Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009146869) ELEKTROMOTOR
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/146869 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2009/003901
Veröffentlichungsdatum: 10.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 30.05.2009
IPC:
H02K 5/20 (2006.01) ,H02K 9/22 (2006.01)
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
5
Gehäuse; Kapselungen; Halterungen
04
Gehäuse oder Kapselungen, gekennzeichnet durch deren Gestalt, Form oder Aufbau
20
mit Kanälen oder Durchführungen für den Umlauf des Kühlmediums
H Elektrotechnik
02
Erzeugung, Umwandlung oder Verteilung von elektrischer Energie
K
Dynamoelektrische Maschinen
9
Kühl- oder Belüftungssysteme
22
durch festen, die Wärme leitenden Werkstoff, der im Ständer oder Läufer eingebettet oder diese berührend angeordnet ist, z.B. Wärmebrücke
Anmelder:
GILDEMEISTER DREHMASCHINEN GMBH [DE/DE]; Gildemeisterstrasse 60 33689 Bielefeld, DE (AllExceptUS)
REHAGE, Gerhard [DE/DE]; DE (UsOnly)
WALZ, Jürgen [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
REHAGE, Gerhard; DE
WALZ, Jürgen; DE
Vertreter:
SCHOBER, Mirko; Thielking & Elbertzhagen Gadderbaumer Straße 14 33602 Bielefeld, DE
Prioritätsdaten:
10 2008 027 002.405.06.2008DE
Titel (DE) ELEKTROMOTOR
(EN) ELECTRIC MOTOR
(FR) MOTEUR ÉLECTRIQUE
Zusammenfassung:
(DE) Ein Elektromotor weist einen Rotor (1) und einen Stator (2) auf. Es ist eine Kühleinrichtung (3) vorgesehen, welche zur Kühlung des Stators (2) ausgebildet ist. Die Kühleinrichtung (3) weist einen von einem Kühlmedium durchströmbaren Kühlkanal (3a) auf, welcher mit einem Vergussmaterial (3b) vergossen und wenigstens abschnittsweise auf der Oberfläche des Stators (2) angeordnet ist.
(EN) The invention relates to an electric motor having a rotor (1) and a stator (2). The invention also provides a cooling device (3) adapted for cooling the stator (2). The cooling device (3) has a cooling channel (3a) through which a coolant can flow, said channel being cast using a cast material (3b), and being disposed on the surface of the stator (2), at least in sections.
(FR) L’invention concerne un moteur électrique présentant un rotor (1) et un stator (2). Un système de refroidissement (3) permet de refroidir le stator (2). Le système de refroidissement (3) présente un canal de refroidissement (3a) à travers lequel peut circuler un fluide de refroidissement, et qui est scellé par un matériau de scellement (3b) et agencé au moins par endroits sur la surface du stator (2).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)