In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2009155893 - LAGER, INSBESONDERE RADSATZLAGER FÜR BAHNRÄDER

Veröffentlichungsnummer WO/2009/155893
Veröffentlichungsdatum 30.12.2009
Internationales Aktenzeichen PCT/DE2009/000696
Internationales Anmeldedatum 19.05.2009
IPC
F16C 19/28 2006.1
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
CWellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen zum Übertragen von Bewegungen in einer biegsamen Führungshülle; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebeelemente, Kupplungselemente oder Bremsenelemente; Lager
19Wälzlager, ausschließlich für Drehbewegung
22mit Rollen vorwiegend gleicher Größe in einer oder mehreren kreisförmigen Reihen, z.B. auch Nadellager
24für radiale Belastung
28mehrreihig
F16C 33/60 2006.1
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
CWellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen zum Übertragen von Bewegungen in einer biegsamen Führungshülle; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebeelemente, Kupplungselemente oder Bremsenelemente; Lager
33Lagerteile; besondere Verfahren zum Herstellen von Lagern oder Teilen davon
30Teile von Wälzlagern
58Laufflächen; Laufringe
60geteilt
F16C 33/34 2006.1
FSektion F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16Maschinenelemente oder Maschineneinheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
CWellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen zum Übertragen von Bewegungen in einer biegsamen Führungshülle; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebeelemente, Kupplungselemente oder Bremsenelemente; Lager
33Lagerteile; besondere Verfahren zum Herstellen von Lagern oder Teilen davon
30Teile von Wälzlagern
34Rollen; Nadeln
CPC
F16C 19/28
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
CSHAFTS; FLEXIBLE SHAFTS; ELEMENTS OR CRANKSHAFT MECHANISMS; ROTARY BODIES OTHER THAN GEARING ELEMENTS; BEARINGS
19Bearings with rolling contact, for exclusively rotary movement
22with bearing rollers essentially of the same size in one or more circular rows, e.g. needle bearings
24for radial load mainly
28with two or more rows of rollers
F16C 19/54
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
CSHAFTS; FLEXIBLE SHAFTS; ELEMENTS OR CRANKSHAFT MECHANISMS; ROTARY BODIES OTHER THAN GEARING ELEMENTS; BEARINGS
19Bearings with rolling contact, for exclusively rotary movement
54Systems consisting of a plurality of bearings with rolling friction
F16C 33/34
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
CSHAFTS; FLEXIBLE SHAFTS; ELEMENTS OR CRANKSHAFT MECHANISMS; ROTARY BODIES OTHER THAN GEARING ELEMENTS; BEARINGS
33Parts of bearings; Special methods for making bearings or parts thereof
30Parts of ball or roller bearings
34Rollers; Needles
F16C 33/585
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
CSHAFTS; FLEXIBLE SHAFTS; ELEMENTS OR CRANKSHAFT MECHANISMS; ROTARY BODIES OTHER THAN GEARING ELEMENTS; BEARINGS
33Parts of bearings; Special methods for making bearings or parts thereof
30Parts of ball or roller bearings
58Raceways; Race rings
583Details of specific parts of races
585of raceways, e.g. ribs to guide the rollers
F16C 33/605
FMECHANICAL ENGINEERING; LIGHTING; HEATING; WEAPONS; BLASTING
16ENGINEERING ELEMENTS AND UNITS; GENERAL MEASURES FOR PRODUCING AND MAINTAINING EFFECTIVE FUNCTIONING OF MACHINES OR INSTALLATIONS; THERMAL INSULATION IN GENERAL
CSHAFTS; FLEXIBLE SHAFTS; ELEMENTS OR CRANKSHAFT MECHANISMS; ROTARY BODIES OTHER THAN GEARING ELEMENTS; BEARINGS
33Parts of bearings; Special methods for making bearings or parts thereof
30Parts of ball or roller bearings
58Raceways; Race rings
60divided ; or split, e.g. comprising two juxtaposed rings
605with a separate retaining member, e.g. flange, shoulder, guide ring, secured to a race ring, adjacent to the race surface, so as to abut the end of the rolling elements, e.g. rollers, or the cage
Anmelder
  • SCHAEFFLER TECHNOLOGIES GMBH & CO. KG [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • PAUSCH, Michael [DE]/[DE] (UsOnly)
  • THOMAS, Stephan [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • PAUSCH, Michael
  • THOMAS, Stephan
Prioritätsdaten
10 2008 025 595.527.06.2008DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) LAGER, INSBESONDERE RADSATZLAGER FÜR BAHNRÄDER
(EN) BEARING, IN PARTICULAR WHEEL SET BEARING FOR RAILWAY WHEELS
(FR) PALIER, EN PARTICULIER BOÎTE D'ESSIEU POUR ROUES FERROVIAIRES
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft ein Lager, insbesondere Radsatzlager, speziell Radsatzlager für Bahnräder, umfassend einen Innenring (2), einen Außenring (3), mindestens zwei Reihen von zylindrischen Wälzkörpern, und eine Bordscheibe (6) an einer Stirnfläche (5) eines der beiden Lagerringe (2), wobei die Wälzkörper (4) mindestens einer der beiden Reihen eine torusballige Stirnfläche (5) aufweisen, die an der Bordscheibe (6) anliegt.
(EN) The invention relates to a bearing, in particular a wheel set bearing, especially a wheel set bearing for railway wheels, comprising an inner ring (2), an outer ring (3), at least two rows of cylindrical rolling elements, and a flanged disk (6) on a front surface (5) of one of the two bearing rings (2), the rolling elements (4) of at least one of the two rows having a torus-convex front surface (5) which rests on the flanged disk (6).
(FR) L'invention concerne un palier, en particulier une boîte d'essieu, plus particulièrement une boîte d'essieu pour roues ferroviaires, ledit palier comprenant une bague intérieure (2), une bague extérieure (3), au moins deux rangées d'éléments roulants cylindriques et un anneau d'épaulement (6) appliqué contre une face (5) d'une des deux bagues de palier (2), les éléments roulants (4) d'au moins une des deux rangées présentant une face (5) bombée sous la forme d'un tore, qui repose contre l'anneau d'épaulement (6).
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten