Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009153087) KRAFTSTOFF-INJEKTOR
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/153087 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2009/054814
Veröffentlichungsdatum: 23.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 22.04.2009
IPC:
F02M 47/02 (2006.01) ,F02M 61/16 (2006.01) ,F02M 63/00 (2006.01) ,F02M 63/02 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
M
Zuführen von Brennstoff-Luft-Gemischen oder deren Bestandteilen bei Brennkraftmaschinen allgemein
47
Brennstoffeinspritzvorrichtungen mit durch Druckmittel betätigten Einspritzventilen
02
Druckspeicher-Einspritzvorrichtungen, d.h. bei denen der Brennstoffdruck eines Druckspeichers in Öffnungsrichtung und der Brennstoffdruck in einer anderen Kammer in Schließrichtung des Einspritzventils wirken und der Schließdruck periodisch gesteuert wird
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
M
Zuführen von Brennstoff-Luft-Gemischen oder deren Bestandteilen bei Brennkraftmaschinen allgemein
61
Brennstoffeinspritzdüsen, soweit nicht in den Gruppen F02M39/-F02M57/105
16
Einzelheiten, soweit nicht in den Gruppen F02M61/02-F02M61/1493
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
M
Zuführen von Brennstoff-Luft-Gemischen oder deren Bestandteilen bei Brennkraftmaschinen allgemein
63
Andere Brennstoffeinspritzvorrichtungen, soweit nicht in den Gruppen F02M39/-F02M57/120; Einzelheiten und Zubehör, soweit nicht in den Gruppen F02M39/-F02M61/105
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
M
Zuführen von Brennstoff-Luft-Gemischen oder deren Bestandteilen bei Brennkraftmaschinen allgemein
63
Andere Brennstoffeinspritzvorrichtungen, soweit nicht in den Gruppen F02M39/-F02M57/120; Einzelheiten und Zubehör, soweit nicht in den Gruppen F02M39/-F02M61/105
02
Brennstoffeinspritzvorrichtungen mit mehreren, von einem Pumpenelement gespeisten Einspritzdüsen oder mit mehreren, eine gemeinsame Einspritzdüse speisenden Pumpenelementen; Brennstoffeinspritzvorrichtungen mit Abschalten einzelner Pumpen, Pumpenelemente oder Einspritzdüsen; Brennstoffeinspritzvorrichtungen mit wechselweise zusammenschaltbaren Pumpenelementen und Einspritzdüsen
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE (AllExceptUS)
BURGER, Matthias [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
BURGER, Matthias; DE
Allgemeiner
Vertreter:
ROBERT BOSCH GMBH; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
102008002527.519.06.2008DE
Titel (DE) KRAFTSTOFF-INJEKTOR
(EN) FUEL INJECTOR
(FR) INJECTEUR DE CARBURANT
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft einen Kraftstoff-Injektor, insbesondere Common-Rail-Injektor, zum Einspritzen von Kraftstoff in einen Brennraum einer Brennkraftmaschine, mit einem Kraftstoffrücklaufanschluss (10) und mit einem einteiligen oder mehrteiligen, zwischen einer Öffnungsstellung und einer Schließstellung verstellbaren Einspritzventilelement (13), das zumindest abschnittsweise in einem in einem Injektorkörper (19) vorgesehenen Hochdruckraum (8) angeordnet ist. Erfindungsgemäß ist vorgesehen, dass radial zwischen dem Hochdruckraum (8) und dem Injektorkörper (19) ein Ringraum (42) angeordnet ist, in dem der Kraftstoffdruck während des Betriebs des Kraftstoff-Injektors (1), zumindest zeitweise, geringer als der Kraftstoffdruck im Hochdruckraum (8) und höher als der Kraftstoffdruck im Kraftstoffrücklauf anschluss (10) ist.
(EN) The invention relates to a fuel injector, in particular common rail injector, for injecting fuel into a combustion chamber of an internal combustion engine, having a fuel return port (10) and having a single-part or multi-part injection valve element (13) which can be adjusted between an open position and a closed position and which is arranged at least in sections in a high-pressure chamber (8) which is provided in an injector body (19). According to the invention, an annular chamber (42) is arranged radially between the high-pressure chamber (8) and the injector body (19), in which annular chamber (42), during the operation of the fuel injector (1), the fuel pressure is at least intermittently lower than the fuel pressure in the high-pressure chamber (8) and higher than the fuel pressure in the fuel return port (10).
(FR) L'invention concerne un injecteur de carburant, en particulier un injecteur d'un système d'injection à rampe commune, destiné à injecter du carburant dans une chambre de combustion d'un moteur à combustion interne, comprenant un raccord de retour de carburant (10), et un élément de soupape d'injection (13) en une ou plusieurs parties, réglable entre une position d'ouverture et une position de fermeture, qui est disposé au moins partiellement dans un compartiment haute pression (8) prévu dans un corps d'injecteur (19). L'invention est caractérisée en ce qu'il est prévu, radialement entre le compartiment haute pression (8) et le corps d'injecteur (19), un espace annulaire (42) dans lequel la pression de carburant pendant le fonctionnement de l'injecteur de carburant (1) est, au moins temporairement, plus faible que la pression de carburant dans le compartiment haute pression (8), et plus élevée que la pression de carburant dans le raccord de retour de carburant (10).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
EP2294309RU2011101635CN102066741RU0002541484IN45/CHENP/2011