In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2009138114 - SCHRUPP-SCHLEIFSCHEIBE

Veröffentlichungsnummer WO/2009/138114
Veröffentlichungsdatum 19.11.2009
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2008/009236
Internationales Anmeldedatum 03.11.2008
IPC
B24D 7/16 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
24Schleifen; Polieren
DWerkzeuge zum Schleifen, Polieren oder Schärfen
7Gebundene Schleifscheiben oder Scheiben mit Segmenten für beliebige Wirkungsweise, nicht nur umfangseitig, z.B. stirnseitig; Einsatzhülsen oder Halterungen hierfür
16Einsatzhülsen; Halterungen
B24D 5/16 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
24Schleifen; Polieren
DWerkzeuge zum Schleifen, Polieren oder Schärfen
5Schleifscheiben mit Bindemittel aufgebaut oder Scheiben mit Segmenten, nur am Umfang wirkend; Einsatzhülsen, Halterungen hierfür
16Einsatzhülsen; Halterungen
B24D 5/06 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
24Schleifen; Polieren
DWerkzeuge zum Schleifen, Polieren oder Schärfen
5Schleifscheiben mit Bindemittel aufgebaut oder Scheiben mit Segmenten, nur am Umfang wirkend; Einsatzhülsen, Halterungen hierfür
06mit Segmenten
B24D 13/08 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
24Schleifen; Polieren
DWerkzeuge zum Schleifen, Polieren oder Schärfen
13Scheiben mit flexiblen Arbeitselementen, z.B. Polierscheiben; Halterungen hierfür
02am Umfang wirkend
08mit ringförmigen oder kreisförmigen, aneinandergesetzten Zuschnitten
CPC
B24D 13/08
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
24GRINDING; POLISHING
DTOOLS FOR GRINDING, BUFFING, OR SHARPENING
13Wheels having flexibly-acting working parts, e.g. buffing wheels; Mountings therefor
02acting by their periphery
08comprising annular or circular sheets packed side by side
B24D 5/066
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
24GRINDING; POLISHING
DTOOLS FOR GRINDING, BUFFING, OR SHARPENING
5Bonded abrasive wheels, or wheels with inserted abrasive blocks, designed for acting only by their periphery; Bushings or mountings therefor
06with inserted abrasive blocks, e.g. segmental
066with segments mounted axially one against the other
B24D 5/16
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
24GRINDING; POLISHING
DTOOLS FOR GRINDING, BUFFING, OR SHARPENING
5Bonded abrasive wheels, or wheels with inserted abrasive blocks, designed for acting only by their periphery; Bushings or mountings therefor
16Bushings; Mountings
B24D 7/16
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
24GRINDING; POLISHING
DTOOLS FOR GRINDING, BUFFING, OR SHARPENING
7Bonded abrasive wheels, or wheels with inserted abrasive blocks, designed for acting otherwise than only by their periphery, e.g. by the front face; Bushings or mountings therefor
16Bushings; Mountings
Anmelder
  • AUGUST RÜGGEBERG GMBH & CO. KG [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • HENN, Frank [DE]/[DE] (UsOnly)
  • BERNHARDT, Markus [DE]/[DE] (UsOnly)
  • WÖRDEHOFF, Martin [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • HENN, Frank
  • BERNHARDT, Markus
  • WÖRDEHOFF, Martin
Vertreter
  • RAU, Manfred
Prioritätsdaten
10 2008 023 946.116.05.2008DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SCHRUPP-SCHLEIFSCHEIBE
(EN) ROUGHING GRINDING WHEEL
(FR) MEULE DE DÉGROSSISSAGE
Zusammenfassung
(DE) Eine Schrupp-Schleifscheibe (1) besteht aus mehreren Teilscheiben (8), die eben ausgebildet sind, in einem äußeren Arbeitsbereich (13) unverbunden und unkaschiert dicht aufeinander liegen, in einem innerhalb des Arbeitsbereiches (13) liegenden inneren Verbindungs-Bereich fest miteinander verbunden sind und in einer Mittel-Öffnung (3) mit einer die Schleifscheibe (1) durchsetzenden Nabe (4) versehen sind.
(EN) A roughing grinding wheel (1) comprises a plurality of index plates (8), which are level in design, are disposed closely on top of each other in an outer work region (13) without being connected and without being laminated, are tightly connected to each other in an inner connecting region located inside the work region (13), and in a center opening (3) are provided with a hub (4) extending through the grinding wheel (1).
(FR) L'invention concerne une meule de dégrossissage (1) constituée de plusieurs disques (8) lisses qui sont superposés de façon compacte sans assemblage et sans contrecollage dans une région de travail (13) extérieure, sont solidarisés de manière permanente dans une région d'assemblage interne située à l'intérieur de la région de travail (13) et présentent un moyeu (4) passant à travers la meule de dégrossissage (1) dans une ouverture centrale (3).
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten