In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

1. WO2009049952 - SCHALUNGSELEMENT, VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINES BAUWERKTEILS MIT EINEM SOLCHEN SCHALUNGSELEMENT UND DANACH HERGESTELLTES BAUWERKTEIL

Veröffentlichungsnummer WO/2009/049952
Veröffentlichungsdatum 23.04.2009
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2008/061446
Internationales Anmeldedatum 29.08.2008
IPC
E04B 1/66 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
04Baukonstruktion
BAllgemeine Baukonstruktionen; Wände, z.B. Trennwände; Dächer; Geschossdecken; Unterdecken; Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen bei Bauwerken
1Baukonstruktionen allgemein; Baukonstruktionen, die weder auf Wände, z.B. Trennwände, noch auf Geschossdecken, Unterdecken oder Dächer eingeschränkt sind
62Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen; Elemente oder Verwendung bestimmter Werkstoffe dafür
66Dichtungen
E02D 31/02 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
02Wasserbau; Gründungen; Bodenbewegung
DGründungen; Ausschachtungen; Böschungen oder Dämme; Untergrund- oder Unterwasserbauwerke
31Schutzeinrichtungen für Gründungen oder Grundbauwerke; Grundbau-Maßnahmen zum Schutz des Bodens oder des Grundwassers, z.B. zum Verhindern oder Bekämpfen von Verunreinigungen durch Öl
02gegen Bodenfeuchtigkeit oder Grundwasser
E04B 1/16 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
04Baukonstruktion
BAllgemeine Baukonstruktionen; Wände, z.B. Trennwände; Dächer; Geschossdecken; Unterdecken; Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen bei Bauwerken
1Baukonstruktionen allgemein; Baukonstruktionen, die weder auf Wände, z.B. Trennwände, noch auf Geschossdecken, Unterdecken oder Dächer eingeschränkt sind
16Baukonstruktionen aus Massen, z.B. aus Beton, die an Ort und Stelle mit oder ohne Verwendung zusätzlicher Elemente gegossen oder auf ähnliche Weise geformt werden, wie bleibende Schalungen, Unterkonstruktionen, die mit lasttragendem Werkstoff ummantelt sind
E04B 1/00 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
04Baukonstruktion
BAllgemeine Baukonstruktionen; Wände, z.B. Trennwände; Dächer; Geschossdecken; Unterdecken; Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen bei Bauwerken
1Baukonstruktionen allgemein; Baukonstruktionen, die weder auf Wände, z.B. Trennwände, noch auf Geschossdecken, Unterdecken oder Dächer eingeschränkt sind
E04B 2/86 2006.01
EBauwesen; Erdbohren; Bergbau
04Baukonstruktion
BAllgemeine Baukonstruktionen; Wände, z.B. Trennwände; Dächer; Geschossdecken; Unterdecken; Isolierungs- oder sonstige Schutzmaßnahmen bei Bauwerken
2Wände, z.B. Trennwände für Bauwerke; Konstruktion der Wände im Hinblick auf Isolierung; besonders für Wände ausgebildete Verbindungen
84Wände, die durch Gießen, Schütten oder Einstampfen an Ort und Stelle hergestellt werden
86hergestellt in bleibenden Schalungen (z.B. Mantelbetonwände)
CPC
E04B 1/0015
EFIXED CONSTRUCTIONS
04BUILDING
BGENERAL BUILDING CONSTRUCTIONS; WALLS, e.g. PARTITIONS; ROOFS; FLOORS; CEILINGS; INSULATION OR OTHER PROTECTION OF BUILDINGS
1Constructions in general; Structures which are not restricted either to walls, e.g. partitions, or floors or ceilings or roofs
0007Base structures; Cellars
0015Cellars constructed from prefabricated units
E04B 1/161
EFIXED CONSTRUCTIONS
04BUILDING
BGENERAL BUILDING CONSTRUCTIONS; WALLS, e.g. PARTITIONS; ROOFS; FLOORS; CEILINGS; INSULATION OR OTHER PROTECTION OF BUILDINGS
1Constructions in general; Structures which are not restricted either to walls, e.g. partitions, or floors or ceilings or roofs
16Structures made from masses, e.g. of concrete, cast or similarly formed in situ with or without making use of additional elements, such as permanent forms, substructures to be coated with load-bearing material
161with vertical and horizontal slabs, both being partially cast in situ
E04B 1/66
EFIXED CONSTRUCTIONS
04BUILDING
BGENERAL BUILDING CONSTRUCTIONS; WALLS, e.g. PARTITIONS; ROOFS; FLOORS; CEILINGS; INSULATION OR OTHER PROTECTION OF BUILDINGS
1Constructions in general; Structures which are not restricted either to walls, e.g. partitions, or floors or ceilings or roofs
62Insulation or other protection; Elements or use of specified material therefor
66Sealings
E04B 2/86
EFIXED CONSTRUCTIONS
04BUILDING
BGENERAL BUILDING CONSTRUCTIONS; WALLS, e.g. PARTITIONS; ROOFS; FLOORS; CEILINGS; INSULATION OR OTHER PROTECTION OF BUILDINGS
2Walls, e.g. partitions, for buildings; Wall construction with regard to insulation; Connections specially adapted to walls
84Walls made by casting, pouring, or tamping in situ
86made in permanent forms
Anmelder
  • WOLF, Roland [DE/DE]; DE
Erfinder
  • WOLF, Roland; DE
Vertreter
  • WEBER, Gerhard; Rosengasse 13 89073 Ulm, DE
Prioritätsdaten
10 2007 048 690.310.10.2007DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SCHALUNGSELEMENT, VERFAHREN ZUR HERSTELLUNG EINES BAUWERKTEILS MIT EINEM SOLCHEN SCHALUNGSELEMENT UND DANACH HERGESTELLTES BAUWERKTEIL
(EN) FORMWORK ELEMENT, METHOD OF PRODUCING A PART OF A BUILDING USING SUCH A FORMWORK ELEMENT, AND PART OF A BUILDING PRODUCED THEREBY
(FR) ÉLÉMENT DE COFFRAGE, PROCÉDÉ PERMETTANT DE PRODUIRE UNE PARTIE DE BÂTIMENT AU MOYEN D'UN TEL ÉLÉMENT DE COFFRAGE, ET PARTIE DE BÂTIMENT CONSTRUITE SELON LEDIT PROCÉDÉ
Zusammenfassung
(DE)
Die Anmeldung betrifft ein verbleibendes Schalungselement (SHA-SHD) bestehend aus einer Trägerplatte (TP) mit einer Schicht Dichtmaterial (DM) und die Verwendung des Schalungselementes zur Herstellung von abgedichteten Bauwerkteilen in Ortbetonbauweise. Das Dichtmaterial ist derart, dass es beim Kontakt mit Frischbeton eine wasserdichte Grenzfläche bildet.
(EN)
The invention relates to a stay-in-place formwork element (SHA-SHD) which consists of a support plate (TP) with a layer of sealing material (DM) and to the use of said formwork element for producing sealed in-situ concrete parts of a building. The sealing material forms a water-tight boundary surface upon contact with wet concrete.
(FR)
L'invention concerne : un élément de coffrage permanent (SHA-SHD) constitué d'une plaque de support (TP) dotée d'une couche de matière d'étanchéité (DM); et l'utilisation de cet élément de coffrage pour produire des parties de bâtiment étanches en béton coulé sur place. La matière d'étanchéité est caractérisée en ce qu'elle forme une interface imperméable à l'eau au contact du béton frais.
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten