Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009146681) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR DETEKTIERUNG VON METZGERHANDWERKZEUGEN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/146681 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2009/000759
Veröffentlichungsdatum: 10.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 02.06.2009
IPC:
B26B 11/00 (2006.01) ,A22B 3/10 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
26
Handschneidwerkzeuge; Schneiden; Trennen
B
Handschneidwerkzeuge, soweit nicht anderweitig vorgesehen
11
Handmesser kombiniert mit anderen Geräten, z.B. mit Korkenzieher, mit Schere, mit Schreibgerät
A Täglicher Lebensbedarf
22
Metzgerei; Fleischverarbeitung; Geflügel- oder Fischverarbeitung
B
Schlachten
3
Schlachten oder Betäuben
10
Schlachtgeräte; Schlachtmesser
Anmelder:
NEUKÄMPER-GRÄBENER, Uwe [DE/DE]; DE
Erfinder:
NEUKÄMPER-GRÄBENER, Uwe; DE
Vertreter:
SCHULTE, Jens; Schulte & Schulte Hauptstrasse 2 45219 Essen, DE
Prioritätsdaten:
10 2008 026 716.304.06.2008DE
Titel (DE) VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR DETEKTIERUNG VON METZGERHANDWERKZEUGEN
(EN) METHOD AND DEVICE FOR DETECTING BUTCHER'S TOOLS
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF SERVANT À LA DÉTECTION D’OUTILS À MAIN DE BOUCHER
Zusammenfassung:
(DE) Ein Verfahren dient zur Detektion und/oder Identifizierung eines Metzgerhandwerkzeugs in Form eines Messers o. Ä. während eines industriellen oder gewerblichen Prozesses im Rahmen der Fleischverarbeitung. Eine oder mehrere Stationen im Laufe dieses Prozesses sind mit einem Detektions- und/oder Identifikationsgerät ausgerüstet, über welches in die Metzgerhandwerkzeuge integrierte Datenträger detektiert und/oder identifiziert werden.
(EN) A method serves for detecting and/or identifying a butcher's tool in the form of a knife or the like during an industrial or commercial process within the scope of the processing of meat. One or more stations in the course of this process are equipped with a detection device and/or identification device by means of which data carriers which are integrated into the butcher's tools are detected and/or identified.
(FR) L’invention concerne un procédé servant à la détection et/ou l’identification d’outils à main de boucher en forme de couteau, entre autres, pendant un processus industriel ou professionnel dans le cadre de la transformation de viande. Un ou plusieurs postes au cours de ce processus sont équipés d’un appareil de détection et/ou d’identification au moyen duquel des supports de données intégrés dans les outils à main de boucher sont détectés et/ou identifiés.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CL, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)