Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009155721) DOSENKÖRPER UND VERFAHREN SOWIE VORRICHTUNG ZUM HERSTELLEN DESSELBEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/155721 Internationale Anmeldenummer PCT/CH2009/000215
Veröffentlichungsdatum: 30.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 23.06.2009
IPC:
B65D 83/14 (2006.01) ,B23K 26/22 (2006.01) ,B23K 26/32 (2006.01) ,B23K 26/08 (2006.01) ,B21D 51/26 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
D
Behältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien [Container], z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
83
Behältnisse oder Verpackungen mit speziellen Einrichtungen zur Ausgabe des Inhalts
14
zur Abgabe von flüssigem oder halbflüssigem Inhalt durch inneren Gasdruck, d.h. Aerosolbehälter
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Löten; Schweißen; Beschichten oder Plattieren durch Löten oder Schweißen; Schneiden durch örtliches Zuführen von Hitze, z.B. Brennschneiden; Arbeiten mit Laserstrahlen
26
Bearbeitung durch Laserstrahlen z.B. Schweißen, Schneiden, Bohren
20
Verbinden, z.B. Schweißen
22
Punktschweißen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Löten; Schweißen; Beschichten oder Plattieren durch Löten oder Schweißen; Schneiden durch örtliches Zuführen von Hitze, z.B. Brennschneiden; Arbeiten mit Laserstrahlen
26
Bearbeitung durch Laserstrahlen z.B. Schweißen, Schneiden, Bohren
20
Verbinden, z.B. Schweißen
32
unter Berücksichtigung der Eigenschaften der beteiligten Materialien
B Arbeitsverfahren; Transportieren
23
Werkzeugmaschinen; Metallbearbeitung, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Löten; Schweißen; Beschichten oder Plattieren durch Löten oder Schweißen; Schneiden durch örtliches Zuführen von Hitze, z.B. Brennschneiden; Arbeiten mit Laserstrahlen
26
Bearbeitung durch Laserstrahlen z.B. Schweißen, Schneiden, Bohren
08
Vorrichtungen mit Relativbewegung zwischen Laserstrahlen und Werkstück
B Arbeitsverfahren; Transportieren
21
Mechanische Metallbearbeitung ohne wesentliches Zerspanen des Werkstoffs; Stanzen von Metall
D
Bearbeiten oder Verarbeiten von Blechen, Metallrohren, -stangen oder -profilen ohne wesentliches Abtragen des Werkstoffs; Stanzen
51
Herstellen hohler Gegenstände
16
gekennzeichnet durch ihren Verwendungszwecke
26
Büchsen oder Dosen; dauerhaftes Verschließen von Büchsen oder Dosen
Anmelder:
Cosmocan Technology AG [CH/CH]; Hofackerstrasse 6 CH-9606 Bütschwil, CH (AllExceptUS)
BOLTSHAUSER, Werner [CH/CH]; CH (UsOnly)
Erfinder:
BOLTSHAUSER, Werner; CH
Vertreter:
STOCKER, Kurt; Büchel, von Révy & Partner Bronschhoferstrasse 31 Postfach CH-9500 Wil, CH
Prioritätsdaten:
PCT/CH2008/00028725.06.2008CH
Titel (DE) DOSENKÖRPER UND VERFAHREN SOWIE VORRICHTUNG ZUM HERSTELLEN DESSELBEN
(EN) CAN BODY AND METHOD AND APPARATUS FOR THE PRODUCTION THEREOF
(FR) CORPS DE BOÎTE ET PROCÉDÉ ET DISPOSITIF POUR SA FABRICATION
Zusammenfassung:
(DE) Bei einem Dosenkörper (1) mit einem um eine Dosenachse geschlossenen Dosenmantel (3), der eine metallische Schicht umfasst, und einem Abschlussteil (13, 33, 56), der eine metallische Schicht umfasst, wird in einem Überlappungsbereich des Abschlussteils (13, 33, 56) und des Dosenmantels (3) entlang einer Verbindungslinie eine Laser-Verbindung zwischen den metallischen Schichten des Dosenmantels (3) und des Abschlussteils (13, 33, 56) ausgebildet. Die Laser-Verbindung umfasst viele Unterbrüche entlang der Verbindungslinie bzw. eine Vielzahl von eng begrenzten Bereichen, in denen die beiden metallischen Schichten miteinander verschmolzen sind. Bei der Laser-Verbindung ist ein Kunststoffmaterial (3b, 7a, 13d, 15, 54, 58) angeordnet. Die Laserverbindung gewährleistet die Stabilität und das Kunststoffmaterial (3b, 7a, 13d, 15, 54, 58) die Dichtheit der Verbindung zwischen Dosenmantel (3) und Abschlussteil (13, 33, 56).
(EN) On a can body (1), comprising a can casing (3), which is closed around the can axis and comprises a metal layer, and a closure part (13, 33, 56), which comprises a metal layer, a laser connection is produced between the metal layers of the can casing (3) and the closure part (13, 33, 56) in an overlapping region of the closure part (13, 33, 56) and the can casing (3). The laser connection comprises a plurality of perforations along the connecting line, or a plurality of narrowly delimited regions, in which the two metal layers are melted together. A plastic material (3b, 7a, 13d, 15, 54, 58) is arranged on the laser connection. The laser connection ensures stability, and the plastic material (3b, 7a, 13d, 15, 54, 58) ensures leak tightness, of the connection between the can casing (3) and closure part (13, 33, 56).
(FR) L'invention concerne un corps de boîte (1) doté d'un revêtement de boîte (3) fermé autour d'un axe de boîte et comportant une couche métallique, et d'une partie de fermeture (13, 33, 56) comportant une couche métallique. Dans une zone de chevauchement de la partie de fermeture (13, 33, 56) et du revêtement de boîte (3), le long d'une ligne de liaison, une liaison laser entre les couches métalliques du revêtement de boîte (3) et de la partie de fermeture (13, 33, 56) est réalisée. La liaison laser comporte de nombreuses interruptions le long de la ligne de liaison ou une pluralité de zones étroitement délimitées, dans lesquelles les deux couches métalliques sont fondues ensemble. Une matière plastique (3b, 7a, 13d, 15, 54, 58) est disposée dans la liaison laser. La liaison laser garantit la stabilité et la matière plastique (3b, 7a, 13d, 15, 54, 58) l'étanchéité de la liaison entre le revêtement de boîte (3) et la partie de fermeture (13, 33, 56).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PE, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2303719JP2011525458US20110114650EA201170082BRPI0915410