Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009147164) KÜCHENMASCHINE MIT EINEM RÜHRGEFÄSS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/147164 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2009/056787
Veröffentlichungsdatum: 10.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 03.06.2009
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 10.03.2010
IPC:
A47J 43/07 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
47
Möbel; Haushaltsgegenstände oder -geräte; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Staubsauger allgemein
J
Küchenausstattung; Kaffeemühlen; Gewürzmühlen; Getränkebereitungsmaschinen oder -geräte
43
Geräte zum Zubereiten oder Aufnehmen von Lebensmitteln, soweit nicht in anderen Gruppen dieser Unterklasse vorgesehen
04
Maschinen für den Haushalt, sofern nicht anderweitig vorgesehen, z.B. zum Mahlen, Mischen, Rühren, Kneten, Emulgieren, Schlagen oder Klopfen von Lebensmitteln, auch motorisch angetrieben
07
Teile oder Einzelheiten, z.B. Misch- oder Schlagwerkzeuge
Anmelder:
VORWERK & CO. INTERHOLDING GMBH [DE/DE]; Mühlenweg 17-37 42275 Wuppertal, DE (AllExceptUS)
SCHOMACHER, Jutta [DE/DE]; DE (UsOnly)
ZUBER, Daniel [DE/DE]; DE (UsOnly)
BREDE, Maike [DE/DE]; DE (UsOnly)
WEBER, Klaus-Martin [DE/DE]; DE (UsOnly)
SAUERWALD, Andres [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
SCHOMACHER, Jutta; DE
ZUBER, Daniel; DE
BREDE, Maike; DE
WEBER, Klaus-Martin; DE
SAUERWALD, Andres; DE
Vertreter:
MÜLLER, Enno; Rieder & Partner Corneliusstraße 45 42329 Wuppertal, DE
Prioritätsdaten:
10 2008 027 353.807.06.2008DE
Titel (DE) KÜCHENMASCHINE MIT EINEM RÜHRGEFÄSS
(EN) KITCHEN UTENSIL WITH A STIRRER VESSEL
(FR) ROBOT MÉNAGER MUNI D'UN BOL DE MÉLANGE
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine Küchenmaschine (1) mit einem Rührgefäß (4) und einer Wiegevorrichtung sowie einem Gehäuse (15) mit einer Rührgefäß-Aufnahme (2), weiter mit einem Elektromotor für ein Rührwerk (5) in dem Rührgefäß (4), wobei der Boden (34) des Rührgefäßes (4) gegebenenfalls aufheizbar ist, wobei weiter ein Aufnahmebereich (16) der Küchenmaschine (1) zur Aufnahme einer Abwiegemenge dient. Um eine Küchenmaschine der in Rede stehenden Art handhabungstechnisch weiter zu verbessern, wird vorgeschlagen, dass der Aufnahmebereich (16) eine gesonderte, zur Benutzung freiliegende oder in einen Freistand überführbare, an einem Wiegeteil (17) ausgebildete Wiege-Aufnahmefläche (18) aufweist, die zur gesonderten Aufnahme eines Kleinstmengen-Messgefäßes (22) oder integriert hiermit ausgebildet ist, welches Wiegeteil (17) als Teil des Gehäuses (15) ausgebildet ist oder außerhalb der Rührgefäß-Aufnahme (2) an dem Gehäuse (15) einhängbar, ausklappbar oder mit diesem schiebeverbunden ist. In einer weiteren Erfindung ist vorgesehen, dass der Aufnahmebereich (16) auf einen gesonderten Kleinstmengen-Wiegesensor (23) wirkt. Vorgeschlagen wird im Zusammenhang mit einer weiteren Erfindung, dass der Aufnahmebereich (16) muldenförmig gestaltet ist, derart, dass materialabhängig über das Volumen eine Gewichtsbestimmung erlaubt ist.
(EN) The invention relates to a kitchen utensil (1) with a stirrer vessel (4) and a weighing device as well as a housing (15) comprising a stirrer vessel receptacle (2), and with an electric motor for a stirrer (5) in the stirrer vessel (4), wherein the base (34) of the stirrer vessel (4) is optionally heatable, wherein a receptacle area (16) of the kitchen utensil (1) is further intended for holding a weighed quantity. In order to further improve a kitchen utensil of the type mentioned with regard to its handling, it is proposed that the receptacle area (16) comprise a separate weighing receptacle area (18) disposed on a weighing part (17) open for use or able to transition to an open state, said separate weighing receptacle area being adapted for the separate support of a measuring vessel for small quantities (22) or being integrated therewith, said weighing part (17) being designed as a part of the housing (15) or being suspended on or folded out from said housing (15) outside the stirrer vessel receptacle (2), or connected to the housing in sliding fashion. In another invention, it is provided that the receptacle area (16) acts on a separate weight sensor for small quantities (23). What is proposed in connection with another invention is that the receptacle area (16) be designed in the shape of a trough such that a weight determination is permitted by way of the volume as a function of the material.
(FR) L'invention concerne un robot ménager (1) comportant un bol de mélange (4), un dispositif de pesage, un boîtier (15) comprenant un logement pour bol de mélange (2), et également un moteur électrique pour un mécanisme de mélange (5) situé dans le bol de mélange (4). Selon l'invention, le fond (34) du bol de mélange (4) peut éventuellement être chauffé et une zone de réception (16) du robot ménager (1) sert à recevoir une quantité à peser. L'invention a pour objet d'améliorer la maniabilité d'un robot ménager du type susmentionné. A cet effet, la zone de réception (16) présente une surface de réception et de pesage (18) séparée, libre pour l'utilisation ou pouvant être libérée, formée sur un élément de pesage (17) et conçue pour accueillir séparément un bol de mesure de petites quantités (22) ou formée d'un seul tenant avec ledit bol, et ledit élément de pesage (17) est réalisé en tant que partie du boîtier (15) ou alors il peut être accroché au boîtier (15) à l'extérieur du logement pour bol de mélange (2), déployé vers l'extérieur depuis le boîtier (15) ou encore relié à ce dernier de manière coulissante. Selon un autre aspect de l'invention, la zone de réception (16) agit sur un capteur de pesage pour petites quantités (23) séparé. Selon encore un autre aspect de l'invention, la zone de réception (16) est réalisée en forme d'auge de telle sorte qu'il est possible de déterminer le poids par le biais du volume en fonction de la matière.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
EP2315543ES2396030CN102056525PT2315543