Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2009050031) VERWENDUNG EINER POLYAMIDFORMMASSE ZUR AUSKLEIDUNG VON ROHRLEITUNGEN

Pub. No.:    WO/2009/050031    International Application No.:    PCT/EP2008/063050
Publication Date: 23.04.2009 International Filing Date: 30.09.2008
IPC: B29C 63/34
B29C 63/46
F16L 55/165
B29K 77/00
Applicants: EVONIK DEGUSSA GMBH
DOWE, Andreas
TÜLLMANN, Ralf
BEUTH, Reinhard
BAUMANN, Franz-Erich
Inventors: DOWE, Andreas
TÜLLMANN, Ralf
BEUTH, Reinhard
BAUMANN, Franz-Erich
Title: VERWENDUNG EINER POLYAMIDFORMMASSE ZUR AUSKLEIDUNG VON ROHRLEITUNGEN
Abstract:
In einem Verfahren zum Einbringen eines Inliners in ein Rohr oder eine Rohrleitung, bei dem der Außendurchmesser des Inliners größer ist als der Innendurchmesser des Rohrs bzw. der Rohrleitung und bei dem der Querschnitt des Inliners durch Einwirken einer äußeren Kraft vor dem Einbringen verringert wird, besteht der Inliner aus einer Polyamidformmasse, die mindestens 50Gew.-% Polyamid enthält, das nicht PA11 ist. Das Rückstellverhalten dieser Polyamide ähnelt dem hierfür üblicherweise verwendeten Polyethylen.