Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009149968) REINGASVORWÄRMEINRICHTUNG SOWIE VERFAHREN ZUR REINGASVORWÄRMUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/149968 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2009/053846
Veröffentlichungsdatum: 17.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 01.04.2009
IPC:
C01B 3/48 (2006.01) ,C01B 3/12 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
01
Anorganische Chemie
B
Nichtmetallische Elemente; deren Verbindungen
3
Wasserstoff; Gasgemische, die Wasserstoff enthalten; Abtrennen von Wasserstoff aus Gemischen, die diesen enthalten; Reinigung von Wasserstoff
02
Herstellung von Wasserstoff oder von Gasgemischen, die Wasserstoff enthalten
32
durch Umsetzung von gasförmigen oder flüssigen organischen Verbindungen mit Vergasungsmitteln, z.B. Wasser, Kohlendioxid, Luft
34
durch Umsetzung von Kohlenwasserstoffen mit Vergasungsmitteln
48
mit nachfolgender Umsetzung von Wasserdampf mit Kohlenmonoxid
C Chemie; Hüttenwesen
01
Anorganische Chemie
B
Nichtmetallische Elemente; deren Verbindungen
3
Wasserstoff; Gasgemische, die Wasserstoff enthalten; Abtrennen von Wasserstoff aus Gemischen, die diesen enthalten; Reinigung von Wasserstoff
02
Herstellung von Wasserstoff oder von Gasgemischen, die Wasserstoff enthalten
06
durch Umsetzung von anorganischen Verbindungen, die elektropositiv gebundenen Wasserstoff enthalten, z.B. Wasser, Säuren, Basen, Ammoniak, mit anorganischen reduzierenden Mitteln
12
durch Umsetzung von Wasserdampf mit Kohlenmonoxid
Anmelder:
SIEMENS AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Wittelsbacherplatz 2 80333 München, DE (AllExceptUS)
GRAEBER, Carsten [DE/DE]; DE (UsOnly)
ZIMMERMANN, Gerhard [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
GRAEBER, Carsten; DE
ZIMMERMANN, Gerhard; DE
Prioritätsdaten:
08010725.312.06.2008EP
Titel (DE) REINGASVORWÄRMEINRICHTUNG SOWIE VERFAHREN ZUR REINGASVORWÄRMUNG
(EN) CLEAN GAS PRE-HEATING DEVICE AND METHOD FOR PREHEATING CLEAN GAS
(FR) DISPOSITIF ET PROCÉDÉ DE PRÉCHAUFFAGE DE GAZ PURIFIÉ
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine Reingasvorwärmeinrichtung mit einem Gas-/Gas-Wärmetauscher (1) zur Erwärmung eines Reingases (17), und einer Rohgasaufbereitungsanordnung (2) zur Aufbereitung des Rohgases (15) zu Reingas (17) oder Brenngas (18), wobei mittels des Gas-/Gas-Wärmetauschers (1) das Reingas (17) erwärmt ist durch das primärseitig durch den Gas-/Gas-Wärmetauscher (1) strömende Rohgas (15) und wobei der Gas-/Gas-Wärmetauscher (1) in Strömungsrichtung eines Rohgases (15) einer Hochtemperatur-Shift-Stufe (5) eines Wassergas-Shift-Reaktors (4) primärseitig nachgeschaltet ist. Die Erfindung betrifft ferner ein Verfahren zur Reingasvorwärmung in GuD-Anlagen mit integrierter Vergasung und CO2-Abtrennung, wobei Rohgas (15) entsteht, das zu Reingas (17) aufbereitet wird und wobei dem Reingas (17) Heizenergie zugeführt wird, um es als Brenngas (18) einem zugeordneten Brenner zur Verbrennung zuzuführen, wobei die Heizenergie aus dem Rohgas (15) in einem Wärmetausch mit dem Reingas (17) gewonnen wird und wobei das Rohgas (15) in einer Hochtemperatur-Shiftstufe (5) teil-konvertiert wird, bevor die Heizenergie aus dem Rohgas (15) in einem Wärmetausch mit dem Reingas (17) übertragen wird.
(EN) The invention relates to a clean gas pre-heating device having a gas/gas heat exchanger (1) for heating a clean gas (17), and a raw gas-processing arrangement (2) for processing the raw gas (15) into clean gas (17) or combustion gas (18), wherein the gas/gas heat exchanger (1) heats the clean gas (17) by means of the raw gas (15) flowing through the primary side of the gas/gas heat exchanger (1), and wherein the gas/gas heat exchanger (1) is connected downstream on the primary side of a high-temperature shift stage (5) of a watergas shift reactor (4) in the direction of flow of a raw gas (15). The invention also relates to a method for pre-heating clean gas in GuD systems with integrated gassing and CO2 separation, wherein raw gas (15) is produced which is processed into clean gas (17), and wherein heating energy is fed to the clean gas (17) in order to feed it as combustion gas (18) to an associated burner for combustion, wherein the heating energy is acquired from the raw gas (15) in an exchange of heat with the clean gas (17), and wherein the raw gas (15) is partially converted in a high-temperature shift stage (5) before the heating energy is transferred from the raw gas (15) in an exchange of heat with the clean gas (17).
(FR) La présente invention concerne un dispositif de préchauffage de gaz purifié comprenant un échangeur thermique gaz/gaz (1) destiné à chauffer un gaz purifié (17), et un dispositif de traitement de gaz brut (2) destiné à traiter le gaz brut (15) pour donner du gaz purifié (17) ou du gaz combustible (18), le gaz purifié (17) étant chauffé au moyen de l'échangeur thermique gaz/gaz (1), par le gaz brut (15) traversant l'échangeur thermique gaz/gaz (1) côté primaire, et l'échangeur thermique gaz/gaz (1) étant connecté, dans le sens de circulation d'un gaz brut (15), en aval et côté primaire d'un étage de conversion haute température (5) d'un réacteur de conversion de gaz à l'eau (4). L'invention concerne également un procédé de préchauffage de gaz purifié dans des centrales à cycle combiné à gazéification intégrée et séparation du CO2, pour produire du gaz brut (15) qui est traité pour donner du gaz purifié (17) auquel est appliquée de l'énergie thermique lui permettant d'alimenter une chaudière associée en tant que gaz combustible (18) afin d'y être brûlé, l'énergie thermique étant prélevée du gaz brut (15) dans le cadre d'un échange de chaleur avec le gaz purifié (17), et le gaz brut (15) subissant une conversion partielle dans un étage de conversion haute température (5), avant transmission de l'énergie thermique du gaz brut (15) au gaz purifié (17) par échange de chaleur.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)