Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009144262) FILTEREINRICHTUNG ZUR ENTFERNUNG VON PARTIKELN AUS EINEM GASSTROM
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/144262 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2009/056495
Veröffentlichungsdatum: 03.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 28.05.2009
IPC:
C04B 35/478 (2006.01) ,F01N 3/022 (2006.01) ,C03C 3/091 (2006.01) ,C03C 3/105 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
04
Zemente; Beton; Kunststein; keramische Massen; feuerfeste Massen
B
Kalk; Magnesia; Schlacke; Zemente; Massen hieraus z.B. Mörtel, Beton oder ähnliche Baumaterialien; künstliche Steine; keramische Massen; feuerfeste Massen; Behandlung von Naturstein
35
Geformte keramische Erzeugnisse, die durch ihre Zusammensetzung gekennzeichnet sind; keramische Werkstoffe; Pulver aus anorganischen Verbindungen als Ausgangsstoffe für die Herstellung keramischer Produkte
01
auf Oxidbasis
46
auf Basis von Titanoxid oder Titanaten
462
auf Titanatbasis
478
auf Aluminiumtitanatbasis
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
01
Kraft- und Arbeitsmaschinen oder Kraftmaschinen allgemein; Kraftanlagen allgemein; Dampfkraftmaschinen
N
Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Kraft- und Arbeitsmaschinen oder von Kraftmaschinen allgemein; Schalldämpfer oder Auspuffvorrichtungen für Gase von Brennkraftmaschinen mit innerer Verbrennung
3
Auspuffvorrichtungen oder Schalldämpfer mit Einrichtungen zum Reinigen, Entgiften oder dgl. des Auspuffgases
02
zum Kühlen oder Ausscheiden fester Bestandteile
021
mittels Filter
022
Filter mit besonders angepasster Filterstruktur, z.B. Honigwaben, Maschen oder Fasern
C Chemie; Hüttenwesen
03
Glas; Mineral- oder Schlackenwolle
C
Chemische Zusammensetzungen für Gläser, Glasuren oder Emails; Oberflächenbehandlung von Glas; Oberflächenbehandlung von Fasern oder Fäden aus Glas, Mineralien oder Schlacken; Verbinden von Glas mit Glas oder anderen Stoffen
3
Glaszusammensetzungen
04
Kieselsäure enthaltend
076
mit 40 bis 90 Gewichts-% Kieselsäure
089
Bor enthaltend
091
Aluminium enthaltend
C Chemie; Hüttenwesen
03
Glas; Mineral- oder Schlackenwolle
C
Chemische Zusammensetzungen für Gläser, Glasuren oder Emails; Oberflächenbehandlung von Glas; Oberflächenbehandlung von Fasern oder Fäden aus Glas, Mineralien oder Schlacken; Verbinden von Glas mit Glas oder anderen Stoffen
3
Glaszusammensetzungen
04
Kieselsäure enthaltend
076
mit 40 bis 90 Gewichts-% Kieselsäure
102
Blei enthaltend
105
Aluminium enthaltend
Anmelder:
MANN+HUMMEL GMBH [DE/DE]; Hindenburgstr. 45 71638 Ludwigsburg, DE (AllExceptUS)
GALLE, Johannes [DE/DE]; DE (UsOnly)
LINHART, Jochen [DE/DE]; DE (UsOnly)
LICHTENWALTER, Kathrin [DE/DE]; DE (UsOnly)
OTTERBACH, Sabine [DE/DE]; DE (UsOnly)
MICKE, Michael [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
GALLE, Johannes; DE
LINHART, Jochen; DE
LICHTENWALTER, Kathrin; DE
OTTERBACH, Sabine; DE
MICKE, Michael; DE
Prioritätsdaten:
20 2008 007 223.929.05.2008DE
20 2008 007 224.729.05.2008DE
Titel (DE) FILTEREINRICHTUNG ZUR ENTFERNUNG VON PARTIKELN AUS EINEM GASSTROM
(EN) FILTER DEVICE FOR REMOVING PARTICLES FROM A GAS STREAM
(FR) DISPOSITIF FILTRANT SERVANT À ÉLIMINER DES PARTICULES PRÉSENTES DANS UN FLUX GAZEUX
Zusammenfassung:
(DE) Es wird eine Filtereinrichtung zur Entfernung von Partikeln aus einem Gasstrom, insbesondere von Partikeln aus einem Abgasstrom einer Verbrennungskraftmaschine, mit einem Filterelement bereit gestellt, wobei das Filterelement aus Aluminiumtitanat besteht, dem eine Glasphase zugegeben ist. Die Glasphase besteht aus Borosilikatgläsern oder Bleikristallgläsern.
(EN) The invention relates to a filter device for removing particles from a gas stream, especially of particles from an exhaust gas stream of an internal combustion engine, comprising a filter element, said filter element consisting of an aluminum titanate to which a glass phase is added. Said glass phase consists of borosilicate glasses or lead glasses.
(FR) L'invention concerne un dispositif filtrant servant à éliminer des particules présentes dans un flux gazeux, notamment des particules présentes dans un flux de gaz d'échappement d'un moteur à combustion interne. Ce dispositif présente un élément filtrant constitué de titanate d'aluminium auquel on a ajouté une phase vitreuse constituée de verres borosilicatés ou de verres au plomb.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2300392