Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009149949) KONTAKTSOCKEL
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/149949 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2009/004245
Veröffentlichungsdatum: 17.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 12.06.2009
IPC:
H01R 13/24 (2006.01) ,G01R 1/04 (2006.01) ,H05K 7/10 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
13
Einzelheiten von Kupplungsvorrichtungen, die von den Gruppen H01R12/7088
02
Kontaktglieder
22
Kontakte, durch Aneinanderstoßen zusammenwirkend
24
federnd; federnd befestigt
G Physik
01
Messen; Prüfen
R
Messen elektrischer Größen; Messen magnetischer Größen
1
Einzelheiten von Instrumenten oder Anordnungen der von den Gruppen G01R5/-G01R13/118
02
Allgemeine bauliche Einzelheiten
04
Gehäuse; Stützglieder; Anordnungen von Anschlussklemmen
H Elektrotechnik
05
Elektrotechnik, soweit nicht anderweitig vorgesehen
K
Gedruckte Schaltungen; Gehäuse oder konstruktive Einzelheiten von elektrischen Geräten; Herstellung von Baugruppen aus elektrischen Elementen
7
Konstruktive Einzelheiten, soweit sie verschiedenen Typen elektrischer Geräte gemeinsam sind
02
Anordnen von Schaltungselementen oder Verdrahtungen auf einer tragenden Unterlage
10
Steckbare Anordnungen von Schaltungselementen
Anmelder:
MULTITEST ELEKTRONISCHE SYSTEME GMBH [DE/DE]; Äussere Oberaustr. 4 83026 Rosenheim, DE (AllExceptUS)
GSCHWENDTBERGER, Gerhard [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
GSCHWENDTBERGER, Gerhard; DE
Vertreter:
HAEUSLER, Rüdiger; Dilg, Haeusler, Schindelmann Patentanwaltsgesellschaft Mbh Leonrodstrasse 58 80636 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2008 028 034.812.06.2008DE
Titel (DE) KONTAKTSOCKEL
(EN) CONTACT BASE
(FR) SUPPORT AVEC CONTACTS
Zusammenfassung:
(DE) Bei einem Kontaktsockel mit einer Mehrzahl von Kontaktfedem (16) zum Kontaktieren von elektronischen Bauelementen, insbesondere Ics, weisen die Kontaktfedern (16) jeweils eine längliche Kontaktschneide (33) auf, deren Längsmittelebene (37) parallel zur Biegeebene des Federarms (27) der Kontaktfeder (16) liegt. Weiterhin ist der Federarm (27) derart ausgebildet, dass sich die Kontaktschneide (33) beim Andrücken eines Pins (3) in einer Richtung bewegt, die von der Zustellrichtung des Bauelements weicht, derart dass sich die Kontaktschneide (33) längs des Pins (3) verschiebt.
(EN) In a contact base with a plurality of contact springs (16) for making contact with electronic components, in particular ICs, the contact springs (16) each have an elongate contact blade (33), the longitudinal centre plane (37) of said contact blade being situated parallel to the bending plane of the spring arm (27) of the contact spring (16). Furthermore, the spring arm (27) is formed in such a way that, when a pin (3) is pressed, the contact blade (33) moves in a direction which differs from the feed direction of the component in such a way that the contact blade (33) moves along the pin (3).
(FR) Sur un support doté de contacts avec une pluralité de ressorts de contact (16) destinés à mettre en contact des composants électroniques, en particulier des circuits intégrés, les ressorts de contact (16) comportent chacun une lame de contact longitudinale (33) dont le plan moyen longitudinal (37) est situé parallèlement au plan de flexion du bras de ressort (27) du ressort de contact (16). Le bras de ressort (27) est en outre formé de manière telle que, lors de la pression d’une broche (3), la lame de contact (33) se déplace dans une direction qui s’écarte de la direction de positionnement du composant de manière telle que la lame de contact (33) se déplace le long de la broche (3).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PE, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
SG161555US20100311285CN101884141DE112009000035DE112009000035MYPI 2010002195