Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009144139) HAUT- UND HANDREINIGUNGSMITTEL
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/144139 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/EP2009/055772
Veröffentlichungsdatum: 03.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 13.05.2009
IPC:
A61K 8/25 (2006.01) ,A61K 8/37 (2006.01) ,A61Q 19/10 (2006.01) ,C11D 1/28 (2006.01) ,C11D 1/29 (2006.01) ,C11D 1/72 (2006.01) ,C11D 1/83 (2006.01) ,C11D 3/12 (2006.01) ,C11D 3/14 (2006.01) ,C11D 3/20 (2006.01)
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
K
Präparate für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
8
Kosmetika oder ähnliche Zubereitungen
18
gekennzeichnet durch die Zusammensetzung
19
mit anorganischen Inhaltsstoffen
25
Silicium; Verbindungen davon
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
K
Präparate für medizinische, zahnärztliche oder kosmetische Zwecke
8
Kosmetika oder ähnliche Zubereitungen
18
gekennzeichnet durch die Zusammensetzung
30
mit organischen Verbindungen
33
mit Sauerstoff
37
Carbonsäureester
A Täglicher Lebensbedarf
61
Medizin oder Tiermedizin; Hygiene
Q
Spezifische Verwendung von Kosmetika oder ähnlichen Zubereitungen
19
Mittel zur Pflege der Haut
10
Mittel zum Waschen oder Baden
C Chemie; Hüttenwesen
11
Tierische oder pflanzliche Öle, Fette, fettartige Stoffe oder Wachse; daraus gewonnene Fettsäuren; Reinigungsmittel; Kerzen
D
Reinigungsmittelgemische; Verwendung einzelner Stoffe als Reinigungsmittel; Seifen oder Seifenherstellung; Harzseifen; Gewinnung von Glycerin
1
Reinigungsmittelgemische, im wesentlichen aus oberflächenaktiven Verbindungen bestehend; Verwendung dieser Verbindungen als Reinigungsmittel
02
Anionische Verbindungen
12
Sulfonsäuren oder Schwefelsäureester; deren Salze
28
Sulfonierungsprodukte, abgeleitet von Fettsäuren oder Fettsäurederivaten, z.B. Estern, Amiden
C Chemie; Hüttenwesen
11
Tierische oder pflanzliche Öle, Fette, fettartige Stoffe oder Wachse; daraus gewonnene Fettsäuren; Reinigungsmittel; Kerzen
D
Reinigungsmittelgemische; Verwendung einzelner Stoffe als Reinigungsmittel; Seifen oder Seifenherstellung; Harzseifen; Gewinnung von Glycerin
1
Reinigungsmittelgemische, im wesentlichen aus oberflächenaktiven Verbindungen bestehend; Verwendung dieser Verbindungen als Reinigungsmittel
02
Anionische Verbindungen
12
Sulfonsäuren oder Schwefelsäureester; deren Salze
29
Sulfate von Polyglycolethern
C Chemie; Hüttenwesen
11
Tierische oder pflanzliche Öle, Fette, fettartige Stoffe oder Wachse; daraus gewonnene Fettsäuren; Reinigungsmittel; Kerzen
D
Reinigungsmittelgemische; Verwendung einzelner Stoffe als Reinigungsmittel; Seifen oder Seifenherstellung; Harzseifen; Gewinnung von Glycerin
1
Reinigungsmittelgemische, im wesentlichen aus oberflächenaktiven Verbindungen bestehend; Verwendung dieser Verbindungen als Reinigungsmittel
66
Nichtionische Verbindungen
72
Ether von Polyglycolen
C Chemie; Hüttenwesen
11
Tierische oder pflanzliche Öle, Fette, fettartige Stoffe oder Wachse; daraus gewonnene Fettsäuren; Reinigungsmittel; Kerzen
D
Reinigungsmittelgemische; Verwendung einzelner Stoffe als Reinigungsmittel; Seifen oder Seifenherstellung; Harzseifen; Gewinnung von Glycerin
1
Reinigungsmittelgemische, im wesentlichen aus oberflächenaktiven Verbindungen bestehend; Verwendung dieser Verbindungen als Reinigungsmittel
66
Nichtionische Verbindungen
83
Mischungen von nichtionischen mit anionischen Verbindungen
C Chemie; Hüttenwesen
11
Tierische oder pflanzliche Öle, Fette, fettartige Stoffe oder Wachse; daraus gewonnene Fettsäuren; Reinigungsmittel; Kerzen
D
Reinigungsmittelgemische; Verwendung einzelner Stoffe als Reinigungsmittel; Seifen oder Seifenherstellung; Harzseifen; Gewinnung von Glycerin
3
Andere Komponenten der von C11D1/54
02
Anorganische Verbindungen
12
wasserunlösliche Verbindungen
