Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009143787) VERFAHREN UND EINRICHTUNG ZUR HERSTELLUNG VON MIT REIBMATERIAL VERSEHENEN BELAGTRÄGERN
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/143787 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/DE2008/001914
Veröffentlichungsdatum: 03.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 19.11.2008
IPC:
F16D 69/04 (2006.01)
F Maschinenbau; Beleuchtung; Heizung; Waffen; Sprengen
16
Maschinenelemente oder -einheiten; allgemeine Maßnahmen für die ordnungsgemäße Arbeitsweise von Maschinen oder Einrichtungen; Wärmeisolierung allgemein
D
Nicht schaltbare Kupplungen; ein- und ausrückbare Kupplungen; Bremsen
69
Reibbeläge; deren Befestigung; Auswahl zusammenwirkender Reibwerkstoffe oder Reibflächen
04
Befestigung der Beläge
Anmelder:
FEDERAL-MOGUL FRICTION PRODUCTS GMBH [DE/DE]; Klosterstrasse 16 51709 Marienheide, DE (AllExceptUS)
MANZ, Wolfgang [DE/DE]; DE (UsOnly)
KERSTEN, Fred [DE/DE]; DE (UsOnly)
SARICA, Yasar [DE/DE]; DE (UsOnly)
Erfinder:
MANZ, Wolfgang; DE
KERSTEN, Fred; DE
SARICA, Yasar; DE
Vertreter:
FEDERAL-MOGUL FRICTION PRODUCTS GMBH; Patentabteilung ZELLERHOFF, Manfred Bürgermeister-Schmidt-Strasse 17 51399 Burscheid, DE
Prioritätsdaten:
10 2008 008 158.208.02.2008DE
Titel (DE) VERFAHREN UND EINRICHTUNG ZUR HERSTELLUNG VON MIT REIBMATERIAL VERSEHENEN BELAGTRÄGERN
(EN) METHOD AND DEVICE FOR MANUFACTURING LINING CARRIERS WHICH ARE PROVIDED WITH ANTI-FRICTION MATERIAL
(FR) PROCÉDÉ ET DISPOSITIF DE FABRICATION DE FIXATIONS DE GARNITURE POURVUES D’UN MATÉRIAU DE FROTTEMENT
Zusammenfassung:
(DE) Verfahren zur Herstellung von mit Reibmaterial (10) versehenen Belagträgern (3), insbesondere für Scheibenbremsen von Fahrzeugen, indem ein etwa plattenförmiger Belagträger in einem Arbeitsgang im Bereich seiner beiden Stirnflächen (4) mit Reibmaterial versehen wird.
(EN) Method for manufacturing lining carriers (3) which are provided with anti-friction material (10), in particular for disc brakes of vehicles, in that an approximately plate-shaped lining carrier is provided with anti-friction material in the region of its two end faces (4) in one operation.
(FR) L’invention concerne un procédé de fabrication de fixations de garniture (3) pourvues d’un matériau de frottement (10), en particulier pour des freins à disques de véhicules. Au cours d’une opération, une fixation de garniture sensiblement en forme de plaque est pourvue d’un matériau de frottement dans la zone de ses deux faces frontales (4).
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)