In Bearbeitung

Bitte warten ...

Einstellungen

Einstellungen

Gehe zu Anmeldung

1. WO2009019220 - SCHALLISOLIERUNG, INSBESONDERE FÜR DEN KRAFTFAHRZEUGINNENRAUM

Veröffentlichungsnummer WO/2009/019220
Veröffentlichungsdatum 12.02.2009
Internationales Aktenzeichen PCT/EP2008/060157
Internationales Anmeldedatum 01.08.2008
IPC
B60R 13/08 2006.01
BArbeitsverfahren; Transportieren
60Fahrzeuge allgemein
RFahrzeuge, Fahrzeugausstattung oder Fahrzeugteile, soweit nicht anderweitig vorgesehen
13Teile zum Verkleiden, Kennzeichnen oder Verzieren; Anordnungen oder Ausbildung von Bauteilen für Reklamezwecke
08Isolierbauteile, z.B. zur Schallisolierung
CPC
B60R 13/083
BPERFORMING OPERATIONS; TRANSPORTING
60VEHICLES IN GENERAL
RVEHICLES, VEHICLE FITTINGS, OR VEHICLE PARTS, NOT OTHERWISE PROVIDED FOR
13Elements for body-finishing, identifying, or decorating; Arrangements or adaptations for advertising purposes
08Insulating elements, e.g. for sound insulation
0815Acoustic or thermal insulation of passenger compartments
083for fire walls or floors
Anmelder
  • ENTWICKLUNGSGESELLSCHAFT FÜR AKUSTIK (EfA) MIT BESCHRÄNKTER HAFTUNG [DE]/[DE] (AllExceptUS)
  • SCHULZE, Volkmar [DE]/[DE] (UsOnly)
  • CZEP, Franz [DE]/[DE] (UsOnly)
Erfinder
  • SCHULZE, Volkmar
  • CZEP, Franz
Vertreter
  • JÖNSSON, Hans-Peter
Prioritätsdaten
10 2007 036 952.404.08.2007DE
Veröffentlichungssprache Deutsch (DE)
Anmeldesprache Deutsch (DE)
Designierte Staaten
Titel
(DE) SCHALLISOLIERUNG, INSBESONDERE FÜR DEN KRAFTFAHRZEUGINNENRAUM
(EN) SOUND INSULATION, PARTICULARLY FOR MOTOR VEHICLE INTERIORS
(FR) ISOLATION SONORE, EN PARTICULIER POUR L'INTÉRIEUR D'UN VÉHICULE
Zusammenfassung
(DE)
Schallisolierungen aus einer Schaumstoffschicht (1) und einer Sperrschicht (Absorptionsvlies) (3, 6, 7), dadurch gekennzeichnet, dass sich zwischen der Schaumstoffschicht (1) und der Sperrschicht (3, 6, 7) voll-oder teilflächig eine gegebenenfalls mikroperforierte Vliesschicht, eine mikroperforierte Folie oder ein mikroperforiertes Folienvlies (2,5) befindet.
(EN)
The invention relates to a sound insulation made of a foam layer (1) and a barrier layer (absorption mat) (3, 6, 7), characterized in that an optionally microperforated non-woven layer, a microperforated film, or a microperforated non-woven film (2, 5) is located partially or fully between the foam layer (1) and the barrier layer (3, 6, 7).
(FR)
L'invention concerne des isolations sonores constituées d'une couche de mousse (1) et d'une couche écran (rembourrage d'absorption) (3, 6, 7), caractérisées en ce qu'une couche de rembourrage, le cas échéant microperforée, une feuille microperforée ou un rembourrage en feuilles microperforé (2, 5) se trouve, complètement ou partiellement à plat, entre la couche de mousse (1) et la couche écran (3, 6,7).
Auch veröffentlicht als
Aktuellste beim Internationalen Büro vorliegende bibliographische Daten