Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009146904) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON LITHIUMTITAN-SPINELL UND DESSEN VERWENDUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/146904 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2009/003972
Veröffentlichungsdatum: 10.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 03.06.2009
IPC:
C01G 23/00 (2006.01) ,H01M 4/02 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
01
Anorganische Chemie
G
Verbindungen der von den Unterklassen C01D oder C01F105
23
Verbindungen des Titans
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
M
Verfahren oder Mittel, z.B. Batterien, für die direkte Umwandlung von chemischer in elektrische Energie
4
Elektroden
02
Elektroden, die aus einem aktiven Material bestehen oder ein solches enthalten
Anmelder:
SÜD-CHEMIE AG [DE/DE]; Lenbachplatz 6 80333 München, DE (AllExceptUS)
HOLZAPFEL, Michael [DE/DE]; DE (UsOnly)
LAUMANN, Andreas [DE/DE]; DE (UsOnly)
NUSPL, Gerhard [DE/DE]; DE (UsOnly)
FEHR, Karl [DE/DE]; DE (UsOnly)
KIEFER, Florian [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
HOLZAPFEL, Michael; DE
LAUMANN, Andreas; DE
NUSPL, Gerhard; DE
FEHR, Karl; DE
KIEFER, Florian; DE
Vertreter:
STOLMÁR, Matthias; Stolmár Scheele & Partner Blumenstrasse 17 80331 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2008 026 580.203.06.2008DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON LITHIUMTITAN-SPINELL UND DESSEN VERWENDUNG
(EN) PROCESS FOR PRODUCING LITHIUM TITANIUM SPINEL AND USE THEREOF
(FR) PROCÉDÉ DE PRÉPARATION D'UN SPINELLE DE LITHIUM-TITANE, ET SON UTILISATION
Zusammenfassung:
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft nicht-dotiertes und dotiertes Lithiumtitanat Li4Ti5O12 erhältlich durch die thermische Umsetzung eines stöchiometrischen Kompositoxides enthaltend Li2TiO3 und TiO2, die Herstellung des stöchiometrischen Kompositoxides sowie ein Verfahren zur Herstellung von Lithiumtitanat Li4Ti5O12 und dessen Verwendung als Anodenmaterial in wiederauf ladbaren Lithium-Ionen-Batterien.
(EN) The present invention relates to undoped and doped lithium titanate Li4Ti5O12 which is obtainable by the thermal reaction of a stoichiometric composite oxide containing Li2TiO3 and TiO2, to the production of the stoichiometric composite oxide, and also to a process for producing lithium titanate Li4Ti5O12 and use thereof as anode material in rechargeable lithium-ion batteries.
(FR) La présente invention concerne un titanate de lithium Li4Ti5O12 non dopé et dopé, pouvant être obtenu par la réaction thermique d'un oxyde composite stœchiométrique contenant du Li2TiO3 et du TiO2, la préparation de l'oxyde composite stœchiométrique, ainsi qu'un procédé de préparation de titanate de lithium Li4Ti5O12 et son utilisation en tant que matériau d'anode dans des batteries à ions lithium rechargeables.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2303780JP2011521881US20110189545CN102046536CA2726435JP2014037345
KR1020110014682