Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009150069) BRENNKAMMERVORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM BETRIEB EINER BRENNKAMMERVORRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/150069 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2009/056647
Veröffentlichungsdatum: 17.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 29.05.2009
IPC:
F02C 7/264 (2006.01) ,F02K 9/52 (2006.01) ,F02K 9/62 (2006.01) ,F02K 9/95 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
C
Gasturbinenanlagen; Lufteinlässe für Strahltriebwerke; Steuern oder Regeln der Brennstoffzufuhr in Luft ansaugenden Strahltriebwerken
7
Merkmale, Bestandteile, Einzelheiten oder Zubehör, soweit nicht in den Gruppen F02C1/-F02C6/130; Lufteinlässe von Strahltriebwerken
26
Anfahren; Zündung
264
Zündung
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
K
Strahltriebwerke
9
Raketentriebwerke, d.h. Strahltriebwerke, die die Treibstoffe [Brennstoff und Sauerstoffträger] mit sich führen; Steuerung oder Regelung hierfür
42
für flüssige oder gasförmige Treibstoffe
44
Treibstoffzufuhr
52
Einspritzeinrichtungen
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
K
Strahltriebwerke
9
Raketentriebwerke, d.h. Strahltriebwerke, die die Treibstoffe [Brennstoff und Sauerstoffträger] mit sich führen; Steuerung oder Regelung hierfür
42
für flüssige oder gasförmige Treibstoffe
60
Bauteile; Einzelheiten
62
Brenn- oder Schubkammern
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
K
Strahltriebwerke
9
Raketentriebwerke, d.h. Strahltriebwerke, die die Treibstoffe [Brennstoff und Sauerstoffträger] mit sich führen; Steuerung oder Regelung hierfür
95
gekennzeichnet durch die Start- oder Zündeinrichtungen
Anmelder:
DEUTSCHES ZENTRUM FÜR LUFT- UND RAUMFAHRT E.V. [DE/DE]; Linder Höhe 51147 Köln, DE (AllExceptUS)
LUX, Johannes [DE/DE]; DE (UsOnly)
HAIDN, Oskar [DE/DE]; DE (UsOnly)
SUSLOV, Dmitry [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
LUX, Johannes; DE
HAIDN, Oskar; DE
SUSLOV, Dmitry; DE
Vertreter:
HOEGER, STELLRECHT & PARTNER Patentanwälte; Uhlandstrasse 14c 70182 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
10 2008 028 208.109.06.2008DE
Titel (DE) BRENNKAMMERVORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM BETRIEB EINER BRENNKAMMERVORRICHTUNG
(EN) COMBUSTION CHAMBER DEVICE, AND METHOD FOR THE OPERATION OF A COMBUSTION CHAMBER DEVICE
(FR) SYSTÈME DE CHAMBRE(S) DE COMBUSTION ET PROCÉDÉ DE FONCTIONNEMENT D'UN SYSTÈME DE CHAMBRE(S) DE COMBUSTION
Zusammenfassung:
(DE) Um eine Brennkammervorrichtung, umfassend mindestens eine Brennkammer, mindestens einen Einblaskopf mit mindestens einem Injektor zum Zuführen von Brennstoff und Oxidator zu einem Brennraum und eine Laservorrichtung zur Erzeugung mindestens eines Laserstrahls zur Zündung eines Brennstoff-Oxidator-Gemisches, bereitzustellen, welche einen zuverlässigen Zündvorgang zum Zünden einer Flamme ermöglicht, wird vorgeschlagen, dass der mindestens eine Injektor mindestens ein inneres Injektorelement und ein äußeres Injektorelement umfasst, und einen gemeinsamen Fluidkanal für in dem inneren Injektorelement und in dem äußeren Injektorelement geführte Fluide umfasst, wobei der gemeinsame Fluidkanal in den Brennraum einmündet und wobei der mindestens eine Laserstrahl zur Zündung in den Injektor in den gemeinsamen Fluidkanal eingestrahlt ist.
(EN) Disclosed is a combustion chamber device comprising at least one combustion chamber, at least one injection head that has at least one injector for feeding fuel and oxidant to a combustion chamber, and a laser apparatus for generating at least one laser beam for igniting a fuel-oxidant mixture. In order to design a combustion chamber device that allows for a reliable ignition process in order to ignite a flame, the at least one injector encompasses at least one internal injector element, an external injector element, and a common fluid duct for fluids conducted within the internal injector element and the external injector element. Said common fluid duct leads into the combustion chamber, and the at least one igniting laser beam is injected into the injector in the common fluid duct.
(FR) L'invention concerne un système de chambre(s) de combustion comprenant au moins une chambre de combustion, au moins une tête d'injection, pourvue d'au moins un injecteur destiné à alimenter une chambre de combustion en combustible et en oxydant, ainsi qu'un dispositif laser destiné à produire au moins un faisceau laser pour l'allumage d'un mélange combustible/oxydant. Le but de l'invention est de fournir un système de chambre(s) de combustion permettant un processus d'allumage fiable pour l'allumage d'une flamme. A cet effet, ledit au moins un injecteur comporte au moins un élément d'injecteur interne et un élément d'injecteur externe ainsi qu'un canal d'écoulement commun pour des fluides acheminés dans les éléments d'injecteur interne et externe, le canal d'écoulement commun débouchant dans la chambre de combustion et ledit au moins un faisceau laser d'allumage étant injecté dans le canal d'écoulement commun de l'injecteur.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)