C Chemie; Hüttenwesen
11
Tierische oder pflanzliche Öle, Fette, fettartige Stoffe oder Wachse; daraus gewonnene Fettsäuren; Reinigungsmittel; Kerzen
D
Reinigungsmittelgemische; Verwendung einzelner Stoffe als Reinigungsmittel; Seifen oder Seifenherstellung; Harzseifen; Gewinnung von Glycerin
3
Andere Komponenten der von C11D1/54
02
Anorganische Verbindungen
12
wasserunlösliche Verbindungen
14
Pigmente; Füllstoffe; Abriebmittel
C Chemie; Hüttenwesen
11
Tierische oder pflanzliche Öle, Fette, fettartige Stoffe oder Wachse; daraus gewonnene Fettsäuren; Reinigungsmittel; Kerzen
D
Reinigungsmittelgemische; Verwendung einzelner Stoffe als Reinigungsmittel; Seifen oder Seifenherstellung; Harzseifen; Gewinnung von Glycerin
3
Andere Komponenten der von C11D1/54
16
Organische Verbindungen
20
Sauerstoff enthaltend
Anmelder:
EVONIK STOCKHAUSEN GMBH [DE/DE]; Bäkerpfad 25 47805 Krefeld, DE (AllExceptUS)
ALLEF, Petra [DE/DE]; DE (UsOnly)
VEEGER, Marcel [DE/DE]; DE (UsOnly)
HEMMING, Markus [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
ALLEF, Petra; DE
VEEGER, Marcel; DE
HEMMING, Markus; DE
Prioritätsdaten:
10 2008 026 051.730.05.2008DE
Titel (DE) HAUT- UND HANDREINIGUNGSMITTEL
(EN) SKIN AND HAND CLEANSERS
(FR) PRODUITS NETTOYANTS POUR LA PEAU ET LES MAINS
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft Haut- und Handreinigungsmittel, die die Komponenten a.) mindestens einen Alkylester und/oder Diester, b.) 0 bis 40 Gew.-% mindestens ein Tensid ausgewählt aus der Gruppe der Fettalkoholethoxylate, Fettalkoholethersulfate und Salze sulfierter und/oder sulfonierter Fettsäuren, c.) mindestens ein Thixotropiermittel und mindestens eine hydrophile, pyrogene Kieselsäure, d.) 0 bis 30 Gew.-% eines oder mehrerer Abrasiva, e.) 0 bis 5 Gew.-% mindestens einen physiologisch verträglichen Kohlensäureester f.) 0 bis < 10 Gew.-% Wasser, g.) gegebenenfalls eines oder mehrere viskositätsbildende Mittel, h.) gegebenenfalls weitere kosmetische Hilfs-, Zusatz- und/oder Wirkstoffe, aufweisen, wobei die Summe der Komponenten a.) bis h.) 100 Gew.-%, bezogen auf die Zusammensetzung des Reinigungsmittels, ergibt.
(EN) The invention relates to skin and hand cleansers comprising the components a.) at least one alkyl ester and/or diester, b.) 0 to 40 wt.-% of at least one surfactant selected from the group of fatty alcohol ethoxylates, fatty alcohol ether sulfates and salts of sulfated and/pr sulfonated fatty acids, c.) at least one thixotropic agent and at least one hydrophilic, pyrogenic silicic acid, d.) 0 to 30 wt.-% of one or more abrasives, e.) 0 to 5 wt.-% of at least one physiologically compatible carbonic acid ester f.) 0 to < 10 wt.-% water, g.) optionally one or more viscosity modifying agent, h.) optionally other cosmetic aids, additives and/or active ingredients, wherein the total of the components a.) through h.) adds up to 100 wt.-%, based on the composition of the cleanser.
(FR) L'invention concerne des produits nettoyants pour la peau et les mains qui contiennent a) au moins un ester et/ou diester d'alkyle, b) 0 à 40 % en poids d'au moins un tensioactif sélectionné dans le groupe des éthoxylates d'alcools gras, des éthersulfates d'alcools gras et des sels d'acides gras sulfatés et/ou sulfonés, c) au moins un agent thixotrope et au moins une silice pyrogénée hydrophile, d) 0 à 30 % en poids d'un ou de plusieurs abrasifs, e) 0 à 5 % en poids d'au moins un ester d'acide carbonique physiologiquement acceptable, f) 0 à < 10 % en poids d'eau, g) éventuellement un ou plusieurs agents de viscosité et h) éventuellement d'autres agents auxiliaires, additifs et/ou principes actifs cosmétiques, la somme des constituants a) à h) étant égale à 100 % en poids par rapport à la composition du produit nettoyant.
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
EP2278952US20110021398RU2010153348RU0002517128BRPI0912290