Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009146866) KOMPRESSORSYSTEM UND VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES KOMPRESSORSYSTEMS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/146866 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2009/003888
Veröffentlichungsdatum: 10.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 29.05.2009
IPC:
B60T 15/48 (2006.01) ,B60T 15/56 (2006.01) ,B60T 17/02 (2006.01) ,F04B 49/03 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
T
Bremsanlagen für Fahrzeuge oder Teile davon; Bremsbetätigungssysteme oder Teile davon allgemein; Anordnungen von Bremselementen in Fahrzeugen allgemein; Tragbare Vorrichtungen um ein unerwünschtes Bewegen von Fahrzeugen zu verhindern; Ausbildung am Fahrzeug zum Kühlen der Bremsen
15
Bauart, Anordnung oder Wirkungsweise von Ventilen, die in Hilfskraftbremsanlagen eingebaut und nicht von den Gruppen B60T11/ oder B60T13/184
02
Anlege- und Löseventile
36
Andere Steuer- oder Regelvorrichtungen oder -ventile, gekennzeichnet durch bestimmte Funktionen
48
zum Füllen von Behältern
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
T
Bremsanlagen für Fahrzeuge oder Teile davon; Bremsbetätigungssysteme oder Teile davon allgemein; Anordnungen von Bremselementen in Fahrzeugen allgemein; Tragbare Vorrichtungen um ein unerwünschtes Bewegen von Fahrzeugen zu verhindern; Ausbildung am Fahrzeug zum Kühlen der Bremsen
15
Bauart, Anordnung oder Wirkungsweise von Ventilen, die in Hilfskraftbremsanlagen eingebaut und nicht von den Gruppen B60T11/ oder B60T13/184
02
Anlege- und Löseventile
36
Andere Steuer- oder Regelvorrichtungen oder -ventile, gekennzeichnet durch bestimmte Funktionen
56
zum Füllen der Behälter mittels einer zweiten Leitung [Füllleitung]
B Arbeitsverfahren; Transportieren
60
Fahrzeuge allgemein
T
Bremsanlagen für Fahrzeuge oder Teile davon; Bremsbetätigungssysteme oder Teile davon allgemein; Anordnungen von Bremselementen in Fahrzeugen allgemein; Tragbare Vorrichtungen um ein unerwünschtes Bewegen von Fahrzeugen zu verhindern; Ausbildung am Fahrzeug zum Kühlen der Bremsen
17
Bestandteile, Einzelheiten oder Zubehör von Bremsanlagen, soweit von den Gruppen B60T8/ , B60T13/ oder B60T15/185
02
Anordnungen von Pumpen oder Kompressoren oder Steuer- oder Regelvorrichtungen dafür
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
04
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen [insbesondere Pumpen] für Flüssigkeiten oder Gase, Dämpfe
B
Verdrängerkraft- und Verdrängerarbeitsmaschinen für Flüssigkeiten; Arbeitsmaschinen, insbesondere Pumpen
49
Regeln, Steuern oder Sicherheitsmaßnahmen für Verdrängermaschinen, Pumpen oder Pumpenanlagen, soweit nicht in den Gruppen F04B1/-F04B47/173
02
Abstell-, Anfahr-, Entlastungs- oder Leerlaufregelung
03
durch Ventile
Anmelder:
KNORR-BREMSE SYSTEME FÜR NUTZFAHRZEUGE GMBH [DE/DE]; Moosacher Str. 80 80809 München, DE (AllExceptUS)
MELLAR, Jörg [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
MELLAR, Jörg; DE
Vertreter:
SCHÖNMANN, Kurt; c/o Knorr-Bremse AG Moosacher Strasse 80 80809 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2008 026 028.230.05.2008DE
Titel (DE) KOMPRESSORSYSTEM UND VERFAHREN ZUM BETREIBEN EINES KOMPRESSORSYSTEMS
(EN) COMPRESSOR SYSTEM, AND METHOD FOR THE OPERATION OF A COMPRESSOR SYSTEM
(FR) SYSTÈME DE COMPRESSEUR ET PROCÉDÉ PERMETTANT DE FAIRE FONCTIONNER UN SYSTÈME DE COMPRESSEUR
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft ein Kompressorsystem (10) mit einem Kompressor (12) zur Druckluftversorgung eines Nutzfahrzeugs (14) mit einem einen Turbolader (16) aufweisenden Antriebsmotor (18), wobei von dem Turbolader (16) vorverdichtete Luft über eine erste Luftzuführung (20) von dem Kompressor (12) ansaugbar ist. Erfindungsgemäß ist vorgesehen, dass nicht vorverdichtete Umgebungsluft über eine zweite Luftzuführung (22) von dem Kompressor (12) ansaugbar ist. Die Erfindung betrifft weiterhin ein Verfahren zum Steuern eines Kompressorsystems (10) mit einem Kompressor (12) zur Druckluftversorgung eines Nutzfahrzeugs (14) mit einem einen Turbolader (16) aufweisenden Antriebsmotor (18).
(EN) The invention relates to a compressor system (10) comprising a compressor (12) for supplying compressed air to a utility vehicle (14) that has a driving engine (18) with a turbocharger (16). Air that is pre-compressed by the turbocharger (16) can be sucked in by the compressor (12) via a first air supply pipe (20). According to the invention, ambient air that is not pre-compressed can be sucked in by the compressor (12) via a second air supply pipe (12). The invention further relates to a method for controlling a compressor system (10) comprising a compressor (12) for supplying compressed air to a utility vehicle (14) that has a driving engine (18) with a turbocharger (16).
(FR) L'invention concerne un système de compresseur (10), comprenant un compresseur (12) pour alimenter en air comprimé un véhicule utilitaire (14) présentant un moteur d'entraînement (18) doté d'un turbocompresseur à suralimentation (16), l'air précomprimé pouvant être aspiré par le compresseur (12), via un premier conduit d'alimentation d'air (20). L'invention est caractérisée en ce que de l'air ambiant non précomprimé peut être aspiré par le compresseur (12) via un second conduit d'alimentation d'air (22). L'invention concerne en outre un procédé de commande d'un système de compresseur (10) comprenant un compresseur (12) pour alimenter en air comprimé un véhicule utilitaire (14) présentant un moteur d'entraînement (18) doté d'un turbocompresseur à suralimentation (16).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
EP2285635JP2011522146MXMX/a/2010/011265RU2010154136CN101959729RU0002492079
CA2722752MX2010011265BRPI0912275IN4936/KOLNP/2010