Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009146814) VORRICHTUNG UND EIN VERFAHREN ZUM ANKOPPELN EINER FARBÜBERTRAGUNGSWALZE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/146814 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2009/003725
Veröffentlichungsdatum: 10.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 26.05.2009
Antrag nach Kapitel 2 eingegangen: 29.03.2010
IPC:
B41F 31/00 (2006.01) ,B41F 31/30 (2006.01) ,B41F 31/36 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
41
Drucken; Liniermaschinen; Schreibmaschinen; Stempel
F
Druckmaschinen oder -pressen
31
Farbwerke oder -vorrichtungen
B Arbeitsverfahren; Transportieren
41
Drucken; Liniermaschinen; Schreibmaschinen; Stempel
F
Druckmaschinen oder -pressen
31
Farbwerke oder -vorrichtungen
30
Anordnungen zum Schalten, Abheben, Einstellen oder Ausbauen der Farbwalzen; Ständer, Lager oder Gabeln dafür
B Arbeitsverfahren; Transportieren
41
Drucken; Liniermaschinen; Schreibmaschinen; Stempel
F
Druckmaschinen oder -pressen
31
Farbwerke oder -vorrichtungen
30
Anordnungen zum Schalten, Abheben, Einstellen oder Ausbauen der Farbwalzen; Ständer, Lager oder Gabeln dafür
32
Abhebe- oder Einstellvorrichtungen
36
druckmittelbetätigt
Anmelder:
WINDMÖLLER & HÖLSCHER KG [DE/DE]; Münsterstr. 50 49525 Lengerich, DE (AllExceptUS)
KOOPMANN, Dietmar [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
KOOPMANN, Dietmar; DE
Vertreter:
WEBER, Jan, Thorsten; Windmöller & Hölscher Münsterstrasse 50 49525 Lengerich, DE
Prioritätsdaten:
10 2008 025 998.529.05.2008DE
Titel (DE) VORRICHTUNG UND EIN VERFAHREN ZUM ANKOPPELN EINER FARBÜBERTRAGUNGSWALZE
(EN) DEVICE AND METHOD FOR COUPLING A COLOR TRANSFER ROLLER
(FR) DISPOSITIF ET PROCÉDÉ D'ACCOUPLEMENT D'UN ROULEAU ENCREUR
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung beschreibt eine Vorrichtung zum Ankoppeln einer Farbübertragungswalze in einem Farb- oder Druckwerk einer Druckmaschine, wobei die Walze zumindest aus einem Walzenkörper, an den sich endseitige Zapfen anschließen, besteht und wobei jeder Zapfen der Walze in jeweils einem Lagergehäuse des Farb- oder Druckwerks über zumindest ein Lager rotierbar gelagert ist. Die endseitigen Zapfen der Walze umfassen Kupplungen, mit denen die Walze im Farb- oder Druckwerk einkuppelbar bzw. fixierbar ist, wobei zumindest ein endseitiger Zapfen der Walze mit einem Wellenstück des Antriebes drehfest verbindbar ist. Die Vorrichtung zum Ankoppeln einer Farbübertragungswalze umfasst einen Aktor zum drehfesten Verbinden der Farbübertragungswalze mit dem Wellenstück des Antriebes, mit welchem der zumindest eine endseitige Zapfen der Farbübertragungswalze gegen das Wellenstück des Antriebes anstellbar ist.
(EN) The invention relates to a device for coupling a color transfer roller in a color deck or printing unit of a printing machine, wherein the roller comprises at least one roller body to which end journals are attached, and wherein each journal of the roller is rotatably supported by means of at least one bearing in one bearing housing of the color deck or printing unit. The end journals of the roller comprise couplings by means of which the roller can be coupled and mounted in the color deck or printing unit, wherein at least one end journal of the roller can be rotationally fixed to a shaft piece of the drive. The device for coupling a color transfer roller comprises an actuator for rotationally fixedly connecting the color transfer roller to the shaft piece of the drive, by means of which the at least one end journal of the color transfer roller can be engaged with the shaft piece of the drive.
(FR) Dispositif d'accouplement d'un rouleau encreur dans un mécanisme d'encrage ou groupe d'impression d'une presse d'impression, le rouleau se composant au moins d'un corps sur lequel sont fixés des tourillons terminaux, chaque tourillon du rouleau étant monté rotatif par l'intermédiaire d'au moins un palier dans un logement de palier du mécanisme d'encrage ou groupe d'impression. Les tourillons terminaux du rouleau comportent des accouplements à l'aide desquels le rouleau peut être couplé ou plus précisément fixé dans le mécanisme d'encrage ou groupe d'impression, au moins un tourillon terminal du rouleau pouvant être relié solidaire en rotation à une partie arbre du dispositif d'entraînement. Ledit dispositif d'accouplement d'un rouleau encreur comporte un actionneur pour la liaison solidaire en rotation du rouleau encreur avec la partie arbre du dispositif d'entraînement, actionneur à l'aide duquel le tourillon terminal du rouleau encreur peut être réglé par rapport à la partie arbre du dispositif d'entraînement.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2296892ES2372471US20110088579