Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009153068) VORRICHTUNG ZUM ZUWEISEN UND SCHÄTZEN VON ÜBERTRAGUNGSSYMBOLEN BEI DER ÜBERTRAGUNG VON TEILSTRÖMEN UNTERSCHIEDLICHER SIGNIFIKANZ
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/153068 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2009/004488
Veröffentlichungsdatum: 23.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 22.06.2009
IPC:
H04L 27/18 (2006.01) ,H04L 27/26 (2006.01) ,H04L 27/34 (2006.01) ,H04L 5/00 (2006.01) ,H04L 29/06 (2006.01) ,H04N 7/26 (2006.01) ,H04L 25/02 (2006.01)
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
L
Übertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
27
Systeme mit modulierten Trägern
18
Systeme mit phasenmodulierten Trägern, d.h. mit Phasentastung
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
L
Übertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
27
Systeme mit modulierten Trägern
26
Systeme mit Mehrfrequenz-Codes
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
L
Übertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
27
Systeme mit modulierten Trägern
32
Trägersysteme gekennzeichnet durch eine Kombination von zwei oder mehr der Modulationsarten, wie sie von den Gruppen H04L27/02 , H04L27/10 , H04L27/18 oder H04L27/26258
34
Systeme mit amplituden- und phasenmoduliertem Träger, z.B. Systeme mit Quadratur- Amplitudenmodulation [QAM]
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
L
Übertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
5
Anordnungen, die eine Vielfachausnützung des Übertragungsweges erlauben
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
L
Übertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
29
Anordnungen, Apparate, Schaltkreise oder Systeme, die nicht von einer der Gruppen H04L1/-H04L27/133
02
Steuerung der Nachrichtenübermittlung; Aufbereitung der Nachrichtenübermittlung
06
gekennzeichnet durch ein Protokoll
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
N
Bildübertragung, z.B. Fernsehen
7
Fernsehsysteme
24
Systeme zur Übertragung von Fernsehsignalen, die Pulscodemodulation nutzen
26
mittels Bandbreitenreduktion
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
L
Übertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
25
Basisbandsysteme
02
Einzelheiten
Anmelder:
FRAUNHOFER-GESELLSCHAFT ZUR FÖRDERUNG DER ANGEWANDTEN FORSCHUNG E.V. [DE/DE]; Hansastrasse 27c 80686 München, DE (AllExceptUS)
JAECKEL, Stephan [DE/DE]; DE (UsOnly)
JUNGNICKEL, Volker [DE/DE]; DE (UsOnly)
SCHIERL, Thomas [DE/DE]; DE (UsOnly)
HELLGE, Kornelius [DE/DE]; DE (UsOnly)
HAUSTEIN, Thomas [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
JAECKEL, Stephan; DE
JUNGNICKEL, Volker; DE
SCHIERL, Thomas; DE
HELLGE, Kornelius; DE
HAUSTEIN, Thomas; DE
Vertreter:
SCHENK, Markus; Schoppe, Zimmermann, Stöckeler & Zinkler Postfach 246 82043 Pullach bei München, DE
Prioritätsdaten:
10 2008 029 353.920.06.2008DE
Titel (DE) VORRICHTUNG ZUM ZUWEISEN UND SCHÄTZEN VON ÜBERTRAGUNGSSYMBOLEN BEI DER ÜBERTRAGUNG VON TEILSTRÖMEN UNTERSCHIEDLICHER SIGNIFIKANZ
(EN) APPARATUS FOR ASSIGNING AND ASSESSING TRANSMISSION SYMBOLS WHEN TRANSMITTING PARTIAL STREAMS OF DIFFERENT SIGNIFICANCE
(FR) DISPOSITIF D'ATTRIBUTION ET D'ÉVALUATION DE SYMBOLES DE TRANSMISSION
Zusammenfassung:
(DE) Es wird eine Vorrichtung zum Zuweisen von Übertragungssymbolen zu einem Mediadatenstrom von Informationssymbolen beschrieben, wobei der Mediadatenstrom einen ersten Teilstrom zur Darstellung eines Mediainhaltes in einer Basisqualität und einen zweiten Teilstrom mit Zusatzdaten zur Darstellung des Mediainhaltes zusammen mit dem ersten Teilstrom in einer verbesserten Qualität umfasst. Die Vorrichtung weist dabei eine erste Einrichtung zum Zuweisen erster Übertragungssymbole zu den Informationssymbolen des ersten Teilstromes auf und eine zweite Einrichtung zum Zuweisen zweiter Übertragungssymbole zu den Informationssymbolen des zweiten Teilstromes, wobei die ersten Übertragungssymbole gegenüber den zweiten Übertragungssymbolen über einen Übertragungskanal mit geringerer Fehlerwahrscheinlichkeit übertragbar sind.
(EN) An apparatus for assigning transmission symbols to a media data stream of information symbols is described, said media data stream encompassing a first partial stream for representing a media content at a basic quality and a second partial stream including additional data for representing the media content along with the first partial stream at an improved quality. The apparatus comprises a first device for assigning first transmission symbols to the information symbols of the first partial stream and a second device for assigning second transmission symbols to the information symbols of the second partial stream, the first transmission symbols being transmissible via a transmission channel having a lower error probability than the transmission channel via which the second transmission symbols can be transmitted.
(FR) L'invention concerne un système permettant d'attribuer des symboles de transmission à un flux de données multimédia de symboles d'information, le flux de données multimédia comprenant un premier flux partiel pour l'affichage d'un contenu multimédia avec une qualité de base et un second flux partiel contenant des données supplémentaires pour l'affichage du contenu multimédia et du premier flux partiel avec une qualité améliorée. Le système comprend un premier dispositif permettant d'attribuer des premiers symboles de transmission aux symboles d'information du premier flux partiel et un second dispositif permettant d'attribuer des seconds symboles de transmission aux symboles d'information du second flux partiel, les premiers symboles de transmission pouvant être transmis par un canal de transmission avec une plus faible probabilité d'erreurs que les seconds symboles de transmission.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PE, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2289213JP2011526102CN102124711