Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2009080395) MEHRSTUFIGES KONTINUIERLICHES VERFAHREN ZUR HYDROFORMYLIERUNG VON HÖHEREN OLEFINEN ODER OLEFINGEMISCHEN

Pub. No.:    WO/2009/080395    International Application No.:    PCT/EP2008/064569
Publication Date: Fri Jul 03 01:59:59 CEST 2009 International Filing Date: Wed Oct 29 00:59:59 CET 2008
IPC: C07C 29/141
C07C 45/50
Applicants: EVONIK OXENO GMBH
LÜKEN, Hans-Gerd
KAIZIK, Alfred
DREES, Stefan
BÜSCHKEN, Wilfried
Inventors: LÜKEN, Hans-Gerd
KAIZIK, Alfred
DREES, Stefan
BÜSCHKEN, Wilfried
Title: MEHRSTUFIGES KONTINUIERLICHES VERFAHREN ZUR HYDROFORMYLIERUNG VON HÖHEREN OLEFINEN ODER OLEFINGEMISCHEN
Abstract:
Die Erfindung betrifft ein Verfahren zur kontinuierlicher Herstellung von Aldehyden und/oder Alkoholen mit mindestens (6) Kohlenstoffatomen durch mehrstufige Hydroformylierung von Olefinen oder Olefingemischen mit mindestens (5) Kohlenstoffatomenin Gegenwart von unmodifizierten Kobaltkomplexen, wobei mindestens zwei Reaktoren im Temperaturbereich von 100 bis 220 °C und Drücken von 100 bis 400 barbei unterschiedlichen Temperaturen betrieben werden, das dadurch gekennzeichnet ist, a)dass ein Reaktor bei Temperaturen über 160 °C nach dem Eintopfverfahren mit gleichzeitiger Katalysatorbildung, Katalysatorextraktion und Hydroformylierung betrieben wird und in diesen mit der wässrigen Kobaltsalzlösung mehr Wasser in den Reaktor gespeist wird, als mit dem flüssigen Reaktionsgemisch und mit der Gasphase zusammen aus dem Reaktor getragen wird, wobei zur Konstanthaltung des Stands der wässrigen Sumpfphase ein Teil der wässrigen Sumpfphase aus dem Reaktor gefahren wird, b)und dass die Kobaltcarbonyle in der abgezogenen wässrigen Phase oder ein Teil davon in den Reaktor, der bei niedrigerer Temperatur betrieben wird, gebracht werden.