In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2009083058 - VERFAHREN FÜR EINE EFFIZIENTERE SUCHE NACH FUNKNETZZUGANGSPUNKTEN FÜR GESCHLOSSENE GRUPPEN IN RADIOZUGANGSNETZEN

Veröffentlichungsnummer WO/2009/083058
Veröffentlichungsdatum 09.07.2009
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2008/009156
Internationales Anmeldedatum 30.10.2008
IPC
H04W 48/20 2009.1
HSektion H Elektrotechnik
04Elektrische Nachrichtentechnik
WDrahtlose Kommunikationsnetze
48Zugangsbeschränkung; Netzauswahl; Auswahl des Zugangspunkts
20Auswahl eines Zugangspunkts
CPC
H04W 4/06
HELECTRICITY
04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
WWIRELESS COMMUNICATION NETWORKS
4Services specially adapted for wireless communication networks; Facilities therefor
06Selective distribution of broadcast services, e.g. multimedia broadcast multicast service [MBMS]; Services to user groups; One-way selective calling services
H04W 48/02
HELECTRICITY
04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
WWIRELESS COMMUNICATION NETWORKS
48Access restriction
02Access restriction performed under specific conditions
H04W 48/16
HELECTRICITY
04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
WWIRELESS COMMUNICATION NETWORKS
48Access restriction
16Discovering, processing access restriction or access information
H04W 48/20
HELECTRICITY
04ELECTRIC COMMUNICATION TECHNIQUE
WWIRELESS COMMUNICATION NETWORKS
48Access restriction
20Selecting an access point
Anmelder
  • DEUTSCHE TELEKOM AG [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • SPEICHER, Sebastian [DE]/[DE] (UsOnly)
  • NENNER, Karl-Heinz [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • SPEICHER, Sebastian
  • NENNER, Karl-Heinz
Vertreter
  • COHAUSZ DAWIDOWICZ HANNIG & SOZIEN
Prioritätsdaten
10 2007 062 840.621.12.2007DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (de)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) VERFAHREN FÜR EINE EFFIZIENTERE SUCHE NACH FUNKNETZZUGANGSPUNKTEN FÜR GESCHLOSSENE GRUPPEN IN RADIOZUGANGSNETZEN
(EN) METHOD FOR A MORE EFFICIENT SEARCH FOR RADIO NETWORK ACCESS POINTS FOR CLOSED GROUPS IN RADIO ACCESS NETWORKS
(FR) PROCÉDÉ DE RECHERCHE EFFICACE DE POINTS D'ACCÈS À UN RÉSEAU DE RADIOCOMMUNICATION POUR DES GROUPES FERMÉS DANS DES RÉSEAUX D'ACCÈS RADIO
Zusammenfassung
(DE) Verfahren zur Identifikation von Zugangspunkten für eine geschlossene Gruppe von Mobilfunkendgeräten zu einem zellularen Mobilfunknetz, wobei die Nutzung dieser Zugangspunkte nur für die geschlossene Gruppe von Mobilfunkendgeräten freigegeben ist, wobei seitens einer Zelle, die einen solchen Zugangspunkt bildet, die Daten von Nachbarzellen an ein in dieser Zelle in das Mobilfunknetz eingebuchtes Mobilfunkendgerät übermittelt werden und/oder dass seitens des in dieser Zelle in das Mobilfunknetz eingebuchten Mobilfunkendgeräts eine Suche nach momentan empfangbaren Nachbarzellen durchgeführt wird, die Daten von Nachbarzellen zumindest temporär in dem Mobilfunkendgerät gespeichert werden, und eine Suche nach dem Zugangspunkt ausgelöst wird, wenn sich das Mobilfunkendgerät in Reichweite einer oder mehrerer Nachbarzellen des Zugangspunktes befindet, wobei, falls der Zugangspunkt nicht gefunden wurde, eine erneute Suche nach dem Zugangspunkt durch das Mobilfunkendgerät durchgeführt wird, wenn sich innerhalb der Reichweite der Nachbarzellen des Zugangspunktes die geografische Position des Mobilfunkendgerätes zu einer vorherigen Position signifikant geändert hat.
(EN) The invention relates to a method for identifying access points for a closed group of mobile radio devices to a cellular mobile radio network, wherein the use of said access points is authorized only for the closed group of mobile radio devices, wherein the data from a neighboring cell are transmitted to a mobile radio device checked into said cell by a cell forming such an access point, and/or a search for currently receivable neighboring cells is performed by the mobile radio device checked into said cell, the data from the neighboring cell are stored at least temporarily in the mobile radio device, and a search for the access point is initiated if the mobile radio device is present within range of one or more neighboring cells, wherein, in case the access point is not found, a renewed search for the access point is performed by the mobile radio device if the geographic position of the mobile radio device has changed significantly relative to a previous position, within the range of the neighboring cells.
(FR) La présente invention concerne un procédé d'identification de points d'accès, pour un groupe fermé de terminaux de téléphonie mobile, à un réseau de téléphonie mobile cellulaire, l'utilisation de ces points d'accès étant autorisée uniquement pour le groupe fermé de terminaux de téléphonie mobile. Du côté d'une cellule formant un tel point d'accès, les données de cellules voisines sont transmises à un terminal de téléphonie mobile enregistré dans cette cellule du réseau de téléphonie mobile et/ou, du côté du terminal de téléphonie mobile enregistré dans cette cellule du réseau de téléphonie mobile, une recherche de cellules voisines recevables momentanément est effectuée, les données de cellules voisines sont enregistrées au moins temporairement dans le terminal de téléphonie mobile, et une recherche du point d'accès est déclenchée lorsque le terminal de téléphonie mobile se trouve à portée d'une ou de plusieurs cellules voisines du point d'accès. Si le point d'accès n'est pas trouvé, une nouvelle recherche du point d'accès est effectuée par le terminal de téléphonie mobile si, au sein de la portée des cellules voisines du point d'accès, la position géographique du terminal de téléphonie mobile a changé de manière significative par rapport à une position antérieure.
Verwandte Patentdokumente
RU2010108934Diese Anmeldung ist in PATENTSCOPE nicht einsehbar, da der Eintrag für die nationale Phase noch nicht veröffentlicht wurde, oder der Eintrag für die nationale Phase wird von einem Land ausgestellt, das keine Daten mit der WIPO teilt, oder es gibt ein Formatierungsproblem oder die Anmeldung ist nicht verfügbar.
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten