In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2009153000 - VERFAHREN ZUR EXTRUSION PLASTISCHER MASSEN

Veröffentlichungsnummer WO/2009/153000
Veröffentlichungsdatum 23.12.2009
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2009/004248
Internationales Anmeldedatum 12.06.2009
IPC
B29B 7/48 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
BVorbereiten oder Vorbehandeln der zu verformenden Masse; Herstellen von Granulat oder Vorformlingen; Wiedergewinnung von Kunststoffen oder anderen Bestandteilen aus Kunststoffe enthaltendem Altmaterial
7Mischen; Kneten
30kontinuierlich, mit mechanischen Misch- oder Knetvorrichtungen
34mit beweglichen Misch- oder Knetvorrichtungen
38mit Drehbewegung
46mittels mehr als einer Welle
48mit ineinandergreifenden Vorrichtungen, z.B. Schnecken
B29C 47/40 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
CFormen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Werkstoffen in plastischem Zustand, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Nachbehandlung der geformten Erzeugnisse, z.B. Reparieren
47Formgebung durch Strangpressen , d.h. Auspressen der Formmasse durch ein Mundstück oder eine Düse, die der Formmasse die gewünschte Form geben; Vorrichtungen hierfür
08Bauteile, Einzelheiten oder Zubehör; Hilfsmaßnahmen
36Mittel zum Plastifizieren oder Homogenisieren der Formmasse oder zum Durchpressen der Masse durch Düse oder Mundstück
38mit Schnecken
40mit mindestens zwei ineinandergreifenden Schnecken
B29C 47/64 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
29Verarbeiten von Kunststoffen; Verarbeiten von Stoffen in plastischem Zustand allgemein
CFormen oder Verbinden von Kunststoffen; Formen von Werkstoffen in plastischem Zustand, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Nachbehandlung der geformten Erzeugnisse, z.B. Reparieren
47Formgebung durch Strangpressen , d.h. Auspressen der Formmasse durch ein Mundstück oder eine Düse, die der Formmasse die gewünschte Form geben; Vorrichtungen hierfür
08Bauteile, Einzelheiten oder Zubehör; Hilfsmaßnahmen
36Mittel zum Plastifizieren oder Homogenisieren der Formmasse oder zum Durchpressen der Masse durch Düse oder Mundstück
58Einzelheiten
60Schnecken
64vereinigt mit Mischvorrichtungen
CPC
B29B 7/481
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
BPREPARATION OR PRETREATMENT OF THE MATERIAL TO BE SHAPED; MAKING GRANULES OR PREFORMS; RECOVERY OF PLASTICS OR OTHER CONSTITUENTS OF WASTE MATERIAL CONTAINING PLASTICS
7Mixing; Kneading
30continuous, with mechanical mixing or kneading devices
34with movable mixing or kneading devices
38rotary
46with more than one shaft
48with intermeshing devices, e.g. screws
481provided with paddles, gears or discs
B29B 7/483
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
BPREPARATION OR PRETREATMENT OF THE MATERIAL TO BE SHAPED; MAKING GRANULES OR PREFORMS; RECOVERY OF PLASTICS OR OTHER CONSTITUENTS OF WASTE MATERIAL CONTAINING PLASTICS
7Mixing; Kneading
30continuous, with mechanical mixing or kneading devices
34with movable mixing or kneading devices
38rotary
46with more than one shaft
48with intermeshing devices, e.g. screws
482provided with screw parts in addition to other mixing parts, e.g. paddles, gears, discs
483the other mixing parts being discs perpendicular to the screw axis
B29B 7/484
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
BPREPARATION OR PRETREATMENT OF THE MATERIAL TO BE SHAPED; MAKING GRANULES OR PREFORMS; RECOVERY OF PLASTICS OR OTHER CONSTITUENTS OF WASTE MATERIAL CONTAINING PLASTICS
7Mixing; Kneading
30continuous, with mechanical mixing or kneading devices
34with movable mixing or kneading devices
38rotary
46with more than one shaft
48with intermeshing devices, e.g. screws
484with two shafts provided with screws, e.g. one screw being shorter than the other
B29B 7/489
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
BPREPARATION OR PRETREATMENT OF THE MATERIAL TO BE SHAPED; MAKING GRANULES OR PREFORMS; RECOVERY OF PLASTICS OR OTHER CONSTITUENTS OF WASTE MATERIAL CONTAINING PLASTICS
7Mixing; Kneading
30continuous, with mechanical mixing or kneading devices
34with movable mixing or kneading devices
38rotary
46with more than one shaft
48with intermeshing devices, e.g. screws
