Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009144178) VORRICHTUNG ZUR BESTIMMUNG DES GEHALTS AN MINDESTENS EINEM OXIDIERBAREN INHALTSSTOFF IN EINER WÄSSRIGEN FLÜSSIGKEITSPROBE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/144178 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2009/056258
Veröffentlichungsdatum: 03.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 25.05.2009
IPC:
G01N 33/18 (2006.01) ,G01N 31/00 (2006.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
33
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch spezifische Methoden, soweit sie nicht von den Gruppen G01N1/-G01N31/153
18
Wasser
G Physik
01
Messen; Prüfen
N
Untersuchen oder Analysieren von Stoffen durch Bestimmen ihrer chemischen oder physikalischen Eigenschaften
31
Untersuchen oder Analysieren nichtbiologischer Stoffe durch die in den Untergruppen aufgeführten chemischen Methoden; Apparate, die für solche Methoden besonders ausgebildet sind
Anmelder:
ENDRESS+HAUSER CONDUCTA GESELLSCHAFT FÜR MESS- UND REGELTECHNIK MBH+CO. KG [DE/DE]; Dieselstrasse 24 70839 Gerlingen, DE (AllExceptUS)
Bettmann, Oliver [DE/DE]; DE (UsOnly)
Kathe, Ulrich [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
Bettmann, Oliver; DE
Kathe, Ulrich; DE
Vertreter:
Andres, Angelika; DE
Prioritätsdaten:
10 2008 025 877.629.05.2008DE
Titel (DE) VORRICHTUNG ZUR BESTIMMUNG DES GEHALTS AN MINDESTENS EINEM OXIDIERBAREN INHALTSSTOFF IN EINER WÄSSRIGEN FLÜSSIGKEITSPROBE
(EN) DEVICE FOR DETERMINING THE AMOUNT OF AT LEAST ONE OXIDIZABLE INGREDIENT IN AN AQUEOUS LIQUID SAMPLE
(FR) DISPOSITIF POUR DÉTERMINER LA PROPORTION D'AU MOINS UN CONSTITUANT OXYDABLE DANS UN ÉCHANTILLON DE LIQUIDE AQUEUX
Zusammenfassung:
(DE) Eine Vorrichtung zur Bestimmung des Gehalts an mindestens einem oxidierbaren Inhaltsstoff in einer wässrigen Flüssigkeitsprobe, umfasst einen Hochtemperaturreaktor zum Aufschließen der Flüssigkeitsprobe und Bildung eines Gasgemisches, welches mindestens den Inhaltsstoff als gasförmiges Oxid enthält, wobei der Hochtemperaturreaktor einen Flüssigkeitseinlass zur Zuführung der Flüssigkeitsprobe und einen Gaseinlass zur Zuführung eines Trägergases aufweist, und über einen Gasauslass mit einer Analysekammer verbunden ist, wobei der Analysekammer eine Kondensationseinheit zur Auskondensation von Wasser aus dem Gasgemisch vorgeschaltet ist, wobei sich im Betrieb der Vorrichtung ein Gasstrom des Trägergases mit dem Gasgemisch vom Hochtemperaturreaktor über den Gasauslass und die Kondensationseinheit bis in die Analysekammer ausbildet, wobei zwischen dem Gasauslass und der Kondensationseinheit eine beheizbare Filtereinheit zur Entfernung von Salzen und/oder Metalloxiden aus dem Gasgemisch zwischengeschaltet ist, und der Gasauslass, die Filtereinheit und optional zwischen Gasauslass und Filtereinheit angeordnete Verbindungselemente derart thermisch isoliert und/oder mit Heizelementen ausgestattet sind, dass ihre Temperatur im Betrieb der Vorrichtung ihre Temperatur auf mehr als 100°C einstellbar ist.
(EN) A device for determining the amount of at least one oxidizable ingredient in an aqueous liquid sample, comprising a high temperature reactor for digesting the liquid sample and forming a gas mixture containing at least ingredient as a gaseous oxide, wherein the high temperature reactor comprises a liquid inlet for feeding the liquid sample and a gas inlet for feeding a carrier gas, said reactor being connected to an analysis chamber through a gas outlet, wherein the analysis chamber is installed ahead of a condensation unit for condensing water from the gas mixture, wherein during operation of the device a gas stream of the carrier gas forms together with the gas mixture from the high temperature reactor through the gas outlet and the condensation unit to the analysis chamber, wherein a heatable filter unit is installed between the gas outlet and the condensation unit for removing salts and/or metal oxides from the gas mixture, and the gas outlet, the filter unit and optionally connection elements disposed between the gas outlet and the filter unit are thermally insulated and/or equipped with heating elements such that the temperature thereof can be adjusted to more than 100°C during operation of the device.
(FR) L'invention concerne un dispositif servant à déterminer la proportion d'au moins un constituant oxydable dans un échantillon de liquide aqueux. Le dispositif selon l'invention comprend un réacteur à haute température pour la décomposition de l'échantillon liquide et la formation d'un mélange gazeux qui contient au moins le constituant sous forme d'oxyde gazeux. Le réacteur à haute température présente une entrée de liquide pour l'amenée de l'échantillon de liquide et une entrée de gaz pour l'amenée d'un gaz vecteur et est relié à une chambre d'analyse par le biais d'une sortie de gaz. Une unité de condensation servant à extraire par condensation l'eau du mélange gazeux est placée en amont de la chambre d'analyse. Lors du fonctionnement du dispositif, un flux de gaz vecteur se forme avec le mélange gazeux du réacteur à haute température jusqu'à la chambre d'analyse en passant par la sortie de gaz et l'unité de condensation. Une unité de filtrage chauffante pour l'élimination des sels et/ou oxydes métalliques du mélange gazeux est intercalée entre la sortie de gaz et l'unité de condensation. La sortie de gaz, l'unité de filtrage et des éléments de liaison placés facultativement entre la sortie de gaz et l'unité de filtrage sont isolés thermiquement et/ou équipés d'éléments chauffants de sorte que leur température lors du fonctionnement du dispositif peut être réglée à plus de 100 °C.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2283354US20110076198CN102047110