Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009149688) VERFAHREN ZUM BETRIEB EINES NAVIGATIONSSYSTEMS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/149688 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/DE2009/000758
Veröffentlichungsdatum: 17.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 29.05.2009
IPC:
G01C 21/36 (2006.01) ,G06F 17/30 (2006.01) ,G06Q 10/00 (2012.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
C
Messen von Entfernungen, Höhen, Neigungen oder Richtungen; Geodäsie; Navigation; Kreiselgeräte; Fotogrammmetrie oder Videogrammmetrie
21
Navigation; Navigationsinstrumente, soweit sie nicht in den Gruppen G01C1/-G01C19/107
26
besonders ausgebildet für die Navigation in einem Straßennetz
34
Fahrwegsuche; Fahrwegführung [Route searching, Route guidance]
36
Eingabe-/Ausgabeeinrichtungen für Bordrechner
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
F
Elektrische digitale Datenverarbeitung
17
Digitale Rechen- oder Datenverarbeitungsanlagen oder -verfahren, besonders angepasst an spezielle Funktionen
30
Wiederauffinden von Informationen; Struktur der Datenbasis dafür
G Physik
06
Datenverarbeitung; Rechnen; Zählen
Q
Datenverarbeitungssysteme oder -verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische, geschäftliche, finanzielle oder betriebswirtschaftliche Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke; Systeme oder Verfahren, besonders angepasst an verwaltungstechnische Zwecke, sowie an geschäftsbezogene Überwachungs- oder Voraussagezwecke, soweit nicht anderweitig vorgesehen
10
Verwaltung; Management
Anmelder:
NAVIGON AG [DE/DE]; Schottmüllerstrasse 20 A 20251 Hamburg, DE (AllExceptUS)
SCHLIERMANN, Christian [DE/DE]; DE (UsOnly)
KATZER, Jochen [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
SCHLIERMANN, Christian; DE
KATZER, Jochen; DE
Vertreter:
VON DEN STEINEN, Axel; Advotec. Patent- und Rechtsanwälte Beethovenstrasse 5 97080 Würzburg, DE
Prioritätsdaten:
10 2008 027 960.912.06.2008DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUM BETRIEB EINES NAVIGATIONSSYSTEMS
(EN) METHOD FOR OPERATING A NAVIGATION SYSTEM
(FR) PROCÉDÉ DE FONCTIONNEMENT D'UN SYSTÈME DE NAVIGATION
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Betrieb eines Navigationssystems (01), das ein Navigationsgerät (02) und zumindest einen Datenserver (05) umfasst, wobei das Navigationsgerät (02) insbesondere umfasst: - eine Eingabeeinrichtung, an der Bedienerbefehle und/oder Ortsangaben, insbesondere Startpunkte und/oder Zielpunkte, eingegeben werden können, - eine Wegenetzdatenbank, in der das Wegenetz eines bestimmten geographischen Gebiets beschrieben ist, wobei die Wegenetzdatenbank zusätzlich POI-Datensätze zur Beschreibung von hervorzuhebenden Orten (Points of Interest POI) enthält, - eine Signalempfangseinheit zum Empfang von Positionssignalen, insbesondere Satelliten-Signalen, - eine Positionsermittlungseinheit, die die aktuelle Position aus den Positionssignalen bestimmt, - eine Ausgabeeinrichtung, an der Daten für den Benutzer ausgegeben werden können, mit folgenden Verfahrensschritten: a) Selektion mehrer POI-Datensätze aus der Wegenetzdatenbank des Navigationsgeräts (02) anhand eines vom Benutzer eingegebenen Suchprofils, wobei zumindest in einem POI-Datensatz eine dem POI zugeordnete Internetadresse gespeichert ist, b) Übertragung zumindest einer Suchanfrage vom Navigationsgerät (02) an zumindest einen Datenserver (05), wobei die Suchanfrage die dem POI zugeordnete Internetadresse und zumindest Teile des vom Benutzer eingegebenen Suchprofils enthält, c) Ermittlung eines Profilsuchergebnisses in Abhängigkeit von der Übereinstimmung und/oder der Nicht-Übereinstimmung des übertragenen Suchprofils mit den Inhalten der mit der Suchanfrage übertragenen Internetadressen, d) Rückübertragung des Profilsuchergebnisses vom Datenserver (05) an das Navigationsgerät (02).
(EN) The invention relates to a method for operating a navigation system (01), which comprises a navigation apparatus (02) and at least one data server (05), the navigation apparatus (02) particularly comprising: - an input device where operator commands and/or location information, particularly departure points and/or destination points, can be input, - a road system database, in which the road system of a defined geographical area is described, the road system database additionally including POI data records for describing points of interest (POI), - a signal reception unit for receiving position signals, particularly satellite signals, - a position determination unit which determines the current position from position signals, - an output device at which data can be output for the user, comprising the following steps: a) selecting a plurality of POI data records from the road system database of the navigation apparatus (02) based on a search profile input by the user, wherein an Internet address associated with the POI is stored at least in one POI data record, b) transmitting at least one query from the navigation apparatus (02) to at least one data server (05), wherein the query includes the Internet address associated with the POI and at least parts of the search profile input by the user, c) determining a profile search result as a function of the agreement and/or non-agreement of the transmitted search profile with the content of the Internet addresses transmitted with the query, d) retransmitting the profile search result from the data server (05) to the navigation apparatus (02).
(FR) La présente invention concerne un procédé de fonctionnement d'un système de navigation (01) qui comprend un appareil de navigation (02) et au moins un serveur de données (05), le système de navigation (02) comprenant en particulier : un dispositif d'entrée auquel peuvent être adressés des ordres utilisateur et/ou des indications de lieux, en particulier des points de départ et/ou points d'arrivée; une banque de données de réseau routier dans laquelle est décrit le réseau routier d'une zone géographique déterminée, la banque de données de réseau routier contenant en outre des ensembles de données POI destinés à décrire des lieux à mettre en valeur (Points of Interest POI); une unité de réception de signal destinée à recevoir des signaux de position, en particulier des signaux de satellite; une unité de détermination de position qui détermine la position courante à partir des signaux de position; un dispositif d'émission qui permet de fournir des données à l'utilisateur. Le procédé consiste à : a) sélectionner plusieurs ensembles de données POI dans la banque de données de réseau routier de l'appareil de navigation (02), au moyen d'un profil de recherche entré par l'utilisateur, une adresse Internet associée au POI étant enregistrée au moins dans un ensemble de données POI; b) transmettre au moins une demande de recherche de l'appareil de navigation (02) à au moins un serveur de données (05), la demande de recherche contenant l'adresse Internet associée au POI et au moins des parties du profil de recherche entré par l'utilisateur; c) déterminer un résultat de recherche selon le profil en fonction de la concordance et/ou de la non-concordance du profil de recherche transmis avec les contenus des adresses Internet transmises avec la demande de recherche; d) transmettre en retour le résultat de recherche selon le profil du serveur de données (05) à l'appareil de navigation (02).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
EP2288873