Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009146782) AUSSTELLVORRICHTUNG FÜR EIN FENSTER, EINE TÜR ODER DERGLEICHEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/146782 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2009/003468
Veröffentlichungsdatum: 10.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 15.05.2009
IPC:
E05D 7/00 (2006.01) ,E05D 15/30 (2006.01) ,E05D 15/52 (2006.01)
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
05
Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
D
Scharniere oder andere Aufhängevorrichtungen für Türen, Fenster oder Flügel
7
Scharniere oder Zapfen besonderer Bauart
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
05
Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
D
Scharniere oder andere Aufhängevorrichtungen für Türen, Fenster oder Flügel
15
Aufhängeanordnungen für Flügel
28
auf in waagerechter Ebene bewegbare Arme abgestützt
30
mit schwenkbaren Armen und Gleitführungen
E Bauwesen; Erdbohren; Bergbau
05
Schlösser; Schlüssel; Fenster- oder Türbeschläge; Tresore
D
Scharniere oder andere Aufhängevorrichtungen für Türen, Fenster oder Flügel
15
Aufhängeanordnungen für Flügel
48
wahlweise Bewegungen zulassend
52
zum Öffnen sowohl um eine lotrechte als auch um eine waagerechte Achse
Anmelder:
ROTO FRANK AG [DE/DE]; Stuttgarter Strasse 145-149 70771 Leinfelden-Echterdingen, DE (AllExceptUS)
STAPF, Peter [DE/DE]; DE (UsOnly)
BEYER, Holger [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
STAPF, Peter; DE
BEYER, Holger; DE
Vertreter:
GROSSE, Reiner; Gleiss Grosse Schrell & Partner Leitzstrasse 45 70469 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
10 2008 027 153.506.06.2008DE
Titel (DE) AUSSTELLVORRICHTUNG FÜR EIN FENSTER, EINE TÜR ODER DERGLEICHEN
(EN) HINGED OPENING DEVICE FOR A WINDOW, A DOOR, OR THE LIKE
(FR) DISPOSITIF D’ORIENTATION POUR UNE FENÊTRE, UNE PORTE OU SIMILAIRE
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine Ausstellvorrichtung für ein Fenster, eine Tür oder dergleichen, mit mindestens einem um eine Drehachse schwenkbar lagerbaren Gelenkarm, wobei die Position der Drehachse mittels eines verdrehbaren Exzenters verlagerbar ist, und wobei dem Exzenter eine Verdrehsicherung zugeordnet ist. Es ist vorgesehen, dass die Verdrehsicherung (24; 49) mindestens ein Verdrehsicherungselement (46, 51) aufweist, das zumindest bereichsweise in eine in einer Stirnfläche (31) des verdrehbar gelagerten Exzenters (21) ausgebildete Aussparung (32; 52) eingreift. Weiter betrifft die Erfindung einen Beschlag (23) für ein Fenster, eine Tür oder dergleichen.
(EN) The invention relates to a hinged opening device for a window, a door, or the like, having at least one hinged arm that can be supported so as to be pivotable about a rotation axis, wherein the position of the rotation axis can be shifted by means of a rotatable eccentric, and wherein the eccentric has an anti-rotation locking device. It is provided that the anti-rotation locking device (24; 49) has at least one anti-rotation locking element (46; 51) inserted into at least some areas of a cutout (32; 52) provided in a frontal area (31) of the rotatably supported eccentric (21). The invention further relates to fittings (23) for a window, a door, or the like.
(FR) L’invention concerne un dispositif d’orientation pour une fenêtre, une porte ou similaire, comprenant au moins un bras d’articulation qui peut être supporté de manière à pouvoir pivoter autour d’un axe de rotation. Selon l’invention, la position de l’axe de rotation peut être déplacée au moyen d’un élément excentrique pouvant effectuer une torsion et une sécurité anti-torsion est associée à l’élément excentrique. Toujours selon l’invention, la sécurité anti-torsion (24 ; 49) présente au moins un élément de blocage anti-torsion (46, 51) qui vient en prise au moins dans certaines zones dans un creux (32 ; 52) façonné dans une face frontale (31) de l’élément excentrique (21) logé de manière à pouvoir effectuer une torsion. En outre, l’invention concerne une ferrure (23) pour une fenêtre, une porte ou similaire.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
UAa201015976EP2304146CN102057120EA201071388