Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen
Einige Inhalte dieser Anwendung sind derzeit nicht verfügbar.
Wenn diese Situation weiterhin besteht, kontaktieren Sie uns bitte unterFeedback&Kontakt
1. (WO2009143645) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM EINSTECKEN VON FLACHEN GEGENSTÄNDEN IN EIN GEFALTETES DRUCKEREIPRODUKT
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten

Veröff.-Nr.: WO/2009/143645 Internationale Veröffentlichungsnummer: PCT/CH2009/000176
Veröffentlichungsdatum: 03.12.2009 Internationales Anmeldedatum: 25.05.2009
IPC:
B65H 39/06 (2006.01) ,B65H 29/04 (2006.01)
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
H
Handhaben von dünnem oder fadenförmigem Gut, z.B. Folien, Bahnen, Kabeln
39
Vereinigen oder Zusammenstellen von Werkstücken oder Bahnen
02
Vereinigen oder Zusammenstellen von Werkstücken aus verschiedenen Herkunftsorten
06
bei fließender Ausgabe
B Arbeitsverfahren; Transportieren
65
Fördern; Packen; Lagern; Handhaben dünner oder fadenförmiger Werkstoffe
H
Handhaben von dünnem oder fadenförmigem Gut, z.B. Folien, Bahnen, Kabeln
29
Ausgeben von Werkstücken aus Maschinen; Fördern von Werkstücken zu Stapeln oder Ablegen auf Stapel
02
durch mechanische Greifer, die nur die vordere Kante der Werkstücke ergreifen
04
wobei die Greifer auf endlosen Ketten oder Bändern angeordnet sind
Anmelder:
FERAG AG [CH/CH]; Zürichstrasse 74 CH-8340 Hinwil, CH (AllExceptUS)
STAUBER, Hans, Ulrich [CH/CH]; CH (UsOnly)
Erfinder:
STAUBER, Hans, Ulrich; CH
Vertreter:
FREI PATENTANWALTSBURÖ AG; Postfach 1771 CH-8032 Zürich, CH
Prioritätsdaten:
788/0826.05.2008CH
Titel (DE) VORRICHTUNG UND VERFAHREN ZUM EINSTECKEN VON FLACHEN GEGENSTÄNDEN IN EIN GEFALTETES DRUCKEREIPRODUKT
(EN) DEVICE AND METHOD FOR INSERTING FLAT OBJECTS INTO A FOLDED PRINTED PRODUCT
(FR) DISPOSITIF ET PROCÉDÉ POUR INSÉRER DES OBJETS PLATS DANS UN PRODUIT D'IMPRESSION PLIÉ
Zusammenfassung:
(DE) Die Erfindung betrifft eine Vorrichtung und ein Verfahren zum Einstecken von flachen Gegenständen (5) in ein gefaltetes Druckereiprodukt (2), bei der bzw. bei dem die Produkte (2) von Greifern (12) eines Greiferförderers (10) gehalten werden, der sich nur zum Einstecken des flachen Gegenstands (5) kurz öffnet. Um das Produkt auch im offenen Zustand des Greifers (12) zu stabilisieren, ist erfindungsgemäss ein Stützelement (22, 22') vorgesehen, das vor dem Öffnen des Greifers (12) zwischen die beiden Produktteile (3, 4) einfährt und auf dem eines der Produktteile (3, 4) aufliegt. Bei geeigneter Wahl der Orientierungen der Stützelemente (22, 22') und der Greifer (12) reicht dies aus, um das Produkt (2) so zu positionieren und offen zu halten, dass der flache Gegenstand (5) eingeführt und der Greifer (12) sodann wieder unter Festklemmen des Produkts (2) mit dem flachen Gegenstand (5) geschlossen werden kann. Optional sind weitere Stützelemente (62, 62', 70) vorhanden, die das Produkt (2) zusätzlich von aussen, z.B. an der Falzkante (6) abstützen.
