Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009153693) KLAPPBARER TRANSPORT- UND LAGERBEHÄLTER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/153693 Internationale Anmeldenummer PCT/IB2009/052410
Veröffentlichungsdatum: 23.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 08.06.2009
IPC:
B65D 6/18 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
D
Behältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien [Container], z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
6
Behältnisse mit einem Körper, der gebildet ist durch Verbinden oder Vereinigen von zwei oder mehreren steifen oder im wesentlichen steifen Teilen, die ganz oder hauptsächlich aus Metall, Kunststoff, Holz oder aus Austauschstoffen hierfür hergestellt sind
16
zusammenlegbar
18
mit aneinanderhängenden Bauteilen
Anmelder:
GEORG UTZ HOLDING AG [CH/CH]; Augraben 2-4 CH-5620 Bremgarten, CH (AllExceptUS)
DUBOIS, Jean-marc [CH/CH]; CH (UsOnly)
HUG, Yves [CH/CH]; CH (UsOnly)
Erfinder:
DUBOIS, Jean-marc; CH
HUG, Yves; CH
Vertreter:
SPIERENBURG, Pieter; CH
Prioritätsdaten:
00921/0817.06.2008CH
Titel (DE) KLAPPBARER TRANSPORT- UND LAGERBEHÄLTER
(EN) COLLAPSIBLE TRANSPORT AND STORAGE CONTAINER
(FR) CAISSE DE TRANSPORT ET D'ENTREPOSAGE PLIANTE
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft einen zusammenklappbaren Lager- und Transportbehälter aus Kunststoff mit einem Bodenteil und vier gelenkig am Behälterboden angeordneten, klappbaren Seitenwänden, von denen zwei einander gegenüberliegend angeordnete erste Seitenwände (2) mit den beiden anderen gegenüberliegend angeordneten zweiten Seitenwänden in den Eckbereichen lösbar mittels Rastriegel (1) miteinander verrastbar sind. Die Rastiegel (1) sind als Federbügel (6) ausgebildet und weisen ein mit der ersten Seitenwand (2) des Behälters fest verbundenes Ende (4) auf. Am freien Ende (3) des Federbügels (6) ist eine Riegelnase (3) angeformt, die zum Einrasten in eine an der zweiten Seitenwand angeordneten Rastnase bestimmt ist. Die Federbügel (6) sind in einer Ausnehmung (15) der ersten Seitenwand (2) derart angeordnet, dass das freie Ende (3) der Federbügel (6) mit der angeformten Riegelnase (3) in der Ebene der ersten Seitenwand (2) gegen die Federkraft des Federbügels (6) bewegbar ist. Im mittleren Bereich zwischen dem fest mit der Seitenwand (2) verbundenen Ende (4) und dem freien Ende (3) weist der Federbügel (6) ein Griffteil (5) auf. Die ersten Seitenwände (2) sind in den oberen Eckbereichen doppelwandig ausgebildet, wobei die Innenseitenflächen (2a) und die Aussenseitenflächen (2b) der doppelwandigen Abschnitte die Ausnehmungen (15) zur Aufnahme der Federbügel (6) bilden. Die Aussenseitenwände (2b) der doppelwandigen Abschnitte weisen eine geschlossen Fläche (14) auf. Die Innenseitenflächen (2a) der ersten Seitenwände (2) weisen im Bereich der doppelwandigen Abschnitte ein Griffloch (12) auf, derart, dass der Griffteil (5) jedes Federelementes (6) nur von der Innenseite des Behälters her betätigbar und begrenzt bewegbar ist.
(EN) The invention relates to a plastic collapsible storage and transport container comprising a bottom part and four foldable lateral walls arranged in an articulated manner on the container bottom, of which two opposing first lateral walls (2) can be detachably engaged with the other two opposing second lateral walls (4) in the corner regions (6) by means of catch bolts (1). The catch bolts (1) are embodied as spring clips (6) and have an end (4) which is connected to the first lateral wall (2) of the container in a fixed manner. A bolt projection (3) is formed on the free end (3) of the spring clip (6), said bolt projection being used to engage in an engagement projection arranged on the second lateral wall. The spring clips (6) are arranged in a recess (15) of the first lateral wall (2) in such a way that the free end (3) of the spring clip (6) with the bolt projection (3) formed thereon can be moved in the plane of the first lateral wall (2), against the elastic force of the spring clip (6). The spring clip (6) comprises a grip part (5) in the central region between the end (4) connected to the lateral wall (2) in a fixed manner, and the free end (3). The upper corner regions of the first lateral walls (2) are double-walled, the inner lateral surfaces (2a) and the outer lateral surfaces (2b) of the double-walled sections forming the recesses (15) for receiving the spring clips (6). The outer lateral walls (2b) of the double-walled sections have a closed surface (14). The inner lateral surfaces (2a) of the first lateral walls (2) have a grip hole (12) in the region of the double-walled sections in such a way that the grip part (5) of each spring element (6) can only be actuated from the inner side of the container and can only be moved in a limited manner.
(FR) Caisse de transport et d'entreposage pliante en plastique, qui comporte une partie fond et quatre parois latérales pliantes attachées par charnière au fond de la caisse, deux premières parois latérales (2) opposées pouvant être encliquetées avec les secondes parois latérales dans la zone des angles de manière libérable à l'aide de verrous d'encliquetage (1). Les verrous d'encliquetage (1) sont conçus sous la forme d'étriers de fixation (6) et comportent une extrémité (4) reliée à demeure à une première paroi latérale (2) de la caisse. Sur l'extrémité libre (3) de l'étrier de fixation (6) est formé un tenon de verrouillage (3) destiné à être encliqueté dans un évidement de verrouillage situé sur une seconde paroi latérale. Les étriers de fixation sont situés dans un évidement (15) de la première paroi de manière telle que l'extrémité libre (3) de l'étrier de fixation (6) est mobile avec le tenon de verrouillage situé sur ladite extrémité dans le plan de la première paroi latérale (2) à l'encontre de la force de ressort de l'étrier de fixation (6). Dans la zone médiane entre l'extrémité (4) fixée à demeure sur la paroi latérale (2) et l'extrémité libre (3), l'étrier de fixation (6) comporte une partie poignée (5). Les premières parois latérales (2) présentent une double paroi dans les zones d'angle supérieures, les surfaces latérales internes (2a) et les surfaces latérales externes (2b) des parties à double paroi forment les évidements (15) destinés à recevoir les étriers de fixation (6). Les parois latérales extérieures (2b) des parties à double paroi comportent une surface fermée (14). Les parois latérales internes (2a) des premières parois latérales (2) comportent dans la zone des parties à double paroi un trou de préhension (12) de façon que la partie poignée (5) de chaque étrier de fixation (6) ne peut être actionnée que depuis l'intérieur de la caisse et n'est mobile que de manière limitée.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PE, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2296987US20120006834ES2452042