In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2009086867 - VORRICHTUNG ZUR BEHANDLUNG VON BEHÄLTERN SOWIE VERFAHREN ZUM BETRIEB EINER SOLCHEN VORRICHTUNG

Veröffentlichungsnummer WO/2009/086867
Veröffentlichungsdatum 16.07.2009
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2008/010160
Internationales Anmeldedatum 01.12.2008
IPC
B67C 3/22 2006.1
BSektion B Arbeitsverfahren; Transportieren
67Öffnen oder Verschließen von Flaschen, Krügen oder ähnlichen Behältern; Handhaben von Flüssigkeiten
CFüllen mit Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen, oder Entleeren von Flaschen, Gefäßen, Dosen, Fässern, Tonnen oder ähnlichen Behältern, soweit nicht anderweitig vorgesehen; Trichter
3Abziehen von Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen auf Flaschen; Füllen von Gefäßen oder Dosen mit Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen unter Verwendung von Flaschenabfüll- oder ähnlichen Apparaten; Füllen von Fässern oder Tonnen mit Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen
02Abziehen von Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen auf Flaschen; Füllen von Gefäßen oder Dosen mit Flüssigkeiten oder zähflüssigen Stoffen unter Verwendung von Flaschenabfüll- oder ähnlichen Apparaten
22Einzelheiten
CPC
B67C 2003/2668
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
67OPENING, CLOSING ; OR CLEANING; BOTTLES, JARS OR SIMILAR CONTAINERS; LIQUID HANDLING
CCLEANING, FILLING WITH LIQUIDS OR SEMILIQUIDS, OR EMPTYING, OF BOTTLES, JARS, CANS, CASKS, BARRELS, OR SIMILAR CONTAINERS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; FUNNELS
3Bottling liquids or semiliquids; Filling jars or cans with liquids or semiliquids using bottling or like apparatus; Filling casks or barrels with liquids or semiliquids
02Bottling liquids or semiliquids; Filling jars or cans with liquids or semiliquids using bottling or like apparatus
22Details
26Filling-heads; Means for engaging filling-heads with bottle necks
2668Means for adapting the filling head to various sizes of containers
B67C 3/22
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
67OPENING, CLOSING ; OR CLEANING; BOTTLES, JARS OR SIMILAR CONTAINERS; LIQUID HANDLING
CCLEANING, FILLING WITH LIQUIDS OR SEMILIQUIDS, OR EMPTYING, OF BOTTLES, JARS, CANS, CASKS, BARRELS, OR SIMILAR CONTAINERS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR; FUNNELS
3Bottling liquids or semiliquids; Filling jars or cans with liquids or semiliquids using bottling or like apparatus; Filling casks or barrels with liquids or semiliquids
02Bottling liquids or semiliquids; Filling jars or cans with liquids or semiliquids using bottling or like apparatus
22Details
Anmelder
  • KHS GMBH [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • LINN, Walter [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • LINN, Walter
Prioritätsdaten
10 2008 003 297.205.01.2008DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VORRICHTUNG ZUR BEHANDLUNG VON BEHÄLTERN SOWIE VERFAHREN ZUM BETRIEB EINER SOLCHEN VORRICHTUNG
(EN) DEVICE FOR TREATING CONTAINERS AND METHOD FOR OPERATING SUCH A DEVICE
(FR) DISPOSITIF DE TRAITEMENT DE RÉCIPIENTS, ET PROCÉDÉ POUR FAIRE FONCTIONNER UN TEL DISPOSITIF
Zusammenfassung
(DE) Vorrichtung zum Behandeln von Flaschen oder dergleichen Behältern, mit einem an einem Maschinengestell (3) über eine Drehverbindung um eine Maschinenachse (VA) drehbar gelagerten und wenigstens Behälterträger (6) aufweisenden Rotor (4), wobei die Drehverbindung zumindest ein am Maschinengestell (3) vorgesehenes erstes Lagerelement (13) und ein am Rotor (4) vorgesehenes zweites Lagerelement (14) aufweist, und wobei in wenigstens einem zwischen den Lagerelementen (13, 14) gebildeten Lagerspalt (34) Lagermittel vorgesehenen sind, die eine Relativbewegung zwischen den Lagerelementen (13, 14) bei gleichzeitiger Übertragung von Lagerkräften ermöglichen, dadurch gekennzeichnet, dass die Drehverbindung wenigstens ein Gleitbettlager (12) ist, und dass der wenigstens eine Lagerspalt (34) mit einem Gleitfluid unter Druck beaufschlagbar ist, welches die Lagermittel in Form eines hydrostatischen und/oder hydrodynamischen Gleitbettes bildet.
(EN) The invention relates to a device for treating bottles or similar containers, having a rotor rotatably supported about a machine axis (VA) by means of a rotating connection, and comprising at least container holders (6), the rotating connection comprising at least one first bearing element (13) provided on the machine frame (3) and a second bearing element (14) provided on the rotor (4), bearing means being provided in at least one bearing gap (34) formed between the bearing elements (13, 14) and allowing a relative motion between the bearing elements (13, 14) while simultaneously transferring bearing forces, characterized in that the rotational connection is at least one sliding bearing (12), and that the at least one bearing gap (34) can be acted on by a sliding fluid under pressure, forming the bearing means in the form of a hydrostatic and/or hydrodynamic sliding bed.
(FR) L'invention concerne un dispositif de traitement de bouteilles ou de récipients analogues, avec un rotor (4) qui présente au moins des supports de récipients (6) et qui est monté à rotation autour d'un axe de machine (VA) sur un bâti de machine (3) au moyen d'une liaison tournante, sachant : que la liaison tournante présente au moins un premier élément de palier (13) prévu sur le bâti de machine (3) et un deuxième élément de palier (14) prévu sur le rotor (4); et qu'un moyen formant palier est prévu dans au moins une fente de palier (34) formée entre les éléments de palier (13, 14), moyen qui permet un mouvement relatif entre les éléments de palier (13, 14) avec transmission simultanée de forces de palier. Selon l'invention : la liaison tournante consiste en au moins un palier à lit glissant (12); et la ou les fentes de palier (34) peuvent être alimentées en fluide de glissement sous pression qui constitue le moyen formant palier sous la forme d'un lit glissant hydrostatique et/ou hydrodynamique.
Verwandte Patentdokumente
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten