Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009146912) FALTBARER ORGANIZER FÜR BLUTSCHLAUCHELEMENTE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/146912 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2009/004009
Veröffentlichungsdatum: 10.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 04.06.2009
IPC:
A61M 1/36 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
M
Vorrichtungen zum Einführen oder Aufbringen von Substanzen in oder auf den Körper; Vorrichtungen zum Übertragen von Körperflüssigkeiten oder zum Entziehen derselben aus dem Körper; Vorrichtungen zum Hervorrufen oder zum Beenden von Schlaf oder Betäubung
1
Saug- oder Pumpvorrichtungen für medizinische Zwecke; Vorrichtungen zum Entnehmen, zum Behandeln oder Übertragen von Körperflüssigkeiten; Drainagesysteme
36
andere Behandlung von Blut in einem Umgehungsweg des natürlichen Kreislaufs, d.h. Temperaturbehandlung, Bestrahlung
Anmelder:
FRESENIUS MEDICAL CARE DEUTSCHLAND GMBH [DE/DE]; Else-Kröner-Strasse 1 61352 Bad Homburg, DE (AllExceptUS)
KLEWINGHAUS, Jürgen [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
KLEWINGHAUS, Jürgen; DE
Vertreter:
BOBBERT, Cornelius; Bobbert & Partner Postfach 86 0628 81633 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2008 026 915 8 05.06.2008DE
Titel (DE) FALTBARER ORGANIZER FÜR BLUTSCHLAUCHELEMENTE
(EN) FOLDABLE ORGANIZER FOR BLOOD LINE ELEMENTS
(FR) DISPOSITIF PLIABLE DE RANGEMENT FONCTIONNEL POUR DES ÉLÉMENTS FLEXIBLES D'ÉCOULEMENT SANGUIN
Zusammenfassung:
(DE) Es wird ein Organizer (1) mit wenigstens einem ersten, einem zweiten und einem dritten Abschnitt vorgeschlagen, wobei der erste Abschnitt (3) relativ zum zweiten Abschnitt (5) bewegbar mit diesem verbunden ist, und wobei der zweite Abschnitt (5) relativ zum dritten Abschnitt (7) bewegbar mit diesem verbunden ist.
(EN) The invention relates to an organizer (1) comprising at least a first, second and third section, wherein the first section (3) is connected to the second section (5) in such a way that it can be displaced in relation to the same, and wherein the second section (5) is connected to the third section (7) in such a way that it can be displaced in relation to the same.
(FR) L'invention concerne un dispositif de rangement fonctionnel (1) comportant au moins une première, une deuxième et une troisième partie, la première partie (3) étant reliée de manière mobile à la deuxième partie (5), et la deuxième partie (5) étant reliée de manière mobile à la troisième partie (7).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
EP2288394ES2645343EP3263153PT2288394