Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009150029) VORRICHTUNG ZUM KALTFOLIENPRÄGEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/150029 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2009/056291
Veröffentlichungsdatum: 17.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 25.05.2009
IPC:
B41F 19/00 (2006.01) ,B41F 19/06 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
41
Drucken; Liniermaschinen; Schreibmaschinen; Stempel
F
Druckmaschinen oder -pressen
19
Apparate oder Maschinen zum Ausführen von Druckvorgängen in Verbindung mit anderen Arbeitsvorgängen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
41
Drucken; Liniermaschinen; Schreibmaschinen; Stempel
F
Druckmaschinen oder -pressen
19
Apparate oder Maschinen zum Ausführen von Druckvorgängen in Verbindung mit anderen Arbeitsvorgängen
02
mit Prägen [Gaufrage]
06
Drucken und Prägen zwischen einer Negativ- und einer Positivform nach dem Einfärben und Wischen der Negativform; Drucken mit einem Farbband mit Farbe oder "Gold"
Anmelder:
MANROLAND AG [DE/DE]; Mühlheimer Strasse 341 63075 Offenbach, DE (AllExceptUS)
PÜSCHEL, Uwe [DE/DE]; DE (UsOnly)
RESCHKE, Guido [DE/DE]; DE (UsOnly)
SCHÖLZIG, Jürgen [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
PÜSCHEL, Uwe; DE
RESCHKE, Guido; DE
SCHÖLZIG, Jürgen; DE
Allgemeiner
Vertreter:
MANROLAND AG; Mühlheimer Strasse 341 63075 Offenbach, DE
Prioritätsdaten:
10 2008 002 047.828.05.2008DE
10 2009 026 438.825.05.2009DE
Titel (DE) VORRICHTUNG ZUM KALTFOLIENPRÄGEN
(EN) DEVICE FOR COLD FOIL EMBOSSING
(FR) DISPOSITIF DE GAUFRAGE DE FEUILLES À FROID
Zusammenfassung:
(DE) Die Folienzuführung in einem Beschichtungsmodul (2) zum Transfer von bildgebenden Schichten von einer Transferfolie auf einen Bedruckstoff soll in ihrer Anwendbarkeit erweitert werden. Hierzu ist in dem Beschichtungsmodul zum Übertragen von Schichten von der Transferfolie eine begrenzte Pressfläche angeordnet. Damit ist eine gezielte Steuerung des Folienvorschubes möglich. Die Transferfolie wird hierbei vorzugsweise in begrenzter Breite und in etwa tangential an einer Presswalze (3) vorbeigeführt. Zur Folienspeicherung und Folienförderung sind hierfür spezielle taktweise betreibbare Fördereinrichtungen (22, 33) zugeordnet.
(EN) The aim of the invention is to develop the foil guiding process in a coating unit (2) for transferring image-forming layers from a transfer foil to a medium to be printed. To achieve this, the coating unit is equipped with a restricted-area pressing plate for transferring layers from the transfer foil. This allows the targeted control of the foil feed. The transfer foil is preferably guided past a pressing roll (3) approximately tangentially to said roll and with a restricted width. Special delivery devices (22, 33), which can operate cyclically, are provided for storing and delivering the foil.
(FR) L'objectif de l'invention est d'élargir les possibilités d'utilisation de l'acheminement de feuilles dans un module de revêtement (2) pour transférer des couches de formation d'image d'une feuille de transfert sur un matériau d'impression. A cet effet, une surface limitée de poussée est disposée dans le module de revêtement pour transférer des couches de la feuille de transfert. Cela permet de commander de manière ciblée l'avancement de la feuille. La feuille de transfert est de préférence de largeur limitée et passe sensiblement tangentiellement sur un cylindre de poussée (3). Pour conserver les feuilles et transporter les feuilles, des dispositifs de transport (22, 33) spéciaux, qui peuvent fonctionner de manière cadencée, leur sont associés.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
EP2296891JP2011522719CN102046382