(EN) The invention relates to a device and a method for inserting flat objects (5) into a folded printed product (2), wherein the products (2) are held by grippers (12) of a gripper conveyor (10) which opens only briefly for inserting the flat object (5). In order to also stabilize the product in the open state of the gripper (12), according to the invention a support element (22, 22') is provided, which moves between the two product parts (3, 4) before the gripper (12) opens and rests on one of the product parts (3, 4). If the orientations of the support elements (22, 22') and the grippers (12) are selected in a suitable fashion, this will suffice in order to position the product (2) and keep it open such that the flat object (5) can be inserted and the gripper (12) can then be closed again, while clamping the product (2) with the flat object (5) into position. Optionally, further support elements (62, 62', 70) are present, which additionally support the product (2) from the outside, such as the folded edge (6).
(FR) L'invention concerne un procédé et un dispositif utilisés pour insérer des objets (5) plats dans un produit d'impression (2) plié. Selon l'invention, les produits (2) sont maintenus par des pinces (12) de convoyeur à pinces (10), qui ne s'ouvrent que brièvement pour insérer l'objet plat (5). L'invention vise à stabiliser le produit, y compris lorsque la pince (12) est à l'état ouvert. A cet effet, il est prévu un élément d'appui (22, 22') qui s'engage entre les deux parties du produit (3, 4) avant ouverture de la pince (12) et repose sur une des parties du produit (3, 4). Un choix pertinent des orientations des éléments d'appui (22, 22') et des pinces (12) suffit à positionner et à maintenir le produit (2) ouvert, de sorte que l'objet (5) plat peut être inséré et la pince (12) peut ensuite être refermée, de manière à bloquer le produit (2) conjointement avec l'objet (5) plat. D'autres éléments d'appui (62, 62', 70) qui soutiennent en outre le produit (2) depuis l'extérieur, par ex. au niveau de l'arête de pliage (6), sont éventuellement prévus.
front page image
Designierte Staaten: AE, AG, AL, AM, AO, AT, AU, AZ, BA, BB, BG, BH, BR, BW, BY, BZ, CA, CH, CN, CO, CR, CU, CZ, DE, DK, DM, DO, DZ, EC, EE, EG, ES, FI, GB, GD, GE, GH, GM, GT, HN, HR, HU, ID, IL, IN, IS, JP, KE, KG, KM, KN, KP, KR, KZ, LA, LC, LK, LR, LS, LT, LU, LY, MA, MD, ME, MG, MK, MN, MW, MX, MY, MZ, NA, NG, NI, NO, NZ, OM, PG, PH, PL, PT, RO, RS, RU, SC, SD, SE, SG, SK, SL, SM, ST, SV, SY, TJ, TM, TN, TR, TT, TZ, UA, UG, US, UZ, VC, VN, ZA, ZM, ZW
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (ARIPO) (BW, GH, GM, KE, LS, MW, MZ, NA, SD, SL, SZ, TZ, UG, ZM, ZW)
Eurasisches Patentamt (EAPO) (AM, AZ, BY, KG, KZ, MD, RU, TJ, TM)
Europäisches Patentamt (EPA) (AT, BE, BG, CH, CY, CZ, DE, DK, EE, ES, FI, FR, GB, GR, HR, HU, IE, IS, IT, LT, LU, LV, MC, MK, MT, NL, NO, PL, PT, RO, SE, SI, SK, TR)
Afrikanische Organisation für geistiges Eigentum (OAPI) (BF, BJ, CF, CG, CI, CM, GA, GN, GQ, GW, ML, MR, NE, SN, TD, TG)
Veröffentlichungssprache: Deutsch (DE)
Anmeldesprache: Deutsch (DE)
Also published as:
EP2288560US20110109031RU2010152288BRPI0913947CN102066221CA2725836
RU0002512321NZ589575AU2009253665ES2629628IN4350/KOLNP/2010