Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009144025) ELEKTRISCHER, WASSERDAMPFDIFFUSIONSDICHTER STECKVERBINDER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/144025 Internationale Anmeldenummer PCT/EP2009/003830
Veröffentlichungsdatum: 03.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 28.05.2009
IPC:
H01R 13/52 (2006.01)
H Elektrotechnik
01
Grundlegende elektrische Bauteile
R
Elektrisch leitende Verbindungen; Bauliche Vereinigungen einer Vielzahl von gegenseitig isolierten elektrischen Verbindungselementen; Kupplungsvorrichtungen; Stromabnehmer
13
Einzelheiten von Kupplungsvorrichtungen, die von den Gruppen H01R12/7088
46
Grundplatten; Gehäuse
52
Staubdichte, spritzwassergeschützte, tropfwassergeschützte, wasserdichte oder feuersichere Gehäuse
Anmelder:
CONCENTRIX SOLAR GMBH [DE/DE]; Bötzingerstrasse 31 79111 Freiburg, DE (AllExceptUS)
LANGE, Gerrit [DE/DE]; DE (UsOnly)
HAARBURGER, Karl-Friedrich [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
LANGE, Gerrit; DE
HAARBURGER, Karl-Friedrich; DE
Vertreter:
GRÜNECKER KINKELDEY STOCKMAIR & SCHWANHÄUSSER; Leopoldstrasse 4 80802 München, DE
Prioritätsdaten:
10 2008 025 955.130.05.2008DE
Titel (DE) ELEKTRISCHER, WASSERDAMPFDIFFUSIONSDICHTER STECKVERBINDER
(EN) ELECTRICAL PLUG-TYPE CONNECTOR IMPERMEABLE TO WATER VAPOUR DIFFUSION
(FR) CONNECTEUR ÉLECTRIQUE ÉTANCHE À LA VAPEUR D’EAU DIFFUSÉE
Zusammenfassung:
(DE) Die vorliegende Erfindung bezieht sich auf die Bereitstellung einer mit einem elektrischen Steckverbinder wasserdampfdiffusionsdicht durchkontaktierten, nicht leitenden Platte sowie deren Verwendung als Rückseite oder Seitenwand eines Photovoltaikmoduls. Der elektrische Steckverbinder (4) weist dabei ein Durchsteckelement (3) und ein Andrückelement (9) sowie ein auf dem Andrückelement (9) befindliches Dichtungselement (12), welches aus einem Material mit geringer Wasserdampfdiffusionsrate besteht oder ein solches enthält. Durch das Eingreifen des Durchsteckelements (3) in ein Befestigungselement (7) auf einer zweiten Seite (6) der nicht leitenden Platte (1) wird das Dichtungselement (12) vom Andrückelement (9) gegen die erste Seite (8) der Platte (1) gedrückt und dichtet so die Bohrung (2) in der Platte (1) wasserdampfdiffusionsdicht ab.
(EN) The present invention relates to the provision of a non-conductive plate which is plated-through in a manner impermeable to water vapour diffusion by an electrical plug-type connector, and to the use of said plate as the rear side or side wall of a photovoltaic module. The electrical plug-type connector (4) has a through element (3), a contact-pressure element (9) and a sealing element (12) which is located on the contact-pressure element (9) and consists of, or contains, a material having a low water vapour diffusion rate. The engagement of the through element (3) into a fastening element (7) on a second side (6) of the non-conductive plate (1) means that the contact-pressure element (9) presses the sealing element (12) against the first side (8) of the plate (1), and said sealing element thereby seals the hole (2) in the plate (1) in a manner which is impermeable to water vapour diffusion.
(FR) La présente invention concerne la réalisation d’une plaque non conductrice traversée de manière étanche à la vapeur d’eau diffusée par un connecteur électrique ainsi que son emploi en tant que paroi arrière ou paroi latérale d’un module photovoltaïque. Le connecteur électrique (4) comporte un élément traversant (3) et un élément faisant pression (9) ainsi qu’un élément d’étanchéité (12) qui est placé sur l’élément faisant pression (9) et qui est composé d'un matériau ayant un taux de diffusion de vapeur d'eau inférieur ou contient un tel matériau. Par le biais de l’engagement de l’élément traversant (3) dans un élément de fixation (7) sur une deuxième face (6) de la plaque non conductrice (1), l’élément d’étanchéité (12) est pressé par l’élément faisant pression (9) contre la première face (8) de la plaque (1) et rend ainsi étanche à la vapeur d’eau diffusée le perçage (2) dans la plaque (1).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
US20110212640