488Parts, e.g. casings, sealings; Accessories, e.g. flow controlling or throttling devices
489Screws
B29C 48/03
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
CSHAPING OR JOINING OF PLASTICS; SHAPING OF MATERIAL IN A PLASTIC STATE, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; AFTER-TREATMENT OF THE SHAPED PRODUCTS, e.g. REPAIRING
48Extrusion moulding, i.e. expressing the moulding material through a die or nozzle which imparts the desired form; Apparatus therefor
03characterised by the shape of the extruded material at extrusion
B29C 48/2517
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
29WORKING OF PLASTICS; WORKING OF SUBSTANCES IN A PLASTIC STATE IN GENERAL
CSHAPING OR JOINING OF PLASTICS; SHAPING OF MATERIAL IN A PLASTIC STATE, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; AFTER-TREATMENT OF THE SHAPED PRODUCTS, e.g. REPAIRING
48Extrusion moulding, i.e. expressing the moulding material through a die or nozzle which imparts the desired form; Apparatus therefor
25Component parts, details or accessories; Auxiliary operations
251Design of extruder parts, e.g. by modelling based on mathematical theories or experiments
2517of intermeshing screws
Anmelder
  • BAYER MATERIALSCIENCE AG [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • BIERDEL, Michael [DE]/[DE] (UsOnly)
  • KÖNIG, Thomas [DE]/[DE] (UsOnly)
  • CONZEN, Carsten [DE]/[DE] (UsOnly)
  • LIESENFELDER, Ulrich [DE]/[DE] (UsOnly)
  • KOHLGRÜBER, Klemens [DE]/[DE] (UsOnly)
  • RUDOLF, Reiner [DE]/[DE] (UsOnly)
  • RECHNER, Johann [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • BIERDEL, Michael
  • KÖNIG, Thomas
  • CONZEN, Carsten
  • LIESENFELDER, Ulrich
  • KOHLGRÜBER, Klemens
  • RUDOLF, Reiner
  • RECHNER, Johann
Gemeinsamer Vertreter
  • BAYER MATERIALSCIENCE AG [DE]/[DE]
Prioritätsdaten
10 2008 029 303.220.06.2008DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN ZUR EXTRUSION PLASTISCHER MASSEN
(EN) METHOD FOR THE EXTRUSION OF PLASTIC MATERIALS
(FR) PROCÉDÉ D'EXTRUSION DE MATIÈRES PLASTIQUES
Zusammenfassung
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Extrusion plastischer Massen, Insbesondere von Polymerschmelzen und Mischungen von Polymerschmelzen, vor allem Thermoplasten und Elastomeren, besonders bevorzugt Polycarbonat und Polycarbonat-Blends, auch unter Einmischung anderer Stoffe wie z.B. Feststoffe, Flüssigkeiten, Gase oder andere Polymere oder andere Polymermischungen mit verbesserten optischen Eigenschaften, mit Hilfe eines Mehrwellenextruders mit besonderen Schneckengeometrien.
(EN) The invention relates to a method for the extrusion of plastic materials, especially of polymer melts and mixtures of polymer melts, particularly thermoplastics and elastomers, especially preferred polycarbonate and polycarbonate blends, with the possible admixture of other substances such as e.g. solids, liquids, gases or other polymers or other polymer mixtures having improved optical properties, using a multi-shaft extruder having specific screw geometries.
(FR) L'invention concerne un procédé d'extrusion de matières plastiques, en particulier de polymères fondus ou de mélanges de polymères fondus, en particulier de thermoplastiques et d'élastomères, de préférence de polycarbonate et de mélanges de polycarbonate, pouvant également être additionnées d'autres matières, telles que des solides, des liquides, des gaz ou d'autres polymères, ou d'autres mélanges polymères présentant des caractéristiques optiques améliorées, au moyen d'une extrudeuse multivis dotée de vis sans fin présentant des géométries particulières.
Verwandte Patentdokumente
RU2011101759Diese Anmeldung ist in PATENTSCOPE nicht einsehbar, da der Eintrag für die nationale Phase noch nicht veröffentlicht wurde, oder der Eintrag für die nationale Phase wird von einem Land ausgestellt, das keine Daten mit der WIPO teilt, oder es gibt ein Formatierungsproblem oder die Anmeldung ist nicht verfügbar.
RU2011102012Diese Anmeldung ist in PATENTSCOPE nicht einsehbar, da der Eintrag für die nationale Phase noch nicht veröffentlicht wurde, oder der Eintrag für die nationale Phase wird von einem Land ausgestellt, das keine Daten mit der WIPO teilt, oder es gibt ein Formatierungsproblem oder die Anmeldung ist nicht verfügbar.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten