Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009149954) FLUIDKÜHLEINRICHTUNG FÜR INSBESONDERE KÜHLTÜRME
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/149954 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2009/004270
Veröffentlichungsdatum: 17.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 13.06.2009
IPC:
F28F 25/06 (2006.01) ,B05B 1/34 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
28
Wärmetausch allgemein
F
Einzelheiten von Wärmetauschern oder Wärmeübertragungsvorrichtungen für allgemeine Verwendung
25
Bestandteile von Rieselkühlern
02
zum Verteilen, Umwälzen oder Speichern von Flüssigkeit
06
Sprühdüsen oder Sprührohre
B Arbeitsverfahren; Transportieren
05
Versprühen oder Zerstäuben allgemein; Aufbringen von Flüssigkeiten oder von anderen fließfähigen Stoffen auf Oberflächen allgemein
B
Sprühvorrichtungen; Zerstäubungsvorrichtungen; Düsen
1
Düsen, Sprühköpfe oder andere Auslässe mit oder ohne Hilfseinrichtungen, wie Ventile, Heizeinrichtungen
34
zum Beeinflussen der Strömungsweise der Flüssigkeit oder des anderen fließfähigen Stoffes, z.B. Erzeugen eines Wirbels
Anmelder:
CTS COOLING TOWER SOLUTIONS GMBH [DE/DE]; Akazienstrasse 35 40627 Düsseldorf, DE (AllExceptUS)
STRENG, Andreas [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
STRENG, Andreas; DE
Vertreter:
STENGER WATZKE RING; Intellectual Property Am Seestern 8 40547 Düsseldorf, DE
Prioritätsdaten:
20 2008 007 932.213.06.2008DE
Titel (DE) FLUIDKÜHLEINRICHTUNG FÜR INSBESONDERE KÜHLTÜRME
(EN) FLUID COOLING SYSTEM PARTICULARLY FOR COOLING TOWERS
(FR) DISPOSITIF DE REFROIDISSEMENT DE FLUIDE, EN PARTICULIER POUR TOURS DE REFROIDISSEMENT
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine Fluidkühleinrichtung für insbesondere Kühltürme (19), mit einer Flüssigkeitsverteileinrichtung (28). Um eine möglichst gleichmäßige Flüssigkeitsverteilung zu erreichen, wird mit der Erfindung eine Fluidkühleinrichtung mit einer Flüssigkeitsverteileinrichtung vorgeschlagen, die eine Mehrzahl von an einem Zulaufrohr (23) angeschlossenen Verteilerrohren aufweist, die mit tangential angesetzten Vollkegeldüsen (1) ausgerüstet sind, wobei eine jede Vollkegeldüse (1) ein Düsengehäuse (2), das eine rotationssymmetrisch ausgebildete Düsenkammer (5) bereitstellt, einen in die Düsenkammer (5) einmündenden Anschlussstutzen (4), einen der Düsenkammer (5) in Strömungsrichtung nachgeordneten und eine Austrittsöffnung (15) definierenden Düsenmund (6) sowie einen Gehäusedeckel (3) für die Düsenkammer (5) aufweist, wobei der Gehäusedeckel auf seine der Düsenkammer zugewandten Innenseite in die Düsenkammer (5) hineinragende Fortsätze (14) trägt, wobei der Anschlussstutzen (4) zur Rotationshochachse (9) der Düsenkammer (5) im rechten Winkel und versetzt hierzu ausgerichtet ist und wobei die Austrittsöffnung (15) in Richtung auf den Anschlussstutzen (4) versetzt zur Rotationshochachse (9) der Düsenkammer (5) ausgebildet ist.
(EN) The invention relates to a fluid cooling system, particularly for cooling towers (19), comprising a liquid distribution system (28). In order to achieve as even distribution of the liquid as possible, the invention proposes a fluid cooling system with a liquid distribution system, comprising a plurality a distributor pipes connected to a feed pipe (23), said distributor pipes being provided with tangentially positioned full cone nozzles (1). Each full cone nozzle (1) comprises a nozzle housing (2) that provides a rotation-symmetrically configured nozzle chamber (5), a connecting pipe (4) ending in the nozzle chamber (5), a nozzle mouth (6) that is located downstream of the nozzle chamber (5) in the flow direction and defines an outlet opening (15), and a housing lid (3) for the nozzle chamber (5), wherein the nozzle lid is provided with extensions (14) on the inside thereof facing the nozzle chamber that project into the nozzle chamber (5), wherein the connecting pipe (4) is aligned at a right angle to the rotational vertical axis (9) of the nozzle chamber (5) and offset therefrom, and wherein the outlet opening (15) is configured in the direction of the connecting pipe (4) in an offset manner from the rotational vertical axis (9) of the nozzle chamber (5).
(FR) L'invention concerne un dispositif de refroidissement de fluide, en particulier pour tours de refroidissement (19), comportant un dispositif (28) de répartition de liquide. Pour obtenir une répartition de liquide aussi uniforme que possible, l'invention propose un dispositif de refroidissement de fluide qui présente un dispositif de répartition de liquide comportant une pluralité de tubes de répartition raccordés à un tube d'amenée (23) et équipés de buses (1) à cône plein placées tangentiellement, chaque buse (1) à cône plein présentant un boîtier de buse (2) qui forme une chambre de buse (5) symétrique en rotation, une tubulure de raccordement (4) qui débouche dans la chambre de buse (5), une embouchure de buse (6) située en aval de la chambre de buse (5) dans la direction d'écoulement et définissant une ouverture de sortie (15) et un couvercle de boîtier (3) pour la chambre de buse (5), le couvercle de boîtier portant sur sa face intérieure tournée vers la chambre de buse des appendices (14) qui pénètrent dans la chambre de buse (5), la tubulure de raccordement (4) étant orientée à angle droit par rapport à l'axe vertical de rotation (9) de la chambre de buse (5) et décalée par rapport à ce dernier, l'ouverture de sortie (15) étant décalée par rapport à l'axe vertical de rotation (9) de la chambre de buse (5) en direction de la tubulure de raccordement (4).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PE, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2304372US20110303391IN248/DELNP/2011