Einige Inhalte dieser Anwendung sind momentan nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009143830) LAGERVORRICHTUNG MIT POSITIONSGEBER
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/143830 Internationale Anmeldenummer PCT/DE2009/000749
Veröffentlichungsdatum: 03.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 26.05.2009
IPC:
F16C 19/52 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
C
Wellen; Flexible Wellen; Mechanische Vorrichtungen in einer biegsamen Führungshülle zum Übertragen von Bewegungen; Einzelteile von Kurbeltrieben; Drehgelenke; Gelenkige Verbindungen; Sich drehende Maschinenelemente, außer Getriebe-, Kupplungs- oder Bremsenelemente; Lager
19
Wälzlager, ausschließlich für Drehbewegung
52
mit Schutzvorrichtungen gegen ungewöhnliche oder unerwünschte Bedingungen
Anmelder:
SCHAEFFLER TECHNOLOGIES GMBH & CO. KG [DE/DE]; Industriestrasse 1-3 91074 Herzogenaurach, DE (AllExceptUS)
KRAM, Martin [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
KRAM, Martin; DE
Prioritätsdaten:
10 2008 026 081.930.05.2008DE
Titel (DE) LAGERVORRICHTUNG MIT POSITIONSGEBER
(EN) BEARING DEVICE HAVING POSITION INDICATOR
(FR) DISPOSITIF PALIER DOTÉ D'UN CAPTEUR DE POSITION
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine Lagervorrichtung mit einem Positionsgeber, umfassend eine Lageraufnahme (2), und ein in der Lageraufnahme (2) angeordnetes Lager (3) mit einem bezüglich der Lageraufnahme (2) beweglichen ersten Lagerteil (4), wobei der Positionsgeber (6) ein Potentiometer mit einer Widerstandsbahn (8) und einem Positionsfinger (7) umfasst. Die Aufgabe, eine Lagervorrichtung mit einem Positionsgeber anzugeben, die eine sichere Erfassung der relativen Stellung des Lagers in der Lagervorrichtung sowie eine Erfassung der Stellung der Lagerteile des Lagers zueinander auf einfache Weise ermöglicht, wird erfindungsgemäß dadurch gelöst, dass die Widerstandsbahn (8) dem einen von Lageraufnahme (2) und ersten Lagerteil zugeordnet ist, und dass der Positionsfinger (7) dem anderen von Lageraufnahme und ersten Lagerteil (4) zugeordnet ist.
(EN) The invention relates to a bearing device having a position indicator, comprising a bearing receptacle (2) and a bearing (3) disposed in the bearing receptacle (2) having a first bearing part (4) displaceable relative to the bearing receptacle (2), wherein the position indicator (6) comprises a potentiometer having a resistor circuit (8) and a position finger (7). The aim of providing a bearing device having a position indicator allowing reliable capture of the relative position of the bearing in the bearing device and capture of the position of the bearing parts of the bearing to each other in a simple manner is achieved according to the invention in that the resistor circuit (8) is associated with the bearing receptacle (2) and the first bearing part, and that the position finger (7) is associated with the bearing receptacle  and first bearing part (4).
(FR) L'invention concerne un dispositif palier doté d'un capteur de position, comportant un logement de palier (2) dans lequel est monté un palier (3) doté d'une première partie de palier (4) mobile par rapport au logement de palier (2), le capteur de position (6) comportant un potentiomètre pourvu d'une bande de résistance (8) et d'une sonde de position (7). L'invention vise à créer un dispositif palier doté d'un capteur de position qui permette de déterminer de manière simple et fiable la position relative du palier dans le dispositif palier ainsi que la position des parties du palier entre elles. A cet effet, la bande de résistance (8) est associée soit au logement de palier (2) soit à la première partie de palier, la sonde de position (7) étant associée à l'autre élément, donc soit au logement de palier (2) soit à la première partie de palier (4).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische regionale Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Auch veröffentlicht als:
EP2281125US20110095861RU2010154138CN102066782RU0002486382BRPI0912312