Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009153258) VERWENDUNG EINES PROTONENLEITFÄHIGKEITVERLEIHENDEN MATERIALS BEI DER HERSTELLUNG VON BRENNSTOFFZELLEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/153258 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2009/057467
Veröffentlichungsdatum: 23.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 16.06.2009
IPC:
H01M 8/10 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
8
Brennstoffelemente; Herstellung derselben
10
Brennstoffelemente mit festem Elektrolyten
Anmelder:
ELCOMAX MEMBRANES GMBH [DE/DE]; Bayerwaldstr. 5 81737 München, DE (AllExceptUS)
RHEIN CHEMIE RHEINAU GMBH [DE/DE]; Düsseldorfer Straße 23-27 68219 Mannheim, DE (AllExceptUS)
ZISER, Torsten [DE/DE]; DE (UsOnly)
FRÜH, Thomas [DE/DE]; DE (UsOnly)
BAYER, Domnik [DE/DE]; DE (UsOnly)
MELZNER, Dieter [DE/DE]; DE (UsOnly)
REICHE, Annette [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
ZISER, Torsten; DE
FRÜH, Thomas; DE
BAYER, Domnik; DE
MELZNER, Dieter; DE
REICHE, Annette; DE
Vertreter:
VON POSCHINGER, Hubertus; Grättinger Möhring von Poschinger Wittelsbacherstr. 5 82319 Starnberg, DE
Prioritätsdaten:
10 2008 002 457.016.06.2008DE
Titel (DE) VERWENDUNG EINES PROTONENLEITFÄHIGKEITVERLEIHENDEN MATERIALS BEI DER HERSTELLUNG VON BRENNSTOFFZELLEN
(EN) USE OF A MATERIAL IMPARTING PROTON CONDUCTIVITY IN THE PRODUCTION OF FUEL CELLS
(FR) UTILISATION D’UN MATÉRIAU CONFÉRANT UNE CONDUCTIVITÉ PROTONIQUE LORS DE LA FABRICATION DE CELLULES À COMBUSTIBLE
Zusammenfassung:
(DE) Beschrieben wird die Verwendung eines protonenleitfähigkeitverleihenden Materials, welches aus Monomereinheiten aufgebaut ist und eine unregelmäßige Form aufweist, bei der Herstellung von Brennstoffzellen.
(EN) The invention relates to the use of a material imparting proton conductivity in the production of fuel cells, said material consisting of monomer units and having an irregular shape.
(FR) L’invention concerne l’utilisation d’un matériau conférant une conductivité protonique, qui est composé d’unités monomères et présente une forme irrégulière, pour la fabrication de cellules à combustible.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PE, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2301102JP2011524620US20110082222CN102084529CA2727886