Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009147090) ANBAU EINES KAPAZITIVEN SENSORS IN EIN DACHMODUL
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/147090 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2009/056613
Veröffentlichungsdatum: 10.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 29.05.2009
IPC:
B60S 1/08 (2006.01) ,B60R 1/04 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
S
Warten, Reinigen, Instandsetzen, Unterstützen, Anheben oder Rangieren von Fahrzeugen, soweit nicht anderweitig vorgesehen
1
Reinigen von Fahrzeugen
02
Reinigen von Windschutzscheiben, Fenstern oder optischen Einrichtungen
04
Wischer oder dgl., z.B. Kratzer
06
gekennzeichnet durch den Antrieb
08
elektrisch angetrieben
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
R
Fahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
1
Anordnungen von optischen Beobachtungs- vorrichtungen
02
Anordnungen der Rückblickspiegel
04
befestigt im Inneren des Fahrzeugs
Anmelder:
PREH GMBH [DE/DE]; Schweinfurter Str. 5-9 97616 Bad Neustadt a.d. Saale, DE (AllExceptUS)
AFANASJEVAS, Andrejus [DE/DE]; DE (UsOnly)
KNÜTTEL, Bernhard [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
AFANASJEVAS, Andrejus; DE
KNÜTTEL, Bernhard; DE
Vertreter:
VORBERG, Jens; Bauer . Vorberg . Kayser Goltsteinstr. 87 50968 Köln, DE
Prioritätsdaten:
10 2008 027 183.706.06.2008DE
Titel (DE) ANBAU EINES KAPAZITIVEN SENSORS IN EIN DACHMODUL
(EN) ATTACHING OF A CAPACITIVE SENSOR IN A CEILING MODULE
(FR) MONTAGE D'UN CAPTEUR CAPACITIF DANS UN MODULE DE TOITURE
Zusammenfassung:
(DE) Sensoranordnung (1) mit einem Sensor (3) und einer Halterung (4) für den Sensor (3), wobei der Sensor (3) zwischen einer Betriebsposition und einer dazu beabstandeten Montageposition verstellbar an der Halterung (4) gehalten ist und freigebbare Arretierungsmittel (23) vorgesehen sind, um den Sensor (3) zumindest in der Wartungspositionen zu fixieren.
(EN) Sensor arrangement (1) comprising a sensor (3) and a support (4) for the sensor (3), wherein the sensor (3) is moveably held between an operating position and an installed position at a distance therefrom, and wherein releasable locking means (23) are provided for fixing the sensor (3) at least in the maintenance positions.
(FR) L'invention concerne un agencement de détection (1) avec un capteur (3) et un support (4) du capteur (3). Le capteur (3) peut être maintenu sur le support (4) en le déplaçant entre une position de fonctionnement et une position de montage, écartée de celle-ci. Sont prévus des moyens d'immobilisation déverrouillables (23) afin d'immobiliser le capteur (3) au moins dans la position de maintenance.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)