Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2009050096) VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON FIBRILLEN AUFWEISENDEN HOCHLEISTUNGSKURZFASERN, FIBRILLEN AUFWEISENDE HOCHLEISTUNGSKURZFASERN UND DIESE ENTHALTENDE ARTIKEL

Pub. No.:    WO/2009/050096    International Application No.:    PCT/EP2008/063512
Publication Date: 23.04.2009 International Filing Date: 09.10.2008
IPC: D02J 3/02
F16D 69/02
Applicants: Teijin Aramid GmbH
SCHMITT, Michael
ORTLEPP, Gerald
Inventors: SCHMITT, Michael
ORTLEPP, Gerald
Title: VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG VON FIBRILLEN AUFWEISENDEN HOCHLEISTUNGSKURZFASERN, FIBRILLEN AUFWEISENDE HOCHLEISTUNGSKURZFASERN UND DIESE ENTHALTENDE ARTIKEL
Abstract:
Ein Verfahren zur Herstellung von Fibrillen aufweisenden Hochleistungskurzfasern umfassend die Schritte a) Bereitstellen eines organischen Hochleistungsfilamentgarns mit einer Reißfestigkeit von mindestens 10 g/dtex und einem Zugelastizitätsmodul von mindestens 150 g/dtex, b) Fibrillieren des Hochleistungsfilamentgarns im trockenen Garnzustand, wodurch ein Fibrillen aufweisendes Hochleistungsfilamentgarn resultiert und c) Schneiden des aus Schritt b) resultierenden Fibrillen aufweisenden Hochleistungsfilamentgarns zu Fibrillen aufweisenden Hochleistungskurzfasern von im wesentlichen gleicher Länge, Fibrillen aufweisende Hochleistungskurzfasern von im wesentlichen gleicher Länge, ein diese Fasern und einen oder mehrere Füllstoffe enthaltender Artikel und ein Verfahren zur Herstellung eines solchen Artikels werden vorgestellt.