Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009150084) DATENÜBERTRAGUNGSSYSTEM
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/150084 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2009/056809
Veröffentlichungsdatum: 17.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 03.06.2009
IPC:
B61L 3/12 (2006.01) ,B61L 23/00 (2006.01) ,B61B 1/02 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
61
Eisenbahnen
L
Leiten des Eisenbahnverkehrs; Sicherungstechnik für den Eisenbahnverkehr
3
Vorrichtungen entlang der Strecke zum Steuern von Vorrichtungen auf dem Fahrzeug oder Zug, z.B. zum Auslösen der Bremse, zum Betätigen eines Warnsignals
02
an bestimmten Stellen entlang der Strecke, z.B. punktförmige Steuerung
08
Elektrische Steuerung
12
Verwendung magnetischer oder elektrischer Induktion; Verwendung von Funkwellen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
61
Eisenbahnen
L
Leiten des Eisenbahnverkehrs; Sicherungstechnik für den Eisenbahnverkehr
23
Überwachungs-, Warn- oder ähnliche Sicherheitsmittel entlang der Strecke oder zwischen Fahrzeugen oder Zügen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
61
Eisenbahnen
B
Eisenbahnanlagen; Ausrüstung dafür, soweit nicht anderweitig vorgesehen
1
Allgemeine Anordnung von Bahnhöfen, Bahnsteigen oder Nebengleisen; Gleisanlagen; Verschiebeanlagen für Schienenfahrzeuge
02
Allgemeine Anordnung von Bahnhöfen und Bahnsteigen, einschließlich Schutzvorrichtungen für die Fahrgäste
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2 80333 München, DE (AllExceptUS)
KISTER, Andreas [DE/DE]; DE (UsOnly)
SEIFERT, Matthias [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
KISTER, Andreas; DE
SEIFERT, Matthias; DE
Allgemeiner
Vertreter:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT; Postfach 22 16 34 80506 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2008 028 020.810.06.2008DE
Titel (DE) DATENÜBERTRAGUNGSSYSTEM
(EN) DATA TRANSMISSION SYSTEM
(FR) SYSTÈME DE TRANSMISSION DE DONNÉES
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung bezieht sich u. a. auf ein Datenübertragungssystem mit einer streckenseitigen Sende- und/oder Empfangseinrichtung (120) und einer fahrzeugseitigen Sende- und/oder Empfangseinrichtung (10). Bei einem Ausführungsbeispiel der Erfindung ist vorgesehen, dass die fahrzeugseitige Sende- und/oder Empfangseinrichtung mindestens ein fahrzeugseitiges Sende- und/oder Empfangselement (20-26) aufweist, das im Bereich einer Schienenfahrzeugtür (30) angebracht und im geschlossenen Zustand der Schienenfahrzeugtür durch diese abgedeckt und von der Schienenstrecke (110) getrennt wird und bei geöffneter Schienenfahrzeugtür von dieser unverdeckt bleibt.
(EN) The invention inter alia relates to a data transmission system comprising a transmitting and/or receiving unit (120) on the track side and a transmitting and/or receiving unit (10) on the vehicle side. According to an embodiment of the invention, the transmitting and/or receiving unit on the vehicle side comprises at least one transmitting and/or receiving element (20-26) on the vehicle side which is mounted in the region of a track vehicle door (30), said unit being covered by the same and separated from the rail track (110) when the track vehicle door is closed and remaining uncovered by the same when the track vehicle door is open.
(FR) L'invention concerne, entre autres, un système de transmission de données comprenant un dispositif d'émission et/ou de réception (120) situé côté ligne ferroviaire et un dispositif d'émission et/ou de réception (10) situé côté véhicule ferroviaire. Dans un mode de réalisation d'exemple de l'invention, il est prévu que le dispositif d'émission et/ou de réception (10) situé côté véhicule ferroviaire comprend au moins un élément d'émission et/ou de réception (20-26) situé côté véhicule ferroviaire qui est monté dans la zone d'une portière (30) de véhicule ferroviaire. Ledit élément d'émission et/ou de réception (20-26) est recouvert par cette portière (30) lorsque celle-ci se trouve à l'état fermé, et est par ailleurs séparé de la ligne ferroviaire (110) et n'est plus recouvert par la portière lorsque cette dernière se trouve à l'état ouvert.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2288529US20110085038ES2392761CN102056785CA2727290BRPI0915044
DK2288529IN4499/KOLNP/2010