Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009149844) KRAFTFAHRZEUG MIT FREISPRECHEINRICHTUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/149844 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2009/003898
Veröffentlichungsdatum: 17.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 30.05.2009
IPC:
H04M 1/725 (2006.01) ,B60R 11/02 (2006.01)
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
M
Fernsprechverkehr
1
Einrichtungen von Teilnehmerstationen oder Nebensprechanlagen, z.B. zur Benutzung durch den Teilnehmer
72
Teilnehmerstationen oder Nebensprechanlagen mit Nebenanschlüssen; schnurlose Sprechstellen, d.h. Sprechstellen zum Aufbau von drahtlosen Verbindungen zu fest zugeordneten Basisstationen
725
Schnurlose Sprechstellen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
R
Fahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
11
Anordnungen zum Halten oder Einbau von Gegenständen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
02
für Radiogeräte, für Fernsehgeräte, Telefone oder dgl.; Anordnung von Steuerungen hierfür
Anmelder:
BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESELLSCHAFT [DE/DE]; Petuelring 130 80809 Munchen, DE (AllExceptUS)
SYKORA, Thomas [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
SYKORA, Thomas; DE
Vertreter:
BMW AG; Patentabteilung, AJ-3 80788 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2008 028 451.314.06.2008DE
Titel (DE) KRAFTFAHRZEUG MIT FREISPRECHEINRICHTUNG
(EN) MOTOR VEHICLE HAVING A HANDS-FREE DEVICE
(FR) VÉHICULE À MOTEUR À KIT MAINS LIBRES
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft ein Kraftfahrzeug mit einer Steuereinrichtung (HU) und mit einer Freisprecheinrichtung (FSE), bei dem die Freisprecheinrichtung (FSE) eine Funk-Schnittstelle aufweist, um mit einem Mobiltelefon (TEL) Daten auszutauschen, bei dem die Steuereinrichtung (HU) nach einer Aktivierung des Kraftfahrzeuges gebootet wird, bei dem ausgelöst durch den erfolgreichen Abschluss des Bootens der Steuereinrichtung (HU) eine Nachricht von der Steuereinrichtung (HU) an die Freisprecheinrichtung (FSE) übermittelt wird, und bei dem ausgelöst durch den Empfang der Nachricht durch die Freisprecheinrichtung (FSE) eine Funk-Verbindung von der Freisprecheinrichtung (FSE) zu einem Mobiltelefon (TEL) aufgebaut wird.
(EN) The invention relates to a motor vehicle comprising a control device (HU) and a hands-free device (FSE), wherein the hands-free device (FSE) has a radio interface to exchange data with a mobile phone (TEL). The control device (HU) is booted once the motor vehicle is activated and a message is transmitted from the control device (HU) to the hands-free device (FSE) triggered by the successful completion of booting of the control device (HU). A radio connection is established between the hands-free device (HU) and a mobile phone (TEL) triggered by the reception of the message by the hands-free device (FSE).
(FR) L'invention concerne un véhicule à moteur comprenant un système d'entraînement (HU) et un kit mains libres (FSE), dans lequel le kit mains libres (FSE) présente une interface radio, qui permet d'échanger des données avec un téléphone mobile (TEL). Selon l'invention, le système d'entraînement (HU) est lancé après démarrage du véhicule à moteur, la transmission d'une information du dispositif d'entraînement (HU) vers le kit mains libres (FSE) étant provoquée par l'arrêt réussi du démarrage du système d'entraînement (HU), une liaison radio étant établie entre le kit mains libres (FSE) et le téléphone mobile (TEL) lors de la réception de l'information par le kit mains libres (FSE)
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2289232