Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009143811) VERFAHREN UND NAVIGATIONSEINRICHTUNG ZUR AUSGABE EINER POSITION BEZÜGLICH EINES ZIELPUNKTS
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/143811 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/DE2009/000712
Veröffentlichungsdatum: 03.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 20.05.2009
IPC:
G01C 21/36 (2006.01) ,G08G 1/0968 (2006.01)
G Physik
01
Messen; Prüfen
C
Messen von Entfernungen, Höhen, Neigungen oder Richtungen; Geodäsie; Navigation; Kreiselgeräte; Fotogrammmetrie oder Videogrammmetrie
21
Navigation; Navigationsinstrumente, soweit sie nicht in den Gruppen G01C1/-G01C19/107
26
besonders ausgebildet für die Navigation in einem Straßennetz
34
Fahrwegsuche; Fahrwegführung [Route searching, Route guidance]
36
Eingabe-/Ausgabeeinrichtungen für Bordrechner
G Physik
08
Signalwesen
G
Anlagen zur Steuerung, Regelung oder Überwachung des Verkehrs
1
Anlagen zur Verkehrs-Regelung oder -Überwachung für Straßenfahrzeuge
09
Anordnungen zur Abgabe variabler Verkehrsinstruktionen
0962
mit einer im Fahrzeug angebrachten Meldeeinrichtung, z.B. für Sprachmeldungen
0968
Systeme, die die Übertragung von Navigationsanweisungen zum Fahrzeug miteinbeziehen
Anmelder:
NAVIGON AG [DE/DE]; Schottmüllerstrasse 20 A 20251 Hamburg, DE (AllExceptUS)
ENGLERTH, Harald [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
ENGLERTH, Harald; DE
Vertreter:
VON DEN STEINEN, Axel; Advotec. Patent- und Rechtsanwälte Beethovenstrasse 5 97080 Würzburg, DE
Prioritätsdaten:
10 2008 025 637.428.05.2008DE
Titel (DE) VERFAHREN UND NAVIGATIONSEINRICHTUNG ZUR AUSGABE EINER POSITION BEZÜGLICH EINES ZIELPUNKTS
(EN) METHOD AND NAVIGATION DEVICE FOR OUTPUTTING A POSITION IN RELATION TO A DESTINATION
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF DE NAVIGATION POUR OBTENIR UNE POSITION PAR RAPPORT À UN POINT DE DESTINATION
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur Ausgabe einer aktuellen Position (4) eines Nutzers oder eines elektronischen Geräts in Relation zu einem Zielpunkt (5) in einer Kartendarstellung (1). Die Erfindung betrifft ferner ein zugehöriges Computerprogrammprodukt sowie ein digitales Speichermedium und eine Navigationseinrichtung. Die Erfindung zeichnet sich dadurch aus, dass auf der Anzeigeeinrichtung (2) ein virtueller Pfad (6) eingerichtet ist, der einen zumindest geringfügigen Abstand von den Rändern der Anzeigeeinrichtung (2) aufweist. Dabei wird der angezeigte Kartenausschnitt so gewählt, dass der Positionsmarkierungszeiger (4) auf dem virtuellen Pfad (6) zu liegen kommt, während gleichzeitig eine virtuelle Gerade (7) vom Positionsmarkierungszeiger (4) zum Zielpunkt (5) durch einen mittig auf der Anzeigeeinrichtung (2) platzierten virtuellen Pol (8) verläuft. Mit der Erfindung lässt sich ohne Änderungen an der Hardware eine erheblich gesteigerte Ausnutzung des für die Routen- bzw. Wegedarstellung verfügbaren Platzes und eine erhöhte Auflösung der relevanten Kartenbereiche insbesondere auf kleinen Anzeigebildschirmen erreichen. Ergonomie und Nutzbarkeit von Routinganwendungen insbesondere auf portablen Geräten oder Mobiltelefonen werden verbessert.
(EN) The invention relates to a method for outputting a current position (4) of a user or an electronic device in relation to a destination (5) on a map display (1). The invention also relates to an associated computer programme product and to a digital storage medium and a navigation unit. The invention is characterised in that a virtual path (6) is indicated on the display device (2), said path being located at least at a short distance from the edges of the display device (2). The displayed map section is selected in such a way that the position marking indicator (4) lies on the virtual path (6), whilst at the same time a virtual straight line (7) runs from the position marking indicator (4) to the destination (5) through a virtual pole (8) located in the centre of the display device (2). The invention permits a significantly improved utilisation of the space available for displaying the route or path and an increased resolution of the relevant map areas, in particular on small display screens, without the need for hardware modifications. The ergonomics and usability of routing applications, in particular on portable devices or mobile telephones are improved.
(FR) L'invention concerne un procédé pour obtenir la position en cours (4) d'un utilisateur ou d'un appareil électronique par rapport à un point de destination (5), sur une représentation cartographique (1). En outre, l'invention concerne un produit programme informatique correspondant, un support d'enregistrment numérique et un dispositif de navigation. L'invention est caractérisée en ce qu'un chemin virtuel (6) est créé sur le dispositif d'affichage (2), qui est situé à une distance au moins faible des bords du dispositif d'affichage (2). La partie de carte affichée est sélectionnée de sorte que l'indicateur de marquage de position (4) vient se placer sur le chemin virtuel (6), pendant que, simultanément, une droite virtuelle (7) s'étend de l'indicateur de marquage de position (4) au point de destination (5), en passant par un pôle virtuel (8) situé au centre du dispositif d'affichage (2). L'invention permet, sans modification du matériel informatique, d'exploiter considérablement mieux l'espace disponible pour la représentation des itinéraires ou des trajets, et d'obtenir une résolution accrue des zones cartographiques pertinentes, en particulier sur des petits écrans d'affichage. L'invention permet également d'améliorer l'ergonomie et les possibilités d'utilisation d'applications de navigation, en particulier sur des appareils portables ou sur des téléphones mobiles.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)