Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009152814) FLACHDICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/152814 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2009/000841
Veröffentlichungsdatum: 23.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 19.06.2009
IPC:
F16J 15/08 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
J
Kolben; Zylinder; Druckbehälter allgemein; Abdichtungen, Dichtungen
15
Abdichtungen, Dichtungen
02
zwischen ruhend aufeinanderliegenden Oberflächen
06
mit zusammengepresstem, festem Dichtungsmittel
08
ausschließlich mit Metalldichtung
Anmelder:
FEDERAL-MOGUL SEALING SYSTEMS GMBH [DE/DE]; Hermann-Goetze-Strasse 57562 Herdorf, DE (AllExceptUS)
PREHN, Rolf [DE/DE]; DE (UsOnly)
CHATZIIOANNIDIS, Theofilos [GR/DE]; DE (UsOnly)
CAPELLMANN, Rainer [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
PREHN, Rolf; DE
CHATZIIOANNIDIS, Theofilos; DE
CAPELLMANN, Rainer; DE
Allgemeiner
Vertreter:
FEDERAL-MOGUL SEALING SYSTEMS GMBH [DE/DE]; Patentabteilung Manfred Zellerhoff Bürgermeister-Schmidt-Str. 17 51399 Burscheid, DE
Prioritätsdaten:
10 2008 029 545.021.06.2008DE
Titel (DE) FLACHDICHTUNG
(EN) FLAT SEAL
(FR) JOINT PLAT
Zusammenfassung:
(DE) Flachdichtung, insbesondere Zylinderkopfdichtung oder Auspuffflanschdichtung, beinhaltend mindestens eine mit mindestens einer Durchgangsöffnung (2) versehen Lage (1), wobei die Durchgangsöffnung mindestens einen als ringförmigen Profildraht ausgebildeten, elastisch verformbaren Profilkörper (3) aufnimmt, der, in radialer Richtung gesehen, unterschiedliche Materialdicken aufweist und der mit mindestens einem Stützkörper (6,12,13) in Wirkverbindung steht.
(EN) The invention relates to a flat seal, in particular a cylinder head gasket or an exhaust flange seal, comprising at least one layer (1) provided with at least one through opening (2). Said through opening receives at least one elastically deformable profiled body (3) configured as an annular profile wire, said profiled body, when seen in the radial direction, has different material thicknesses and is functionally connected to at least one support body (6, 12, 13).
(FR) L'invention concerne un joint plat, notamment un joint de culasse ou un joint à bride d'échappement, comportant au moins une couche (1) pourvue d'une ouverture traversante (2). L'ouverture traversante reçoit au moins un corps profilé (3) élastiquement déformable conçu en tant que fil métallique annulaire, présentant diverses épaisseurs de matériau dans la direction radiale, et se trouvant en liaison active avec au moins un corps support (6, 12, 13).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PE, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2288831JP2011525226US20110101623CN101910688IN4665/DELNP/2010