Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009153357) VERPACKUNG FÜR STOFFE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/153357 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2009/057733
Veröffentlichungsdatum: 23.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 22.06.2009
IPC:
B65D 1/36 (2006.01) ,B65D 51/24 (2006.01) ,B65D 77/24 (2006.01) ,B65D 81/32 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
D
Behältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien [Container], z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
1
Steife oder halbsteife Behältnisse, die aus einem Stück geformte Körper aufweisen, z.B. durch Gießen von metallischem Material, durch Formen von plastischem Material, durch Blasen von gläsernem Material, durch Formen von keramischem Material, durch Formen von breiförmigem Fasermaterial oder durch Tiefziehen von Folienmaterial
34
Tablettartige oder ähnliche flache Behältnisse
36
mit eingeformten Abteilen oder Unterteilungen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
D
Behältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien [Container], z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
51
Verschlüsse, soweit nicht anderweitig vorgesehen
24
kombiniert mit Zusatzvorrichtungen, die nicht dem Verschließen dienen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
D
Behältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien [Container], z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
77
Packungen, die durch Einschließen von Gegenständen oder Materialien in vorgeformte Behältnisse, z.B. Kästen, Schachteln, Säcke, Beutel, gebildet sind
22
Einzelheiten
24
Einsätze oder Zubehör, hinzugefügt oder eingebaut während des Füllens der Behältnisse
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
D
Behältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien [Container], z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
81
Behälter, Verpackungselemente oder Verpackungen für Inhalte, die besondere Transport- oder Lagerungsprobleme aufweisen oder geeignet sind, nach Entfernung des Inhalts für andere als Verpackungszwecke verwendet zu werden
32
zum Verpacken von zwei oder mehr verschiedenen Materialien, die vor ihrer Verwendung im gemischten Zustand getrennt gehalten werden müssen
Anmelder:
INTERCABLE GMBH [IT/IT]; Rienzfeldstrasse 21 I-39031 Brunico, IT (AllExceptUS)
MUTSCHLECHNER, Klaus [IT/IT]; IT (UsOnly)
Erfinder:
MUTSCHLECHNER, Klaus; IT
Vertreter:
MAIWALD PATENTANWALTS GMBH; Dr. Christian Schäflein Elisenhof, Elisenstraße 3 80335 München, DE
Prioritätsdaten:
08425438.220.06.2008EP
Titel (DE) VERPACKUNG FÜR STOFFE
(EN) PACKAGE FOR MATERIALS
(FR) EMBALLAGE POUR SUBSTANCES
Zusammenfassung:
(DE) Verpackung (100) mit zwei Vertiefungen (101,102) für einen Stoff. In der ersten Vertiefung (101) wird der Stoff gespeichert, wohingegen in der zweiten Vertiefung (102) ein Werkzeug (103) gelagert wird. Beim Abziehen einer Abdeckung (104) führt das Werkzeug eine Kippbewegung durch, welche dazu führt, dass der Stiel des Werkzeugs aus der Verpackung hervortritt, so dass das Werkzeug leicht entnommen werden kann.
(EN) Package (100) comprising two depressions (101, 102) for a material. The material is stored in the first depression (10), whereas a tool (103) is stored in the second depression (102).  When a cover (104) is removed, the tool makes a tipping motion, resulting in the handle of the tool projecting from the package so that the tool can be easily removed.
(FR) Emballage (100) avec deux cavités (101, 102) pour une substance. La substance est stockée dans la première cavité (101), par contre un outil (103) est placé dans la deuxième cavité (102). Lors du retrait d’une couverture (104), l’outil effectue un mouvement de basculement qui a pour résultat que le manche de l’outil fait saillie de l’emballage, ce qui permet de sortir facilement l’outil.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PE, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
US20110198262