Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009144033) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG NANOKRISTALLINER NICKELOXIDE
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/144033 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2009/003881
Veröffentlichungsdatum: 03.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 29.05.2009
IPC:
C01G 53/04 (2006.01) ,B01J 23/755 (2006.01)
C Chemie; Hüttenwesen
01
Anorganische Chemie
G
Verbindungen der von den Unterklassen C01D oder C01F105
53
Verbindungen des Nickels
04
Oxide; Hydroxide
B Arbeitsverfahren; Transportieren
01
Physikalische oder chemische Verfahren oder Vorrichtungen allgemein
J
Chemische oder physikalische Verfahren, z.B. Katalyse, Kolloidchemie; entsprechende Vorrichtungen hierfür
23
Katalysatoren, die nicht in Gruppe B01J21/62
70
der Metalle der Eisengruppe oder des Kupfers
74
Metalle der Eisengruppe
755
Nickel
Anmelder:
SÜD-CHEMIE AG [DE/DE]; Lenbachplatz 6 80333 München, DE (AllExceptUS)
WÖLK, Hans-Jörg [DE/DE]; DE (UsOnly)
HAGEMEYER, Alfred [DE/DE]; DE (UsOnly)
GROSSMANN, Frank [DE/DE]; DE (UsOnly)
NEUMANN, Silvia [DE/DE]; DE (UsOnly)
MESTL, Gerhard [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
WÖLK, Hans-Jörg; DE
HAGEMEYER, Alfred; DE
GROSSMANN, Frank; DE
NEUMANN, Silvia; DE
MESTL, Gerhard; DE
Vertreter:
STOLMÁR, Matthias; Stolmár Scheele & Partner Blumenstrasse 17 80331 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2008 026 209.930.05.2008DE
Titel (DE) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG NANOKRISTALLINER NICKELOXIDE
(EN) METHOD FOR THE PRODUCTION OF NANOCRYSTALLINE NICKEL OXIDES
(FR) PROCÉDÉ DE PRODUCTION D'OXYDES DE NICKEL NANOCRISTALLINS
Zusammenfassung:
(DE) Die vorliegende Erfindung betrifft ein Verfahren zur Herstellung von nanokristallinen Nickeloxiden sowie die durch das erfindungsgemäße Verfahren hergestellten Nickeloxide und deren Verwendung als Katalysator nach erfolgter Reduktion zum Nickelmetall, insbesondere für Hydrierungsreaktionen.
(EN) The invention relates to a method for producing nanocrystalline nickel oxides, the nickel oxides produced by means of the disclosed method, and the use thereof as a catalyst following the reduction to the nickel metal, in particular for hydrogenation reactions.
(FR) L'invention concerne un procédé utilisé pour produire des oxydes de nickel nanocristallins, ainsi que les oxydes de nickel obtenus au moyen dudit procédé. L'invention concerne également l'utilisation de ces oxydes de nickel comme catalyseurs après réduction concluante en métal nickel, en par
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2303781US20110166395