Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009153021) ABSORBERELEMENT FÜR EIN FAHRZEUG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/153021 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2009/004324
Veröffentlichungsdatum: 23.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 16.06.2009
IPC:
B62D 25/16 (2006.01) ,B62D 21/15 (2006.01) ,B60R 21/34 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
62
Gleislose Landfahrzeuge
D
Motorfahrzeuge; Anhänger
25
Aufbau-Baugruppen; Teile oder Einzelheiten davon, soweit nicht anderweitig vorgesehen
08
Bug- oder Heckteile
16
Schutzbleche oder Kotflügel; Radabdeckungen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
62
Gleislose Landfahrzeuge
D
Motorfahrzeuge; Anhänger
21
Untergestelle, d.h. Chassisrahmen zur Aufnahme von Fahrzeugaufbauten
15
mit stoßabsorbierenden Mitteln, z.B. Rahmen, die so ausgelegt sind, dass sie bei Zusammenstoß mit einem anderen Körper dauernd oder zeitweise ihren Umriss oder ihre Abmessung ändern
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
R
Fahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
21
Anordnungen oder Ausrüstungen bei Fahrzeugen zum Schutz vor oder zur Verhütung von Verletzungen bei Fahrzeuginsassen oder Fußgängern im Falle von Unfällen oder anderen Gefahren im Verkehr
34
zum Schutz von nicht im Fahrzeug befindlichen Personen, z.B. Fußgängern
Anmelder:
REHAU AG + CO [DE/DE]; Rheniumhaus 95111 Rehau, DE (AllExceptUS)
LUX, Stefan [DE/DE]; DE (UsOnly)
TUCHBREITER, Tobias [DE/DE]; DE (UsOnly)
HERRMANN, Stefan [DE/DE]; DE (UsOnly)
SPERRER, Carsten [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
LUX, Stefan; DE
TUCHBREITER, Tobias; DE
HERRMANN, Stefan; DE
SPERRER, Carsten; DE
Prioritätsdaten:
20 2008 008 071.118.06.2008DE
Titel (DE) ABSORBERELEMENT FÜR EIN FAHRZEUG
(EN) ABSORBER ELEMENT FOR A VEHICLE
(FR) ÉLÉMENT ABSORBEUR POUR UN VÉHICULE
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft ein Absorberelement (100) für ein Fahrzeug zur Dämpfung des Aufpralls eines auf die Außenhaut des Fahrzeuges auftreffenden Körpers, wobei das Absorberelement (100) einen Obergurt (1) und einen Untergurt (2) aufweist, wobei der Obergurt (1) und der Untergurt (2) voneinander beabstandet im Wesentlichen parallel zueinander verlaufen und miteinander über streifenförmige Verbindungselemente (3), die ebenfalls in Richtung des Obergurts (1) bzw. Untergurts (2) verlaufen, verbunden sind sowie ein mit dem erfindungsgemäßen Absorberelement ausgestattetes Fahrzeug.
(EN) The invention relates to an absorber element (100) for a vehicle for attenuating the impact of a body impinging on the exterior skin of the vehicle, wherein the absorber element (100) has an upper belt (1) and a lower belt (2), wherein the upper belt (1) and the lower belt (2) extend substantially parallel to each other at a distance from one another, and which are connected to each other via strip-shaped connecting elements (3), which also extend in the direction of the upper belt (1) or the lower belt (2), and a vehicle equipped with the absorber element according to the invention.
(FR) L’invention concerne un élément absorbeur (100) pour un véhicule destiné à amortir le choc d’un corps qui vient frapper l’enveloppe extérieure du véhicule. Selon l’invention, l’élément absorbeur (100) présente une membrure supérieure (1) et une membrure inférieure (2), la membrure supérieure (1) et la membrure inférieure (2) sont espacées l’une de l’autre et s’étendent pour l’essentiel parallèlement l’une à l’autre et elles sont reliées entre elles par des éléments de liaison (3) en forme de bande qui s’étendent eux aussi dans la direction de la membrure supérieure (1) ou de la membrure inférieure (2). L’invention concerne également un véhicule équipé d’un élément absorbeur selon l’invention.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PE, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2296958