Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009144058) BRENNKRAFTMASCHINE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/144058 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2009/053815
Veröffentlichungsdatum: 03.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 31.03.2009
IPC:
F02M 39/02 (2006.01) ,F02M 59/06 (2006.01) ,F02M 59/10 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
M
Zuführen von Brennstoff-Luft-Gemischen oder deren Bestandteilen bei Brennkraftmaschinen allgemein
39
Anordnung von Brennstoffeinspritzvorrichtungen in Bezug zur Brennkraftmaschine; besondere Ausbildung des Pumpenantriebs im Hinblick auf solche Anordnungen
02
Anordnung zur Erleichterung des Pumpenantriebs; Anordnung von Einspritzpumpen; Pumpenantriebe
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
M
Zuführen von Brennstoff-Luft-Gemischen oder deren Bestandteilen bei Brennkraftmaschinen allgemein
59
Ausbildung von Pumpen in Bezug auf die Einspritzung von Brennstoff, soweit nicht in den Gruppen F02M39/-F02M57/147
02
mit Hubkolben
04
Spezielle Anordnung der Pumpenzylinder zur Pumpenwelle, z.B. parallel zur Pumpenwelle
06
Pumpenzylinder radial zur Pumpenwelle angeordnet, z.B. V-förmig oder sternförmig
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
02
Brennkraftmaschinen; mit Heißgas oder Abgasen betriebene Kraftmaschinenanlagen
M
Zuführen von Brennstoff-Luft-Gemischen oder deren Bestandteilen bei Brennkraftmaschinen allgemein
59
Ausbildung von Pumpen in Bezug auf die Einspritzung von Brennstoff, soweit nicht in den Gruppen F02M39/-F02M57/147
02
mit Hubkolben
10
Ausbildung in Bezug auf den Antrieb des Pumpenelements
Anmelder:
ROBERT BOSCH GMBH [DE/DE]; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE (AllExceptUS)
BOECKING, Friedrich [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
BOECKING, Friedrich; DE
Allgemeiner
Vertreter:
ROBERT BOSCH GMBH; Postfach 30 02 20 70442 Stuttgart, DE
Prioritätsdaten:
102008002109.130.05.2008DE
Titel (DE) BRENNKRAFTMASCHINE
(EN) INTERNAL COMBUSTION ENGINE
(FR) MOTEUR À COMBUSTION INTERNE
Zusammenfassung:
(DE) Eine Brennkraftmaschine mit zumindest einer Steckpumpe (1) zur Einspeisung von hochdruckbeaufschlagtem Treibstoff in den Brennraum einer Brennkraftmaschine (2), umfassend zumindest einen in eine Bohrung (3) der Brennkraftmaschine (2) einfügbaren Zylinderkopf (4) mit einem in Richtung einer Antriebswelle (5) geöffneten Hohlzylinder (4.1), wobei die Antriebswelle (5) mit einem in radialer Richtung beiderseits vorspringenden Doppelnocken (6) versehen ist und wobei in dem Hohlzylinder (4.1) ein Kolben (7) aufgenommen ist, der den Hohlzylinder (4.1) in Richtung des Doppelnockens (6) überragt, der an einer auf dem Hohlzylinder (4.1) verschiebbar geführten Tasse (8) festgelegt und von einer Druckfeder (9) nachgiebig an den Doppelnocken (6) angedrückt ist. Die Antriebswelle (5) erstreckt sich parallel zu zwei Außenflächen (10) der Brennkraftmaschine (2), wobei jede der Außenflächen (10) von einer der Antriebswelle (5) zugewandten Bohrung (3) durchbrochen ist und wobei in jede der Bohrungen (3) jeweils eine Steckpumpe (1 ) eingefügt und der zugehörige Kolben (7) mit dem Doppelnocken (6) in Eingriff gebracht ist.
(EN) The invention relates to an internal combustion engine comprising at least one plug-in pump (1) for feeding high-pressure fuel to the combustion chamber of an internal combustion engine (2), comprising at least one cylinder head (4) which can be inserted into a bore (3) of the internal combustion engine (2), said cylinder head having a hollow cylinder (4.1) which is open towards a drive shaft (5). Said drive shaft (5) has a double cam (6) that projects at both sides in the radial direction, and a piston (7) is accommodated in the hollow cylinder (4.1), said piston projecting beyond the hollow cylinder (4.1) in the direction of the double cam (6) and being fixed to a cup-shaped structure (8) that is movably guided on the hollow cylinder (4.1) and resiliently pressed onto the double cam (6) by a compression spring (9). The drive shaft (5) extends in parallel to two outer surfaces (10) of the internal combustion engine (2), a bore (3) facing the drive shaft (5) extending through every outer surface (10) and respective plug-in pumps (1) being inserted in each bore (3) and the pertaining piston (7) being engaged with the double cam (6).
(FR) L'invention concerne un moteur à combustion interne doté d'au moins une pompe enfichable (1) permettant l'injection de carburant sous haute pression dans la chambre de combustion d'un moteur à combustion interne (2), qui comprend au moins une culasse (4) pouvant être insérée dans un alésage (3) du moteur à combustion interne (2) et pourvue d'un cylindre creux (4.1) ouvert en direction d'un arbre d'entraînement (5), l'arbre d'entraînement (5) étant pourvu d'une came double (6) saillant des deux côtés de l'arbre dans le sens radial et un piston (7) étant logé dans le cylindre creux (4.1), lequel piston fait saillie du cylindre creux (4.1) en direction de la came double (6), est fixé à une cloche (8) guidée de façon à pouvoir glisser sur le cylindre creux (4.1) et est pressé contre la came double (6) de façon élastique par un ressort de pression (9). L'arbre d'entraînement (5) s'étend parallèlement à deux faces extérieures (10) du moteur à combustion interne (2), chacune des faces extérieures (10) étant percée d'un alésage (3) se trouvant en vis-à-vis de l'arbre d'entraînement (5), une pompe enfichable (1) respective étant insérée dans chacun des alésages (3) et le piston (7) correspondant étant mis en prise avec la came double (6).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)