Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009153154) VERSCHLUSSVORRICHTUNG FÜR EINEN BEHÄLTER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/153154 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2009/056489
Veröffentlichungsdatum: 23.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 27.05.2009
IPC:
B65D 43/02 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
D
Behältnisse zur Lagerung oder zum Transport von Gegenständen oder Materialien [Container], z.B. Säcke, Beutel, Fässer, Flaschen, Dosen, Kästen, Büchsen, Schachteln, Packkörbe, Tonnen, Gläser, Flüssigkeitsbehälter, Trichtersilos, Transportbehälter; Zubehör, Verschlüsse oder Ausrüstungen hierfür; Verpackungselemente; Verpackungen
43
Deckel oder Abdeckungen für steife oder halbsteife Behälter
02
entfernbare Deckel oder Abdeckungen
Anmelder:
CLIQLOC GMBH [DE/DE]; Schmiedhofsweg 1 50769 Köln, DE (AllExceptUS)
ENDERT, Guido [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
ENDERT, Guido; DE
Vertreter:
BALS, Rüdiger; Bals & Vogel Universitätsstrasse 142 44799 Bochum, DE
Prioritätsdaten:
10 2008 025 429.027.05.2008DE
10 2008 025 430.427.05.2008DE
Titel (DE) VERSCHLUSSVORRICHTUNG FÜR EINEN BEHÄLTER
(EN) CLOSURE DEVICE FOR A CONTAINER
(FR) DISPOSITIF DE FERMETURE POUR UN RÉCIPIENT
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine Verschlussvorrichtung (2) zum Verschließen einer Öffnung eines Behälters (1), wobei die Öffnung (1.1) des Behälters (1) einen Öffnungsrand (1.2) aufweist, der eine Innenwand (1.3) und Außenwand (1.4) umfasst, und wobei die Verschlussvorrichtung (2) ein Dichtungselement (4) aufweist, womit die Öffnung (1.1) des Behälters (1) abdichtend verschließbar ist. Bei einer solchen Verschlussvorrichtung ist es vorgesehen, dass eine Abdichtung des Behälters (1) durch die Verschlussvorrichtung (2) unabhängig von einem Anpressdruck (Pk) ist, der von der Verschlussvorrichtung (2) auf den Behälter (1), insbesondere den Öffnungsrand (1.2) wirkt.
(EN) The invention relates to a closure device (2) for sealing an opening of a container (1), wherein the opening (1.1) of the container (1) has an opening edge (1.2) which comprises an inner wall (1.3) and outer wall (1.4), and wherein the closure device (2) has a sealing element (4) so that the opening (1.1) of the container (1) can be tightly sealed.  A closure device of this kind is characterized in that a sealing of the container (1) by the closure device (2) is independent of a contact pressure (Pk) which is applied from the closure device (2) onto the container (1), in particular onto the opening edge (1.2).
(FR) L’invention concerne un dispositif de fermeture (2) pour fermer une ouverture d’un récipient (1), l’ouverture (1.1) du récipient (1) présentant un bord d’ouverture (1.2) qui comprend une paroi intérieure (1.3) et une paroi extérieure (1.4), et le dispositif de fermeture (2) présentant un élément d’étanchéité (4) avec lequel l’ouverture (1.1) du récipient (1) peut être fermée de manière étanche. Pour un dispositif de fermeture de ce type, il est prévu qu’une étanchéité du récipient (1) réalisée par le dispositif de fermeture (2) soit indépendante d’une pression d’appui (Pk) qui est exercée par le dispositif de fermeture (2) sur le récipient (1), en particulier sur le bord d’ouverture (1.2).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2293990JP2011521854MXMX/a/2010/012881US20110139787RU2010152813CN102307791
CA2725255RU0002522101BRPI0913276VN25655IN8463/DELNP/2010EG26001