Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009146925) VERFAHREN ZUM PERSONALISIEREN EINES SICHERHEITSELEMENTS EINES MOBILEN ENDGERÄTS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/146925 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2009/004044
Veröffentlichungsdatum: 10.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 05.06.2009
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 12.05.2010
IPC:
H04L 29/06 (2006.01) ,G07F 7/10 (2006.01)
H Elektrotechnik
04
Elektrische Nachrichtentechnik
L
Übertragung digitaler Information, z.B. Telegrafieverkehr
29
Anordnungen, Apparate, Schaltkreise oder Systeme, die nicht von einer der Gruppen H04L1/-H04L27/133
02
Steuerung der Nachrichtenübermittlung; Aufbereitung der Nachrichtenübermittlung
06
gekennzeichnet durch ein Protokoll
G Physik
07
Kontrollvorrichtungen
F
Selbstkassierende und ähnliche Geräte
7
Einrichtungen, die anders als durch Münzen betätigt werden, um das Verkaufen, Vermieten, Ausgeben von Münzen oder Papiergeld oder eine Pfandrückgabe zu bewirken
08
durch codierte Identitäts- oder Kreditkarten
10
zusammen mit einem codierten Signal
Anmelder:
GIESECKE & DEVRIENT GMBH [DE/DE]; Prinzregentenstrasse 159 81677 München, DE (AllExceptUS)
KRYSIAK, Ralph [DE/DE]; DE (UsOnly)
NESS, Werner [DE/DE]; DE (UsOnly)
GARBERS, Christian [CH/CH]; CH (UsOnly)
WACKER, Dirk [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
KRYSIAK, Ralph; DE
NESS, Werner; DE
GARBERS, Christian; CH
WACKER, Dirk; DE
Vertreter:
KSNH Patentanwälte; Klunker.Schmitt-Nilson.Hirsch Destouchesstr. 68 80796 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2008 027 043.106.06.2008DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUM PERSONALISIEREN EINES SICHERHEITSELEMENTS EINES MOBILEN ENDGERÄTS
(EN) METHOD FOR PERSONALIZING A SAFETY ELEMENT OF A MOBILE TERMINAL DEVICE
(FR) PROCÉDÉ POUR PERSONNALISER UN ÉLÉMENT DE SÉCURITÉ D’UN TERMINAL MOBILE
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zum Personalisieren eines Sicherheitselements (SE) eines mobilen Endgeräts (EG), insbesondere in Form eines Smartcard-Chips eines Kommunikationsendgeräts. Die Erfindung umfasst das Vorpersonalisieren des Sicherheitselements (SE) im Rahmen seines Herstellungsvorgangs und das Endpersonalisieren des Sicherheitselements (SE) bei der erstmaligen Verwendung des Endgeräts (EG) durch einen Nutzer (N), bei dem eine Kommunikationsverbindung zwischen dem Endgerät (EG) und einem Trustcenter (TC) eines Kommunikationsnetzbetreibers aufgebaut wird. Im Rahmen der Vorpersonalisierung des Sicherheitselements (SE) wird ein für das Sicherheitselement (SE) eindeutiger Hauptschlüssel (MK) ermittelt und an das Trustcenter (TC) übermittelt. Im Rahmen der Endpersonalisierung des Sicherheitselements (SE) werden bei der erstmaligen Verwendung des Endgeräts (EG) persönliche Daten des Nutzers an das Trustcenter (TC) übermittelt und dort mit dem Hauptschlüssel (MK) zu einem modifizierten Hauptschlüssel (MK) verknüpft. Das Sicherheitselement (SE) wird mit dem modifizierten Hauptschlüssel (MK) personalisiert.
(EN) The invention relates to a method for personalizing a safety element (SE) of a mobile terminal device (EG), particularly in the form of a smart card chip of a communication terminal device. The invention comprises the pre-personalizing of the safety element (SE) within the course of the production process thereof, and the final personalizing of the safety element (SE) upon the initial use of the terminal device (EG) by the user (N), wherein a communication connection is established between the terminal device (EG) and a trust center (TC) of a communication network operator. Within the course of the pre-personalizing of the safety element (SE), a unique main key (MK) is determined for the safety element (SE) and transferred to the trust center (TC). Within the course of the final personalizing of the safety element (SE), personal data of the user are transmitted to the trust center (TC) upon the initial use of the terminal device (EG), and linked at the trust center together with the main key (MK) to form a modified main key (MK). The safety element (SE) is personalized using the modified main key (MK).
(FR) L’invention concerne un procédé pour personnaliser un élément de sécurité (SE) d’un terminal mobile (EG), en particulier sous la forme d’une puce de carte intelligente d’un terminal de communication. L’invention comporte la personnalisation préalable de l’élément de sécurité (SE) dans le cadre de sa procédure de fabrication et la personnalisation finale de l’élément de sécurité (SE) lors de la première utilisation du terminal (EG) par un utilisateur (N) au cours de laquelle est établie une liaison de communication entre le terminal (EG) et un centre de confiance (TC) d’un opérateur de réseau de communication. Dans le cadre de la personnalisation préalable de l’élément de sécurité (SE), une clé principale (MK) univoque est déterminée pour l’élément de sécurité (SE) et est communiquée au centre de confiance (TC). Dans le cadre de la personnalisation finale de l’élément de sécurité (SE), des données personnelles de l’utilisateur sont communiquées au centre de confiance (TC) lors de la première utilisation du terminal (EG) et y sont combinées avec la clé principale (MK) pour former une clé principale modifiée (MK). L’élément de sécurité (SE) est personnalisé avec la clé principale modifiée (MK).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2289225US20110091040CN102057648