Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009146827) STRAHLUNGSQUELLE UND VERFAHREN ZUM ERZEUGEN VON RÖNTGENSTRAHLUNG
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/146827 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2009/003784
Veröffentlichungsdatum: 10.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 28.05.2009
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 06.02.2010
IPC:
H01J 35/08 (2006.01) ,H01J 35/12 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
J
Elektrische Entladungsröhren oder Entladungslampen
35
Röntgenröhren
02
Einzelheiten
04
Elektroden
08
Anoden; Antikathoden
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
J
Elektrische Entladungsröhren oder Entladungslampen
35
Röntgenröhren
02
Einzelheiten
04
Elektroden
08
Anoden; Antikathoden
12
Kühlen von nicht drehbaren Anoden
Anmelder:
FRAUNHOFER-GESELLSCHAFT ZUR FÖRDERUNG DER ANGEWANDTEN FORSCHUNG E.V. [DE/DE]; Hansastrasse 27 c 80686 München, DE (AllExceptUS)
SUKOWSKI, Frank [DE/DE]; DE (UsOnly)
UHLMANN, Norman [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
SUKOWSKI, Frank; DE
UHLMANN, Norman; DE
Vertreter:
HOFMANN, Stefan; Königstrasse 2 90402 Nürnberg, DE
Prioritätsdaten:
10 2008 026 938.705.06.2008DE
Titel (DE) STRAHLUNGSQUELLE UND VERFAHREN ZUM ERZEUGEN VON RÖNTGENSTRAHLUNG
(EN) RADIATION SOURCE AND METHOD FOR GENERATING X-RAY RADIATION
(FR) SOURCE DE RAYONNEMENT ET PROCÉDÉ POUR GÉNÉRER DES RAYONS X
Zusammenfassung:
(DE) Bei einer Strahlungsquelle (1) und einem Verfahren zum Erzeugen von Röntgenstrahlung (2) ist in einer Flüssigkeitsleitung (10) eine Flüssigkeit (9) angeordnet, die von der Flüssigkeitsleitung (10) in Richtung einer evakuierten Kammer (3) vollständig umgeben ist. Ein Teil der Flüssigkeitsleitung (10) ist für einen Elektronenstrahl (6) derart durchlässig ausgebildet, dass der durch die Kammer (3) verlaufende Elektronenstrahl (6) durch die Flüssigkeitsleitung (10) eintreten und mit der Flüssigkeit (9) zum Erzeugen der Röntgenstrahlung (2) in einer Wechselwirkungszone wechselwirken kann. Die Strahlungsquelle (1) ermöglicht einen guten Wärmeabtransport aus der Wechselwirkungszone und verhindert einen Eintritt von Flüssigkeit (9) in die Kammer (3).
(EN) In a radiation source (1) and a method for generating x-ray radiation (2), a fluid (9) is disposed in a fluid line (10) and is completely surrounded by the fluid line (10) in the direction of an evacuated chamber (3). Part of the fluid line (10) is configured in a manner that is pervious to an electron beam (6) such that the electron beam (6) extending through the chamber (3) may enter through the fluid line (10) and may interact with the fluid (9) for generating the x-ray radiation (2) in an interaction zone. The radiation source (1) enables good heat removal from the interaction zone and prevents fluid (9) from entering the chamber (3).
(FR) L’invention concerne une source de rayonnement (1) et un procédé pour générer des rayons X (2), un liquide (9) se trouvant dans une conduite à liquide (10) et étant entièrement entouré par la conduite à liquide (10) en direction d’une chambre mise sous vide (3). Une partie de la conduite à liquide (10) est réalisée perméable à un rayon d’électrons (6) de telle sorte que le rayon d’électrons (6) qui passe à travers la chambre (3) pénètre dans la conduite à liquide (10) et peut interagir avec le liquide (9) pour générer les rayons X (2) dans une zone d’interaction. La source de rayonnement (1) permet une bonne évacuation de la chaleur hors de la zone d’interaction et empêche que le liquide (9) pénètre dans la chambre (3).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
EP2283508US20110080997