Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009149902) SCHMIERSTOFFZUSAMMENSETZUNG AUF DER BASIS NATÜRLICHER UND NACHWACHSENDER ROHSTOFFE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/149902 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2009/004147
Veröffentlichungsdatum: 17.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 09.06.2009
IPC:
C10M 169/04 (2006.01) ,C10M 177/00 (2006.01) ,C10N 40/02 (2006.01) ,C10N 50/10 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
10
Mineralöl-, Gas- oder Koksindustrie; Kohlenmonoxid enthaltende technische Gase; Brennstoffe; Schmiermittel; Torf
M
Schmiermittelzusammensetzungen; Verwendung chemischer Substanzen entweder für sich allein als Schmiermittel oder als Schmiermittelzusätze in einer Schmiermittelzusammensetzung
169
Schmiermittelzusammensetzungen, die dadurch charakterisiert sind, dass sie eine Mischung von mindestens zwei Typen von Bestandteilen, ausgewählt aus von den vorgehenden Gruppen umfassten Basis-Materialien, Verdickungsmitteln und Additiven, enthalten, wobei jede dieser Verbindungen wesentlich ist
04
Mischungen von Basis-Materialien und Additiven
C Chemie; Hüttenwesen
10
Mineralöl-, Gas- oder Koksindustrie; Kohlenmonoxid enthaltende technische Gase; Brennstoffe; Schmiermittel; Torf
M
Schmiermittelzusammensetzungen; Verwendung chemischer Substanzen entweder für sich allein als Schmiermittel oder als Schmiermittelzusätze in einer Schmiermittelzusammensetzung
177
Spezielle Methoden zur Herstellung von Schmiermittelzusammensetzungen; Chemische Modifizierung durch Nachbehandlung von Einzelkomponenten oder der gesamten Schmiermittelmischung, soweit nicht von anderen Klassen umfasst
C Chemie; Hüttenwesen
10
Mineralöl-, Gas- oder Koksindustrie; Kohlenmonoxid enthaltende technische Gase; Brennstoffe; Schmiermittel; Torf
N
Index-Schema nur im Zusammenhang mit Unterklasse C10M76
40
Spezifizierte Verwendungszwecke der Schmiermittelzusammensetzung
02
Lager
C Chemie; Hüttenwesen
10
Mineralöl-, Gas- oder Koksindustrie; Kohlenmonoxid enthaltende technische Gase; Brennstoffe; Schmiermittel; Torf
N
Index-Schema nur im Zusammenhang mit Unterklasse C10M76
50
Form, in welcher das Schmiermittel auf das zu schmierende Material aufgetragen wird
10
halbfest; fettartig
Anmelder:
KLÜBER LUBRICATION MÜNCHEN KG [DE/DE]; Geisenhausenerstrasse 7 81379 München, DE (AllExceptUS)
KILTHAU, Thomas [DE/DE]; DE (UsOnly)
SCHMIDT-AMELUNXEN, Martin [DE/DE]; DE (UsOnly)
ZIRKEL, Sarah [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
KILTHAU, Thomas; DE
SCHMIDT-AMELUNXEN, Martin; DE
ZIRKEL, Sarah; DE
Vertreter:
HERING, Hartmut; Berendt, Leyh & Hering Innere Wiener Str. 20 81667 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2008 028 339.813.06.2008DE
10 2009 022 593.526.05.2009DE
Titel (DE) SCHMIERSTOFFZUSAMMENSETZUNG AUF DER BASIS NATÜRLICHER UND NACHWACHSENDER ROHSTOFFE
(EN) LUBRICANT COMPOSITION BASED ON NATURAL AND RENEWABLE RAW MATERIALS
(FR) COMPOSITION LUBRIFIANTE À BASE DE MATIÈRES PREMIÈRES NATURELLES ET RENOUVELABLES
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine Schmierstoffzusammensetzung auf der Basis modifizierter, natürlicher und nachwachsender Rohstoffe, deren Viskosität je nach Anwendung einstellbar ist. Insbesondere betrifft die Erfindung biologisch abbaubare Schmierstoffzusammensetzungen.
(EN) The invention relates to a lubricant composition based on modified, natural and renewable raw materials, the viscosity of which can be adjusted according to the application. The invention relates more particularly to biodegradable lubricant compositions.
(FR) L’invention se rapporte à une composition lubrifiante à base de matières premières modifiées, naturelles et renouvelables dont on peut adapter la viscosité à chaque application. L’invention se rapporte notamment à des compositions lubrifiantes biodégradables.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PE, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
EP2300581JP2011522933MXMX/a/2010/013119US20110124537ES2389475CN102066536
CA2727157BRPI0913418AU2009256887DK2300581IN4712/KOLNP/2010