Suche in nationalen und internationalen Patentsammlungen

1. (WO2009049740) VERFAHREN ZUM POSITIONIEREN VON BIOLOGISCHEN PROBEN IN EINER MIKROSKOPISCHEN ANORDNUNG

Pub. No.:    WO/2009/049740    International Application No.:    PCT/EP2008/007785
Publication Date: 23.04.2009 International Filing Date: 18.09.2008
IPC: G02B 21/26
Applicants: CARL ZEISS MICROLMAGING GMBH
LIPPERT, Helmut
RADT, Benno
DIETRICH, Christian
POWER, Christopher
Inventors: LIPPERT, Helmut
RADT, Benno
DIETRICH, Christian
POWER, Christopher
Title: VERFAHREN ZUM POSITIONIEREN VON BIOLOGISCHEN PROBEN IN EINER MIKROSKOPISCHEN ANORDNUNG
Abstract:
Die Erfindung bezieht sich auf Verfahren zum Positionieren mindestens einer vorzugsweise biologischen Probe (2) im Probenraum einer mikroskopischen Anordnung. Gegenstand der Erfindung sind weiterhin Vorrichtungen zum Ausüben dieser Verfahren. Es werden Verfahren und Vorrichtungen vorgeschlagen, bei denen die Ausrichtung der Probe (2) relativ zur optischen Achse eines Detektionsobjektivs (13) mehrfach verändert werden kann und die Probe (2) dabei so gehalten wird, daß aus jeder Detektionsrichtung eine weitestgehend ungehinderte Sicht auf die Probe (2) gewährleistet ist, wobei in unterschiedlichen Ausgestaltungs Varianten - die Probe (2) durch Adhäsionskräfte an einer Stützvorrichtung gehalten wird, - die Probe (2) durch ein strömendes Mediums an einer Stützvorrichtung gehalten wird, - die Probe (2) durch Kapillarwirkung an einer Kapillaröffnung gehalten wird, oder - mindestens eine Probe (2) in einen Körper aus transparentem Gel (1) eingebettet wird und der Gelkörper vermittels einer drehbaren Haltevorrichtung (3) im Probenraum fixiert wird, wobei mit der Drehung der Haltevorrichtung (3) um einen vorgegebenen Drehwinkel die Detektionsrichtung geändert wird.